---
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 127

Thema: Europacasino unseriös ?

  1. #1
    Casino Tester Avatar von Casina
    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    33

    Standard

    Europa Casino


    Hallo,

    habe in verschiedenen Foren das Schreiben von Franky62 gelesen. Angeblich wurde er im Europacasino betrogen:


    Franky62*
    Poker Einsteiger** Registriert seit: 01.03.2007
    Beiträge: 1*

    Erfahrungsbericht - Europacasino.com WARNUNG!

    --------------------------------------------------------------------------------

    Da mich das Europacasino ( Online Europa Casino : Die größten Betrüger weit und breit) um Gewinne von 1124Euro betrogen hat möchte ich das ganze hiermit öffentlich machen. Jeder sollte gewarnt sein, das er bei einem Gewinn im Europacasino oder deren Partner Casinos, Casino Del Rio, Casino Vegas red und Cameo Casino, Probleme haben kann und diesen Gewinn wahrscheinlich nie erhalten wird. Ich habe versucht mein Spielerlebnis im Europacasino detailliert darzustellen und alle wichtigen Aussagen mit Screenshots zu beweisen.

    Ich habe Anfang Februar 100 Euro bei Europacasino eingezahlt und den monatlichen 100% Bonus erhalten. Der Bonus hat folgende Regeln Umsatz + Einzahlung x 8 = 1600 bei erlaubten Spielen.

    Hier die genauen regeln:
    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...urorules8x8.jpg
    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...casinorules.jpg

    Ich habe beim Blackjack surrender und Videopoker spielen Glück gehabt und konnte mein Kontostand auf über 1300euro ausbauen. Später habe ich dann die Mindesteinsatzbedingungen von 1600Euro bei dem Spiel Paigowpoker erfüllt, wo ich insgesamt Einsätze für über 2300Euro getätigt habe, was dieser Screenshot vom späteren Chat mit dem Livesupport beweißt.

    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...afrankchat3.jpg

    Danach Fragte ich noch einmal per E-Mail nach ob alle Bonusbedingungen korrekt erfüllt worden waren und ich meine Gewinne auszahlen könnte. Dies wurde mir dann per E-Mail bestätigt und ich zahlte insgesamt 1224Euro aus.

    Nach über einer Woche bekam ich dann die Folgende E-Mail von Europacasino die besagte, das ich 1. die Einzahlungsbedingungen nicht erfüllt hätte und 2. trotz vorheriger Warnung erneut eine Auszahlung beantragt hätte und deshalb meine Gewinne ungültig wären und mir mein Einzahlungsbetrag von 100Euro zurückgeschickt wurde.

    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...uropaemail1.jpg

    Nur gut dass ich vorher die Einsatzbedingungen bei dem erlaubten Spiel Paigow erfüllt hatte und mir dies auch per Email bestätigt wurde. Außerdem habe ich nur eine Auszahlung getätigt, dies kann man auch hier im Cashier sehen, wobei meine Auszahlung von 1224Euro leider nur als direkte Rücküberweisung von 100Euro zu sehen ist. Wie man sieht gibt es aber keine zwei Auszahlungen, wie es in der Email als eigentlicher Grund für die Stornierung meiner Gewinne genannt wurde.

    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...afrankchat3.jpg
    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...pacashier24.jpg


    Zusätzlich gibt ein Support Mitarbeiter auch im Livechat zu, das ich nur eine einzige Auszahlung beantragt habe.

    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...emariovip12.jpg

    Nachdem die Ursprünglichen Gründe für die Stornierung meiner Gewinne eindeutig widerlegt wurden (Mindestumsatz wurde erfüllt + nur eine Auszahlung getätigt) behauptet man plötzlich meine Gewinne wären wegen anderen Regeln ungültig.

    Angeblich wäre das spielen von Blackjacksurrender nicht erlaubt bis die Bonusbedingungen erfüllt sind und deshalb sind meine Gewinne jetzt ungültig.

    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...ankchat1234.jpg



    In den Bonusregeln steht das Spiele wie Blackjacksurrender zwar nicht zum Mindestumsatz dazuzählen aber auch nicht verboten sind.

    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...urorules8x8.jpg
    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...casinorules.jpg

    Zusätzlich bat ich einen Bekannten von mir, sich bei Europacasino anzumelden und sich dort die genauen Bonusregeln erklären zu lassen. Dabei stellte sich heraus, dass mit dem Einzahlungsbonus, das spielen aller Spiele jederzeit erlaubt ist und man nur vor einer Auszahlung seiner Gewinne, den Mindestumsatz bei erlaubten Spielen erledigen muss. Auch nach mehrmaliger Nachfrage wurde nichts davon erwähnt das Gewinne von bestimmten Spielen plötzlich ungültig werden würden, wie es bei mir angeblich der Fall ist.

    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...asven-chat1.jpg
    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...asven-chat2.jpg
    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...asven-chat3.jpg

    Nachdem ich dies angesprochen habe und man davon ausgehen kann das die für alle Besucher des Europacasino die gleichen Bedingungen gelten, gingen dem Support die ausreden aus.

    Man verwies mich nur noch darauf, dass das Management jederzeit das Recht hat Gewinne zu streichen und das die Stornierung meiner Gewinne eine endgültige Entscheidung des Managements sei und auch nicht mehr Rückgängig gemacht werden kann.

    http://i158.photobucket.com/albums/t88/fra...emariovip2a.jpg

    Fazit, meine Gewinne von über 1000euro wurden mit Hilfe von fadenscheinigen Argumenten storniert. Trotz gegenteiliger Beweise wird an dieser „Manager-Entscheidung“ festgehalten, die angeblich auch nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

    Für mich ist das ganze einfach nur Betrug und Diebstahl, ich denke jeder sich das hier durchgelesen hat wird zu dem gleichen Ergebnis kommen und sich vom Europacasino und den Partnercasinos fernhalten. Wenn sie verlieren ist alles ok, aber sollten sie Gewinnen, dann haben sie trotzdem Pech gehabt.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Geändert von Franky62 (01.03.2007 um 02:24 Uhr).

    Was haltet Ihr davon ? Ich kenne welche die beim Europacasino ihr Geld bekommen hatten. Ich selbst habe dort noch nicht gespielt, aber im Tropez Casino.
    Wird bei denen neuerdings kein Gewinn mehr ausbezahlt ? Schwer vorstellbar ! Sonst würden sich ja wohl mehr Leute beschweren.

    Casina :unsure:

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

    Realistic Live Roulette with real croupiers. The live roulette tables are located in real brick-and-mortar casinos and can be played from dublinbet.

     

  3. #2
    DKahnKane
    Gast Avatar von DKahnKane

    Standard

    Guten Tag

    habe auch erhebliche probleme mit europa casino als meine überweißung eingetrofen ist hatte ich das glück beim miniroulette 350,20 Gewinn zumachen.Hatte mich dann um halb 9 ausgeloggt und um 9 uhr wieder ein und was seh ich plötzlich mein konto stand auf 0,05 Cent habe dann etliche e-mails an den kundendienst geschickt die mir dann nach der 2 mail von mir gesgt haben was ich über will (dumm) nach der 3 mail dann wurde
    mir gesagt das es keine unregelmässigkeiten auf meinem konto gibt da frag ich mich was soll das für ein kundendienst sein.Heute hatte ich dann meine letzte mail geschickt und mit rechtsanwalt gedroht mal schauen was sich ergibt.Außerdem habe ich den kundendienst mehrfach gefragt ob ein fehler im system oder ob sie selber die abuchung vorgenommmen hätten oder halt ein hacker.Abwarten was kommt ich freu mich drauf.

  4. #3
    Zocker
    Gast Avatar von Zocker

    Standard

    Hallo

    Europacasino bringen einen nur um das eigene Geld. Finger weg davon!

    Ich habe letzte Woche wieder etwas Geld eingezahlt, abwechselnd Blackjack und Mini Roulette gespielt, doch schon wieder alles komplett verzockt bis runter auf 0.00 Euro. Für mich sind das nicht nur Betrüger, sondern schlicht und einfach Gelddiebe! Ich bin echt sauer, weil ich in dem Casino noch nie was gewonnen habe.

    Kann sein, daß ich einfach nur ein Pechvogel bin, doch frage ich mich wie es sein kann, daß die Bank ständig im Vorteil ist. Da stimmt doch was nicht! Außerdem ist mir immer aufgefallen oder ich hatte immer so ein komisches Gefühl beim Zocken, als ob der Zufallsgenerator irgendwie manipuliert wäre und absichtlich gegen mich arbeitet.

    Ein Beispiel:

    Ich setze beim Blackjack den Minimumeinsatz von 1 Euro und erwische relativ häufig glückliche Phasen wo ich immer mit guten Karten gegen die Bank gewinnen kann. Juhuuu, ich freue mich und denke "Na, jetzt sei mutiger und riskier was". Gesagt, getan, ich erhöhe meinen Einsatz auf 5 Euro. Doch was geschiet?! Ich habe aufeinmal eine Pechsträhne und verliere gleich zwei Mal hintereinander! Also setze ich wieder 1 Euro ein und siehe da, ich habe wieder eine Glücksträhne. Da denke ich "Ok jetzt aber!" und setze gleich 10 Euro, um den Verlust auszugleichen. Doch dann verliere ich schon wieder und falle immer weiter nach unten. Und so geht das immer weiter bis ich mein ganzes Geld verzocke und dann frustriert bin, daß ich überhaupt Geld eingezahlt habe in dieses verdammte Casino.

    Nun kann es sein, daß meine Strategie mit den höheren Einsätzen vielleicht einfach schlecht ist. Aber ich habe den Test gemacht und irgendwann während des Blackjack-Spielens mal wieder 5 Euro statt 1 Euro gesetzt. Und ratet mal.... genau, wieder verloren. Zuuufällig verloren, ja ja. :angry:

    Langsam bin ich mir sicher: die haben den Zufallsgenerator so programmiert, daß bei höheren Einsätzen der Spieler so gut wie keine Chance hat gute Karten zu erwischen. Oder die Wahrscheinlichkeit ist dann einfach so gering, daß man vielleicht nach 100 Malen irgendwann mit 5 Euro oder mehr Einsatz endlich gewinnt. Doch dann hat man schin eh alles verzockt und der Gewinn bringt einem auch nichts mehr.

    Das ist nicht mehr Zufall. Das ist getürkt!
    Ich habe im Lotto bisher mehr gewinnen können als bei Europacasino.

    Nur gut, daß ich mir endlich die Mühe gemacht habe, nach Erfahrungsberichten zu googlen und dieses Forum gefunden habe wo ich zu meinem Erstaunen noch erfahren muß, daß Europacasino die Gewinne nicht vollständig auszahlt.

    Au weia, also stimmt meine Befürchtung doch: die manipulieren den Zufallsgenerator und treiben Unfug mit den Gewinnen der Spieler. Die wollen einfach nicht, daß man als Sieger hervorgeht. Die Bank soll bei denen immer gewinnen.

    Schweinerei ist das! Ich hoffe, die werden von irgendeinem Anwalt oder Richter endlich verklagt. Da muß endlich mal einer Beweise sammeln und zeigen, daß der Zufallsgenerator bei dem Casino nicht wirklich zufällig arbeitet.

    Für mich ist Europacasino damit endgültig gestorben. Ich zahl da keinen Cent mehr rein.

  5. #4
    casino ruler
    Gast Avatar von casino ruler

    Standard

    nun, ich hatte nur gute erfahrungen mit dem europacasino.. der oben beschriebene fall ist ganz klar im recht des casinos. er hat seinen ganzen gewinn in den nicht erlaubten spielen gemacht und dann nur fuer den mindestumstatz das andere spiel gespielt. ich habe im europacasino abwechselnd slotspiele und roulette gespielt und 1200 euro gewonnen. als ich den mindestumsatz erreicht habe, habe ich mir einen expresscheck zuschicken lassen und ihn nach 10 tagen bekommen. alles glatt gelaufen! danke europa casino! kann ich nur empfehlen!!

  6. #5
    Casino-Spieler Avatar von hnmic2000
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo ich bin ebenfalls auf Europa Casino reingefallen,ich rate alle davon ab sich bei diesen Betrügern anzumelden!![COLOR=red][SIZE=14]

  7. #6
    Sacer
    Gast Avatar von Sacer

    Standard

    Hallo,

    ich habe mich angemeldet und 40€ einbezahlt.

    wollte dann bei 140€ gewinn auszahlen lassen - ging natürlich nicht.

    ich musste durch die boni insgesamt beim blackjack 1277€ einsetzen, bei 40€ realem einsatz, um etwas auszahlen lassen zu können.

    d.h. die Chance tendiert gegen 0.

    Und damit nicht genug, es ist sogar möglich, dass die AGB einfach geändert werden - es obliegt dem Kunden, diese regelmäßig zu kontrollieren.

    UND DAS BESTE: WENN DIE GESCHÄFTSFÜHRUNG "GLAUBT", DASS DER SPIELER IRGENDWIE KOMISCH SPIELT, DANN KANN SIE DIE GEWINNE STREICHEN!!!!

    einfach so.

    Steht aber auch so in den AGB unter 9. "Unsere Rechte":

    9.8 Wir haben das Recht, Auszahlungen oder Gewinnbeträge zurückzuhalten oder jede dieser anderweitig abzulehnen oder zurückzubuchen oder Richtlinien zu ändern, in dem Falle, dass wir den Verdacht haben, dass die eine der Folgenden missbrauchen oder den Versuch machen diese zu missbrauchen: Bonusse, andere Aktionen, spezifische Richtlinien oder bestimmte Regeln in Bezug auf ein bestehendes oder neues Spiel. ES WIRD KLAR GESTELLT, DASS WIR BESTIMMEN KÖNNEN, DASS EIN DERARTIGER MISSBRAUCH STATTGEFUNDEN HAT, SELBST WENN AKTIVITÄTEN IN UNSEREM ONLINE-KASINO SELBST NICHT MISSBRÄUCHLICH SIND, ABER IHRE AKTIVITÄTEN IN ANDEREN ONLINE-KASINOS ZUSÄTZLICH ZU UNSEREM ONLINE-KASINO IM GANZEN EINEN DERARTIGEN MISSBRAUCH VON BONUSSEN, AKTIONEN, RICHTLINIEN ODER REGELN KONSTITUIEREN.

    Im Klartext:

    Europa Casino darf alles, sie "dürfen bestimmen, dass ein derartiger Missbrauch stattgefunden hat."

    Im Grunde kann man sein Geld besser aus dem Fenster werfen.

    Ich sage: einmal und NIE WIEDER

  8. #7
    Guest
    Gast Avatar von Guest

    Standard

    super casino! Hatte absolut keine probleme mit meiner Gewinnauszahlung.

    Netter Online Kundenservice kann ich nur weiter empfehlen. Gruß Zico

  9. #8
    Oliver
    Gast Avatar von Oliver

    Standard

    Originally posted by Guest@Samstag, 12.Januar 2008, 14:22 Uhr
    super casino! Hatte absolut keine probleme mit meiner Gewinnauszahlung.

    Netter Online Kundenservice kann ich nur weiter empfehlen. Gruß Zico
    Ich frage mich was passiert, wenn jemand wirklich mal soviel Glück haben sollte und z.B. den Jackpot bei Carribian Poker gewinnt. Glaubt ihr, die zahlen euch die 100.000 Euro dann so einfach aus, wenn die sich bei kleineren Beträgen schon so anstellen ??

  10. #9
    claudia
    Gast Avatar von claudia

    Standard

    Hi,

    Also soweit ich weiss zahlt europa casino ohne Probleme aus ich habe schon oefter im Casino gespielt und auch gewonnen und ich habe das Geld ausgezahlt bekommen ohne probleme wenn der Bonus umgesetzt war.
    Ich kann nur eins sagen ich habe schoen oefter in mehreren Casinos gespielt und niemand hat einen 1000 % prozentigen support aber sie geben ihr bestes und sind auch am langsten online im gegensatz zu anderen casinos

    Ich mag europa Casino ganz gerne und ich kann es nur weiter empfehlen res:

  11. #10
    heiko
    Gast Avatar von heiko

    Standard

    Hey super Klasse europa casino (version mit gratis bonus) war ich gerade und habe gleichmal 700 euro gewonnen res:

    Super support sofort gratuliert und auszahlung beantragt super service res: res:

  12. #11
    Casinospieler Avatar von Fritzl
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo heiko,

    Wenn ich Deine Zeilen so Lese bzw. Betrachte, dann beschleicht mich das Gefühl, Du könntest ein PR-Fritze vom Europa-Casino sein !!!


    Gruß Fritzl

  13. #12
    Casino-Spieler Avatar von molumania
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    Originally posted by Sacer@Donnerstag, 03.Januar 2008, 15:55 Uhr
    ...Und damit nicht genug, es ist sogar möglich, dass die AGB einfach geändert werden - es obliegt dem Kunden, diese regelmäßig zu kontrollieren.

    UND DAS BESTE: WENN DIE GESCHÄFTSFÜHRUNG "GLAUBT", DASS DER SPIELER IRGENDWIE KOMISCH SPIELT, DANN KANN SIE DIE GEWINNE STREICHEN!!!......
    Hey Sacer, diese konditionen die du von den AGB kopiert hast stehen in jedem seriösem Kasino, also kannst du ja nicht soviel Erfahrung haben. Oh hilfe die AGBs können einfach geändert werden :unsure: und oh nein wenn mann bescheisst dann werden Gewinne gecancelt :wacko: ích denk du solltest lieber Biongo oder rubbellose spielen

    und Mr. Fritzl ich gebe heiko völlig recht Europacasino wäre ein guter tipp um einen Sonderbonus extra zu bekommen :hut: hut ab!

    Gruss,

    molu

  14. #13
    Casino-Spieler Avatar von Coral
    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    7

    Standard

    Originally posted by Fritzl@Mittwoch, 16.Januar 2008, 20:39 Uhr
    Hallo heiko,

    Wenn ich Deine Zeilen so Lese bzw. Betrachte, dann beschleicht mich das Gefühl, Du könntest ein PR-Fritze vom Europa-Casino sein !!!


    Gruß Fritzl
    PR-Fritze vom Europa Casino? Gut möglich dass er einer ist. Anders herum würde es mich nicht wundern wenn einige der Leute, die das Europa Casino schlecht machen, Lobbyisten von anderen Online Casinos sind. Es wird heutzutage so viel PR und Gegen-PR gemacht, auch in Blogs, Foren etc. Das kann man eigentlich kaum noch durchschauen. Ich habe keine schlechten Erfahrungen mit Europacasino, Tropez, Eurogrand und wie sie alle heißen gemacht. Es kommt auch auf das Image des Spielers an. Ich zahle bei denen am Anfang immer nur wenig ein so dass ich auch nur kleine Bonusse bekomme. Dann spiele ich wie ein normaler Zocker an verschiedenen Slots und erst mal weniger bei den 'verdächtigen' Spielen. Wenn sie dich für einen harmlosen Losertypen halten kannst du beim zweiten oder dritten Bonus den Schalter umlegen und ganz normal spielen. Bei den 'falschen' Spielen drücken sie dann auch mal ein Auge zu. Von denen droht ja keine Gefahr. Sie wollen nur nicht die Bonusjäger haben. Darum muss man sich ein anderes Image zulegen so dass es mehr nach Zockerglück aussieht wenn es später gut läuft.

  15. #14
    casino ruler
    Gast Avatar von casino ruler

    Standard

    Ich empfehle jedem sowieso ohne bonus zu spielen. dann hat man immer die moeglichkeit auszuzahlen. und den mindesteinsatz kann man dann vergessen.
    man muss verstehen, dass wenn ein casino geld (bonuse) gibt, es auch einen haken hat. das casino gibt geld, um gegen ihn zu spielen. das einzige was es will ist, dass man seine regeln bevolgt. also.. entweder die regeln respektieren oder den netten kundendienst kontaktieren (zum beispiel den netten alexander vom support) und dann den bonus streichen lassen und weiterzocken.

    DANKE EUROPACASINO!!



  16. #15
    Casino Tester Avatar von Casina
    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo,

    habe gehört das Franky62 sein Geld doch bekommen hat.
    Anscheinend wieder mal Fehlalarm gewesen. Vielleicht doch ganz gut, wenn man solche Sachen in einem Forum bekannt gibt.

    Casina

  17. #16
    Bonusjäger
    Gast Avatar von Bonusjäger

    Standard

    Hallo,

    meine Erfahrungen mit dem Europa-Casino:

    Ersteinzahlung 50 €
    Bonus 50 €
    Extrabonus (angeboten durch die Kundenbetreuung via Chat) 75 €

    Bin also mit 175 € ins Gefecht gezogen.

    Habe innerhalb von fast 2 1/2 Std. an einem 20-Line-Slot knapp 4500 € Umsatz gemacht (zwischenzeitlich waren gute Gewinne bis 900 € dabei).

    Als ich auf 500 € Guthaben runter war wollte ich das Geld auszahlen lassen.

    Habe den Hinweis bekommen, dass ich die Boni abgezogen bekomme, weil nicht oft genug umgesetzt. Hmm, in den Bonusregeln steht was von 8-fachem Umsatz...

    Naja, dann nehm ich halt 375 € mit. Anzahlung beantragt. Heute zwei Emails:

    1. Mail) Ein Formular bzgl. meiner Ersteinzahlung, welches ich ausdrucken soll und dann unterschreiben soll, dann das Ganze nebst beidseitiger Kopie des Ausweises und der Kreditkarte einscannen und per Email an EuropaCasino senden oder per Fax schicken.

    2. Mail) Wegen der Auszahlung soll ich den Ausweis beidseitig und die KK beidseitig wie in der ersten Mail beschrieben an das EuropaCasino schicken.

    Anmerkung am Rande: das Fax steht irgendwo auf den Phillipinen (Ländervorwahl +63...)

    Nun meine Frage: Sind Datenanforderungen dieser Art normal? Ich kenne bisher nur die Auszahlungsmodalitäten vom bwin Casino, wo lediglich der Ausweis beidseitig kopiert hingeschickt werden musste. Wenn ich denen meine KK beideitig rüberschicke haben sie auch die Prüfziffer. Einem Datenmißbrauch wären dann Tür und Tor geöffnet. Gibt es in diesem Zusammenhang schon Erfahrungen?

    Danke + Gruß,
    Bonusjäger

  18. #17
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    7.755

    Standard

    Habe den Hinweis bekommen, dass ich die Boni abgezogen bekomme
    Das ist normal bei den Playtech Casinos, weil sie nur "sticky" Bonus anbieten, die am Ende nicht mit ausbezahlt werden. Der Bonus spielt aber als Puffer für die Minusstrecken trotzdem eine wichtige Rolle und ist deshalb trotzdem brauchbar.

    1. Mail) Ein Formular bzgl. meiner Ersteinzahlung, welches ich ausdrucken soll und dann unterschreiben soll, dann das Ganze nebst beidseitiger Kopie des Ausweises und der Kreditkarte einscannen und per Email an EuropaCasino senden oder per Fax schicken.
    Ich würde die geforderten Dokumente einscannen oder abfotografieren und als Mailanhang dorthin senden.

    2. Mail) Wegen der Auszahlung soll ich den Ausweis beidseitig und die KK beidseitig wie in der ersten Mail beschrieben an das EuropaCasino schicken.
    Beidseitig klingt schon heftig, ist aber auch normal bei einigen Onlinecasinos.

    Nun meine Frage: Sind Datenanforderungen dieser Art normal? Ich kenne bisher nur die Auszahlungsmodalitäten vom bwin Casino, wo lediglich der Ausweis beidseitig kopiert hingeschickt werden musste. Wenn ich denen meine KK beideitig rüberschicke haben sie auch die Prüfziffer. Einem Datenmißbrauch wären dann Tür und Tor geöffnet. Gibt es in diesem Zusammenhang schon Erfahrungen?
    Einzahlungen würde ich immer mit Neteller oder Moneybookers machen, um das Theater mit der Kreditkarte zu vermeiden. Sie haben wohl die meisten Missbrauchsfälle (Chargebacks) mit Kartenzahlern und wollen denen das Leben so schwer wie möglich machen. Im aktuellen Fall geht es wohl nicht ohne die beidseitigen Kopien. Schwer vorstellbar, dass das Europa Casino die Daten von der Karte weiter gibt oder damit "Blödsinn" anstellt. Solche Fälle sind mir nicht bekannt. Notfalls lassen sich unberechtigte Transfers widerrufen.

  19. #18
    Bonusjäger
    Gast Avatar von Bonusjäger

    Standard

    Hallo,

    da mein erster Beitrag hier nicht direkt erschienen ist, habe ich das ganze nochmal abgeschickt, in einer etwas abgespeckten Version. Jetzt steht der gleiche Inhalt 2x online, sorry!

    @Boni: danke für die Info, werde denen dann die geforderten Sachen rüberschicken.

    Wegen der Auszahlung halte ich euch auf dem Laufenden!

  20. #19
    Horst
    Gast Avatar von Horst

    Standard

    Ich habe im Europa-Casino gespielt und hatte über 1000 Euro Guthaben. Das Guthaben von 1000 Euro wurde problemlos ausgezahlt, allerdings musste ich erst 2 mal meinen Perso-Ausweis und meine Euro-Card per e-mail aus sicherheitsgründen ans Casino schicken. Nach ca. 14 Tagen kam ein Scheck von 1000 Euro von der Berliner Volksbank.
    Die Auszahlung wurde durchgeführt, obwohl ich Boni erhalten hatte.

    Soeben wollte ich mich nochmals zu 100% absichern über die Spielregeln im Europa-Casino, da ich z.B. bei Joyland schlechte Erfahrung gemacht habe.
    Bei Joyland hatte ich weit über 1000 Euro Guthaben. Ich beantragte 1000 Euro Auszahlung. Zuerst wurde die Auszahlung betätigt, und sämtliche Boni wurden wieder in Abzug gebracht. Kurz darauf bekam ich eine E-Mail, dass die Auszahlung nicht stattfindet, aufgrund der Gewährung von Boni, die eh wieder abgezogen wurden und Roulettegewinne sind von der Auszahlung ausgeschlossen.
    Habe dann aus Frust das gesamte Guthaben verspielt.

    Nach ausführlichem Schriftwechsel mit dem Europa-Casino wurde mir folgendes erklärt: Bei Roulette oder Black-Jack keine Auszahlung sobald ein Bonus in Anspruch genommen wird, da diese Spiele irgendwie ausgeschlossen sind.

    Auszahlung von Guthaben jederzeit, wenn man sich aus dem Bonussystem ausschließen lässt. Ich habe dies getan und bin mal gespannt. Misteriös??

  21. #20
    Casino-Spieler Avatar von Bonusjäger
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    Stand gestern soll ich nun ein zweites Mal Ausweis beidseitig und KK beidseitig per Email an das Europa-Casino schicken.

    Ich werde nun eine Email mit den gewünschten Unterlagen fertig machen. Allerdings ist das meiner Meinung nach nur eine Verzögerungstaktik, die ja scheinbar auch bei anderen Usern angewendet wird / wurde.

    Wenn ich was von meinem Geld sehe, gebe ich bescheid.

    Der Online-Support ist meiner Meinung nach recht dürftig, wenn man konkrete Fragen zur Auszahlung hat, weichen die IMMER aus, geben keine klaren Antworten und verweisen auf Kollegen.

    Sobald ich mein Geld habe, bin ich bei denen für die längste Zeit Kunde gewesen. Der Auszahlungsprozess dauert einfach zu lang. Sollte ich bis in 14 Tagen kein Geld sehen, werde ich sämtliche Einzahlungen zurückbuchen lassen. Da bin ich recht schmerzfrei.

    To be continued...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •