---
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Wanted Slot: Gutes Testergebnis

  1. #21
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    MGA
    Beiträge
    2.639

    Standard

    Heute konnten bei Wanted Dead or a Wild weitere gute Testergebnisse erzielt werden. Mit anderen Slots nebenbei konnte netto von 7€ Einzahlung auf 2913.74€ hoch- bzw zurückkapitalisiert werden

    Replay Manager | Hacksaw Gaming





  2. # ADS
    Circuit advertisement Wanted Slot: Gutes Testergebnis
    Registriert seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Wanted Slot: Gutes Testergebnis Wanted Slot: Gutes Testergebnis Wanted Slot: Gutes Testergebnis Wanted Slot: Gutes Testergebnis

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

    Realistic Live Roulette with real croupiers. The live roulette tables are located in real brick-and-mortar casinos and can be played from dublinbet.

     

  3. #22
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    8.047

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Heute konnten bei Wanted Dead or a Wild weitere gute Testergebnisse erzielt werden. Mit anderen Slots nebenbei konnte netto von 7€ Einzahlung auf 2913.74€ hoch- kapitalisiert werden
    Super Ergebnis bis dahin


    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    bzw zurückkapitalisiert werden
    Anders gesagt: Ab Höchststand 2913.74€ (von nur 7€ Einzahlung aus - unfassbar eigentlich!) wurde dann alles wieder bis Nullstand verzockt. Die Bezeichnung 'zurückkapitalisiert' erscheint mir irgendwie zu harmlos für dieses meiner Meinung nach sinnlose Verzocken von vorher geschaffenen Werten. Warum nicht wenigstens einen Teil davon erst mal stehen lassen und später mit kühlem Kopf neu weiter spielen?

  4. #23
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    MGA
    Beiträge
    2.639

    Standard

    Zitat Zitat von Casoni Beitrag anzeigen
    :
    Anders gesagt: Ab Höchststand 2913.74€ (von nur 7€ Einzahlung aus - unfassbar eigentlich!) wurde dann alles wieder bis Nullstand verzockt. Die Bezeichnung 'zurückkapitalisiert' erscheint mir irgendwie zu harmlos für dieses meiner Meinung nach sinnlose Verzocken von vorher geschaffenen Werten. Warum nicht wenigstens einen Teil davon erst mal stehen lassen und später mit kühlem Kopf neu weiter spielen?
    Bei dem eben genau gegenteiligen Spielverhalten kommen derartige Ergebnisse - in so kurzer Zeit natürlich nur wohlgemerkt - meistens auch erst zu Stande. Die andere Variante wäre sicherlich die sinnvollere Wahl, aber man denkt sich oftmals schnell ungefähr nach dem Motto: "wenn ich mein Guthaben jetzt doch schon so einfach ver400fachen konnte, wird es wohl kaum ein Problem sein es statt nochmals zu ver400fachen lediglich zu vervierfachen". Und bei 3000€ multipliziert mal 4 sind wir immerhin schon bei 12000€. In der Praxis gestaltet sich diese Phantasie natürlich etwas schwieriger, das steht natürlich ausser Frage. Nichtsdestotrotz führt grobfahrläasiges Einsatzverhalten in seltenen Fällen zu eben dem berüchtigten Riesengewinn.

    Hier noch ein Livecasino Screenshot aus der betreffenden Spielsitzung



    Oder ein weiterer Aspekt welcher gegen eine Auszahlung spricht: Bei allfälligen Tendenzen (sei es um mit oder gegen die Serie zu setzen) mehr Reserven um im Spiel zu bleiben zu besitzen. Nachfolgend ein Beispiel aus der betreffenden Sitzung

    Geändert von PAYSAFEMASTER (02.04.2024 um 04:58 Uhr)

  5. #24
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    8.047

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    aber man denkt sich oftmals schnell ungefähr nach dem Motto: "wenn ich mein Guthaben jetzt doch schon so einfach ver400fachen konnte, wird es wohl kaum ein Problem sein es statt nochmals zu ver400fachen lediglich zu vervierfachen". Und bei 3000€ multipliziert mal 4 sind wir immerhin schon bei 12000€. In der Praxis gestaltet sich diese Phantasie natürlich etwas schwieriger, das steht natürlich ausser Frage.
    Danke für die Info. Diese Gedanken wollte ich nachvollziehen und ich kann dir logisch folgen bei deinen Überlegungen. Du bist halt mehr ertrags-orientiert eingestellt mit extrem hohem fiktiven Gewinnziel. Bei der letztendlichen Abwägung wird das faktisch für realistisch gehaltene Gewinnziel deutlich geringer angesetzt. Meiner Meinung nach ist aber auch dieses deutlich verringerte Gewinnziel zu hoch angesetzt für ein einzelnes Sitzungs-Gewinnziel. Du könntest bei deiner sehr guten Veranlagung für sehr schnelle und sehr hohe Gewinnsprünge problemlos immer mal Teilgewinne vom Spielfeld nehmen (Teilauszahlungen) und das Restkapital gern weiter hoch und weit springen lassen.

  6. #25
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    MGA
    Beiträge
    2.639

    Standard

    Zitat Zitat von Casoni Beitrag anzeigen
    Bei der letztendlichen Abwägung wird das faktisch für realistisch gehaltene Gewinnziel deutlich geringer angesetzt. Meiner Meinung nach ist aber auch dieses deutlich verringerte Gewinnziel zu hoch angesetzt für ein einzelnes Sitzungs-Gewinnziel.
    Für ein einzelnes Sitzungs-Gewinnziel wäre das alles natürlich viel zu hoch angesetzt, keine Frage. Es gilt hier allerdings auch zu beachten dass solche Hochkapitalisierungen nur bedingt als Einzelsitzungen zu bewerten sind, da oft unzählige Male hintereinander Kleinstbeträge eingezahlt werden (quasi innerhalb einer Gesamtspielsitzung wenn man so will)

    Letztendlich bleibt alles eine Frage einer Art Paroli Einsatzweise.

    Hier mal ein Beispiel für eine mögliche Vervielfachung innerhalb weniger Spielrunden. Der theoretische Verlauf der ertragreichsten Einsatzvariation erschliesst sich, indem man von der ersten Runde bei der Spielsitzung (chronologisch, d.h. ganz unten auf dem Bild beginnend) die abgebildeten Runden betrachtet.

    Auf dem Bild wäre es mit einer Erhöhung des Einsatzes nach dem ersten Gewinn (hin zu neu auf den Maximaleinsatz 100€, für die nächsten 7 Runden) zu einer Hochkapitalisierung von 0.20€ auf 196600€ gekommen, oder als Gewinnfaktor 02000000x.

    0.20€ Einsatz x 496 ergaben wie ersichtlich diese 98.10€. Statt nur 1.20€ in der nächsten Runde wären es mit Paroli Variante 98.10 × 30 gewesen. Damit wäre das Guthaben hoch genug gewesen um die darauffolgenden 6 Runden mit dem Höchsteinsatz von 100€ weiterzuspielen trotz Verlust. Die letzte Runde (ganz oben) hätte dann somit diesen 100€ Spin Einsatz mit dem Gewinnfaktor 1966x multipliziert, was 200k ergeben hätte.



    Solche Paroli Einsätze / Progressionen lassen sich bekanntlich in fast allen Spielen theoretisch anwenden. Beim Roulette beispielsweise ist durch die begrenzte Einsatzhöhe auf Plein (und allgemein allen Chancen) eine vergleichbare Hochkapitalisierung allerdings nur bedingt möglich.

    Angemerkt sei dass Häufungen von hohen Gewinnfaktoren innerhalb weniger Spielrunden selten mal durchaus auftreten können, aber an einen Verlauf wo ich aus 0.20€ in nur zehn Spielrunden knappe 200000€ gemacht haben könnte kann ich mich nicht erinnern.
    Geändert von PAYSAFEMASTER (04.04.2024 um 19:02 Uhr)

  7. #26
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    MGA
    Beiträge
    2.639

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Angemerkt sei dass Häufungen von hohen Gewinnfaktoren innerhalb weniger Spielrunden selten mal durchaus auftreten können, aber an einen Verlauf wo ich aus 0.20€ in nur zehn Spielrunden knappe 200000€ gemacht haben könnte kann ich mich nicht erinnern.
    Zum Vergleich dazu ein anderer Spielverlauf, auch aus dem Slot Wanted Dead or a Wild:

    Selbst mit zwei 1000x Gewinnen innerhalb nur 13 aufeinander Spielrunden wäre ein solch hohe Hochkapitalisierung nicht annähernd möglich gewesen



    Ansonsten lässt sich aber sicherlich sagen dass man mit entsprechender Progression bei beliebigen Spielen in kürzester Zeit extrem hohe Gewinnhochkapitalisierungen erzielen könnte. Meistens hängt es auch stark vom Einsatzlimit ab bis in welche Höhen solch eine theoretischer "Extrem-Gewinnfaktor" durch Progression möglich wäre. Bestes Beispiel dürfte da wohl klassisch die Verdoppelung auf Einfache Chancen beim Roulette dein: Der einzige Grund welche vergleichbare Gewinnfaktoren verhindert besteht auch dort bekanntlich nur aus dem Tischlimit.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brandenburgs Spielbanken erzielen gutes Jahr
    Von Shinobi im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2019, 21:08
  2. Suche gutes Online Casino für Blackjack
    Von sws28 im Forum Online_Blackjack
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2018, 01:59
  3. 2008 war kein gutes Jahr für Spielbanken
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 17:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •