---
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Casino Software für automatische Klicks o.Ä.

  1. #1
    Casinospieler Avatar von Harry_
    Registriert seit
    29.07.2021
    Beiträge
    119

    Standard Casino Software für automatische Klicks o.Ä.

    Alte Hasen kennen solche Spielereien mit Sicherheit schon und Online Casinos unterbinden diese nach Möglichkeit. Doch gibt es heute eine wirklich funktionierende Software, welche für einen klickt und Strategien ausführt (bspw. beim Roulette)?

    Ich bin nicht unbedingt ein Freund solcher Software und habe noch nie eine verwendet. Ich sehe jedoch den Vorteil der Zeitersparnis und das somit konstanter gespielt wird. Um dem TILT-Modus vorzubeugen.

    Wer von euch hat Erfahrungen mit solchen Softwares von Drittanbietern?

    PS: Ich meine damit keine Programme, welche irgendeine Manipulation zu Gunsten des Spielers versuchen.

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

     

  3. #2
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.614

    Standard

    Ich weiß, dass mir vor Jahren so eine Software auf einer dubiosen Webseite angeboten wurde. Zum automatischen Klicken beim Roulette nach einer total vielversprechenden Strategie, welche unschlagbar wäre. Nachdem ich mir das kurze Video dazu angesehen hatte, schloss ich die Webseite. Beim Online Poker habe ich diese Tools schon verflucht, weil ich gegen Menschen und nicht gegen eine Software spielen möchte. Zum Glück wird das heutzutage größtenteils von den Anbietern geblockt.

  4. #3
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.010

    Standard

    Doch gibt es heute eine wirklich funktionierende Software, welche für einen klickt und Strategien ausführt (bspw. beim Roulette)?
    Ich kann da nur bezogen auf Mobile Nutzung sprechen: Im jeweiligen App Store der gängigen Betriebssysteme (z.B. Play Store; Android) gibt es durchaus unzählige kostenlose Apps für automatisches klicken (einfach mal Auto Clicker in der Suche eingeben). Die Funktion davon beschränkt sich jedoch lediglich auf das ausführen von Clicks auf dem Display, und hat somit keineswegs etwas mit Software für Gkückspiele / Strategien zu tun. Ich nutze selbst hin und wieder den Einsatz solch einer Klick App, in erster Linie im Falle von erhaltenen Freispielrunden in einem spezifischen Automatenspiel (meistens waren dies Slots von BetSoft), bei welchen oft die Option von Automatischen Spins dabei deaktiviert wurde bzw ist. Ansonsten habe ich es ebenfalls für Bonus Buys bei DoA II im Spielgeldmodus genutzt, weil dort ohne die Zeitersparnis ein normales Testergebnis zu vollziehen nicht zumutbar ist.

    Bezogen auf Poker gibt es bekanntlich massenweise kostenlose und kostenpflichtige, sowie erlaubte/tolerierte und namentlich untersagte/verbotene Software Programme (Desktop PC), welche jedoch eine völlig andere Funktion erfüllen, im Sinne von auslesen von Daten / Tracking & co. Bei bwin beispielsweise ist (oder war vor 2 Jahren jedenfalls noch; keine Ahnung wie es heute ist) in den AGB's eine Auflistung von aktuellen verbotenen bzw. erlaubten Software Programmen von Drittanbietern aufgeführt. Bei anderen Pokeranbietern habe ich zwar nie gespielt, nehme aber an dass sich dies ähnlich verhält. Immerhin weiss man ja nicht erst seit gestern dass beim Onlinepoker sowas quasi an jedem Tisch Alltag sein dürfte.

    Bezüglich (Live)Roulette sind mir persönlich keinerlei solcher Programme bekannt. Vor 3-4 Jahren hatte ich sporadisch mit dem Gedanken gespielt gehabt mich mal nach Offerten diesbezüglich zu erkundigen (bzw. auch weil ich in der abgebrochenen Ausbildung zum Applikationsentwickler da alte Kontakte hätte anfragen können). Am Ende waren das aber nur kurze spontane Ideen während oder zwischen manchen Spielsitzungen, so dass ich das Thema nie weiter wirklich verfolgt oder in Betracht gezogen habe.

    Bezogen auf Roulette bezweifle ich stark dass sowas jemals öffentlich angeboten werden würde. Nichtsdestotrotz halte ich den theoretischen Gedankengang für nachwievor berechtigt für etwaige Diskussionsgrundlagen - sofern man es unter der Voraussetzung von entsprechend verfügbaren Geldmitteln betrachtet. Also für eine Präsentation einer funktionierenden Software für definierte Kriterien - als konkretes Beispiel: das ganztägige vollautomarische auslesen sämtlicher Evolutiontische Permanenzen inkl. entsprechender Bemachrichtung oder sogar Auto Play Einsatz - würde ich definitiv einen fünfstelligen Kaufpreis bezahlen (auch wenn ich die Kohle eh nicht hätte ohne Zockerei Zwischengewinn; das tut hier anfürsich nichts zur Sache), sowie ich behaupte dass dies jeder Spieler und Nicht-Spieler machen dürfte. Am Ende stellt eine erfolgreiche Umsetzung sämtlicher Funktionsweisen / Voraussetzungen bei diesem Thema jedoch ein äusserst komplexes und kaum in der Praxis jemalsnumsetzbares Unterfangen dar, und diejenigen welche in der Lage sind sowas bewerkstelligt haben zu können werden damit wohl kaum an die Öffentlichkeit gehen um mkt dem Vertrieb davon Geld zu erwirtschaften. Eigentlich ist es das selbe Prinzip wie beim Thema Roulette Gewinnstrategien allgemein, Srichwort Systemverkäufer & co zeigt da ja schon die Parallelen auf..

  5. #4
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.010

    Standard

    Hier noch vielleicht ein beliebiges Bild dazu um sinnbildlich besser zu zeigen wie das Ganze in etwa gemelnt ist



    Angenommen man würde schon nur von 10 Tischen ausgehen, und dass eine Serie auf einer beliebigen EC von 26 mal in Folge nur ein einziges mal pro Monat auftreten (bei 24/7 Spielbetrieb der Tischpermanenzen): Beim durchschnittlichen Tischlimit auf EC von 10000€ und einer Anzahl von 100 Onlinecasinos welche den Provider anbieten, wäre das noch immer eine ausreichend lohnende Geldquelle, für welche man keine Gründe für einen Verkauf dessen haben würde. (Es sei denn natürlich man würde jemand aus der Kategorie Systemverkäufer fragen ) aber diese vertreiben ja lediglich Gewinnstrategien für Glückspiele, und nicht etwa ausgereifte und präsentationsfähige Softwareprogramme, für welche sich entsprechende nicht-gesetzeskonforme Spezialisten (man könnte auch sagen: überbezahlte / spezialisierte IT-Experten welche irgendein Interesse an kriminellen Tätigkeiten ohne direkten Mehrwert haben würden) ohnehin kaum oder nie finden lassen.

    Oder vereinfacht ausgedrückt: Der Grund weshalb es keine solche funktionierende Software für Roulette gibt ist der, dass niemand einen Grund haben würde einen derartigen Aufwand (finanziell, zeitlich, u.v.m.) in Kauf zu nehmen, um damit hinterher einen gewinnbringenden öffentlichen Vertrieb davon zu realisieren.
    Geändert von PAYSAFEMASTER (23.10.2021 um 00:14 Uhr)

  6. #5
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    551

    Standard

    Solche Software gibt es, nur wird man diese nicht mehr einsetzen können und daran ist auch nichts "dubioses". Der Roulettepilot konnte lange Zeit in allen Casinos mit Downloadsoftware und Playtech RNG eingesetzt werden. Näheres dazu hier: RoulettePilot - Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasno

    Ich habe den Piloten sehr viel bei William Hill genutzt damals und keine Probleme bekommen wenn es um Auszahlungen ging. Das Casinos solche Software normalerweise verbieten oder weniger gern sehen ist nochmal ein ganz anderes Thema. Grundsätzlich wurde wie gesagt in meinem Fall kein Aufheben daraus gemacht. Zur automatischen Nutzung an Livetischen taugen diese Programme jedoch nichts, da es keine implementierte Kalibrierungsmöglichkeit gibt.

    Für Slots habe ich mal diesen Autoklicker hier heruntergeladen und genutzt, allerdings spiele ich nicht mehr in OC die nach deutschen Regeln arbeiten: OP Auto Clicker Download

    Es gibt natürlich auch Software die von Systemverkäufer Webseiten angeboten wird und die in der Tat vermieden werden sollte, da diese sich auf ein jeweiliges Spielsystem bezieht.

    Software wie der Roulettepilot oder von der Firma UX (Roulette XTreme / Roulette Xtreme - System Designer) sind jedoch reine "Werkzeuge".
    Der Spieler kann damit Strategien testen oder wie zuletzt auch beim Piloten machbar automatisch eine Strategie setzen lassen. Beide Firmen arbeiten in dieser Hinsicht nicht mit "Gewinnversprechen" sondern stellen den Anwendern entsprechende Plattformen bereit um damit selbst Spielsysteme zu testen oder ggfs. nutzen zu können.

    Daher haben diese Programme auch nichts mit "manipulativen Eingriffen" zu tun da es sich lediglich um den "verlängerten Arm" des Spielers dabei handelt, welcher automatisch eine Spielstrategie ausführt.

    Ansonsten hatte die Nutzung des Roulettepiloten für mich große Vorteile. Man konnte Stunden hindurch einen Playtech RNG auf Turbomodus durchlaufen lassen ohne das man selber kontrollieren musste was da passiert (sofern alles getestet), man konnte eine Gewinnmitnahme und Verlustbegrenzung automatisch durchführen lassen. Das Prinzip dahinter (sofern man auch versteht diese Software richtig zu bedienen) ist ein vollständiger Automatismus der damit erreicht werden kann.

    Ich würde solche Software sofern für Evolution Livetische verfügbar sofort nutzen.

  7. #6
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    551

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Oder vereinfacht ausgedrückt: Der Grund weshalb es keine solche funktionierende Software für Roulette gibt ist der, dass niemand einen Grund haben würde einen derartigen Aufwand (finanziell, zeitlich, u.v.m.) in Kauf zu nehmen, um damit hinterher einen gewinnbringenden öffentlichen Vertrieb davon zu realisieren.
    Es gibt weltweit immer noch mehr als genügend Roulettespieler oder Systemschrauber die so eine Software gerne einsetzen würden allein schon um den Faktor "Mensch" im Spiel auszuschalten, denn es treten oftmals zu einem nicht unerheblichen Anteil Verluste bei Spielern auf welche sich nicht durch den Hausvorteil sondern menschliches "Fehlverhalten" begründen lassen.

    Es wird schon so sein, dass solche Software in der Regel durch Systeme der Provider erkannt werden kann und ggfs. mit einem Verbot belegt würde was in den meisten OC gängige Praxis war bei Nutzung des Roulettepiloten (obwohl es niemand verfolgt hat). Aus diesen und anderen Gründen (Nischenmarkt) werden sich Entwickler nicht unbedingt um ein solches Territorium bemühen.

Ähnliche Themen

  1. Ladbrokes Mobile Problem duch Automatische Drehung........
    Von zeroschnuffi im Forum Casino Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 04:23
  2. EU-Casino führt Bot-Software ein
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2015, 10:17
  3. NetEnt (neu) download casino software
    Von Masterplan im Forum Casino Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 07:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •