---
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Montecarlo Bonus

  1. #21
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.559

    Standard

    Zitat Zitat von patrick star Beitrag anzeigen
    ja genau die Absprache lautete eigentlich, ich verzocke zuerst die eigene Einzahlung mitsamt des Willkommensbonus vom Monte Carlo Casino, und im Verlustfall wird nochmal 50€ eingezahlt mitsamt deinen 50€ psc.
    Laut PN war abgesprochen, dass der 'indirekte Bonus' (von dem zuletzt hier im Thema die Rede war) für den Roulette-Test verwendet werden soll und dass wenigstens 30 bis 40 Coups als Stichproben gebraucht werden. Für die transparenten Game History Gameshots. Deshalb sollten diese ersten Coups zunächst vorsichtig gespielt werden und danach hätte gezockt werden können. Schade, dass es so nicht geklappt hat.

  2. #22
    Casino Tester Avatar von patrick star
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    981

    Standard

    Hi Boni
    ja ich finde das auch Schade das es nicht geklappt hat mit vorsichtigem Roulette Spiel und ich statt es wenigstens zu versuchen einfach direkt an die Slots gegangen bin.

    Ich hatte mir das Roulette auch mal angesehen, dort kann man ja Instant-Spins machen. Durch diese Funktion habe ich ein paar mal so etwa 100 Coups Vorlauf laufen lassen, aber ich habe letztendlich nichts gesetzt.
    Ich weis nicht genau warum, aber irgendwie läuft das mit dem Roulette bei mir nicht mehr so. Ich bin da zu fixiert auf meine "Lieblingszahlen" und diese am besten noch extrem progressiv, im Verlust- sowie im Gewinnfall zu bespielen. Ich schätze bevor sich das nicht irgendwie geändert hat, macht es keinen großen Sinn für mich Roulette zu spielen. Denn auch wenn ich zwischenzeitlich, oder zu beginn, mit kleineren Einsätzen auf einfache Chancen spiele, würde es denke ich früher oder später dazu kommen das ich all-in Einsätze oder andere Einsätze die ziemlich schnell ziemlich sicher zum Totalverlust führen würden.
    Dass soll jetzt keine Ausrede sein oder so, aber deshalb bin ich halt dann an die Slots gegangen. Irgendwie hatte ich auch einfach keine Lust beim Roulette vorsichtig auf EC zu spielen. Ich dachte mit 0,5-1€ spins bei Jack and the Beanstalk wäre ich sicherer dran als wenn ich EC auf Roulette spiele und dann irgendwann eh wieder nen Ausraster bekomme und alles verzocke.


    Naja, es kam wie es kommen musste, auch die 50€ Paysafe von dir wurden komplett an Slots verheizt. Ich hatte zwar erst geplant halt die 50€ aus meiner eigenen Einzahlung mit dem Willkommensbonus an den Slots zu verzocken und dann mit deinen 50€ und mit einer weiteren 50€ Einzahlung dann Roulette zu spielen. Dies hat allerdings nicht wie geplant geklappt. Ich hatte den 50er PSC schon einige Tage zuvor dort eingezahlt und musste noch warten bis irgendwelche Auszahlungen auf meinem Bankkonto angekommen wären, damit ich selbst noch 50€ beim MonteCarlo Casino dazu einzahlen könnte.
    Naja jedenfalls kam es dann so, dass ich irgendwann wieder Bock auf Slots hatte und halt sonst keine Möglichkeit hatte woanders zu spielen da ich nicht einzahlen konnte da keine Kohle auf meinem Bankkonto war.

    Das verrückte hierbei war, das es sogar erst ganz gut lief, und ich von den ausschliesslich 50€ paysafe auf 125€ kam, nur mit dem Jack and the Beanstalk Slot. Ich wollte dann eigentlich aufhören und am nächsten Tag oder so weiter spielen, aber diesmal wirklich Roulette. Obwohl ich mir fest vorgenommen hatte das Glück nicht weiter an den Spielautomaten herauszufordern, kehrte ich etwa eine Stunde später wieder zum Jack and the Beanstalk Slot zurück. Diesmal hatte ich aber kein Glück und es lief auf 0€.

    Das hat mich schon sehr geärgert, wenn man überlegt das ich meine Balance zuerst mit nem Slotgame mehr als verdoppelt hatte und dadurch eine richtig gute Bankroll für vorsichtiges Roulette spiel gehabt hätte. Ich hätte dann auch einfach den Roulette Test ausschliesslich mit dem Guthaben von der Paysafe starten können und nicht nochmal wie erst geplant, selbst nochmal 50€ zu investieren.
    Naja wie gesagt, es ist halt mal wieder blöd gelaufen.

    Bei mir läuft im Moment aber auch so einiges ziemlich blöd in Sachen Glücksspiel, weshalb ich diesen Monat auch erstmal nicht mehr spielen möchte.

    Ich habe in den letzten Tagen wieder soviel Mist gebaut, dass es nichtmal das schlimmste ist wieviel Geld ich verloren hab, sondern das eigentlich schlimme ist, das ich soviel Geld gehabt hätte wenn ich einfach aufgehört hätte und nicht so gierig nach immer mehr geworden wäre.


    Naja ich kann jetzt aktuell nur noch ein paar Screenshots von meiner Slotsession beim Monte Carlo Casino reinstellen. Aber ich denke nicht das ich viel Text dazu schreiben werde. Vielleicht gefallen die Bilder ja auch so.







    Hier sieht man wie das Guthaben erst bei knapp unter 5€ lag, und dann kamen aber 4 Scatter Symbole und die Freispielrunde mit Bonusfunktion wurde ausgelöst. Nach den Freispielen lang dann das guthaben bei über 130€.

    Ich hatte zu diesem Zeitpunkt, bzw direkt nach dem 135€ gewinn oder was das genau war allerdings direkt weiter am Slot gedreht und erst bei knapp unter 90€ konnte ich dann aufhören.
    Um dann wieder auf 100€ zu kommen (das doppelte der ursprünglichen Einzahlung mittels Paysafe von Boni) hab ich noch wenige Runden BlackJack gespielt. Hab den Verlauf nicht mitgeschrieben aber auch nochmal 2 Screens gemacht.






    Im ersten Bild hatte ich mit einem leicht-riskanten Einsatz Glück beim Verdoppeln mit 11 gegen 6 und im zweiten Bild sieht man wie die 100€ wieder voll gemacht wurden.


    Dann machte ich wie oben bereits erwähnt eine ca einstündige Pause. Irgendwie hat mich dann aber wieder der Reiz gepackt das bei dem Slotgame ja doch nochmal was gehen könnte. Hatte sowieso die ganze Zeit im Hinterkopf was wohl passiert wäre wenn die Gewinne aus der gerade gezeigten Freispielrunde mit höherem Einsatz gekommen wären.


    Jedenfalls spielte ich dann halt weiter Jack and the Beanstalk und hatte sogar nochmal bei 50€ die Feispiele..










    Diesmal hat es etwas besser mit den Screenshots geklappt und ich konnte während des Moving-Wild Features während der Freirunde einige Bilder von direkt aufeinander folgenden Spins machen. Man sieht wie die Wild Symbole jeden Spin ein Feld weiter nach links wandern und dadurch jede Runde anders auf den Feldern angeordnet sind. Durch die Vielzahl der angezeigten Wild Symbole entstand hier fast jede Runde ein "Big Win".


    Das einzige was ich nicht verstehe ist, wieso ich da dann trotzdem weiter gespielt habe obwohl das Guthaben sogar wieder bei über 100€ lag. Ich kann mich auch jetzt nichtmehr so gut erinnern was da los war, aber ich weis aufjedenfall dass ich dort dann letztendlich alles beim Jack and the Beanstalk Slot verloren hab weil ich die Session nicht einfach nach dem eben gezeigten Gewinn nicht einfach beenden konnte.


    Naja jedenfalls wird jetzt erstmal Pause gemacht bis nächsten Monat, hab mir eine Spar reserve auf mein Sparbuch angelegt, dort wird erstmal nix abgehoben, und sonst steht derzeit auch keine Kohle zur Verfügung. Ist halt schade das es immer erst so radikal sein muss, damit ich dann auch wirklich mal n paar Tage nicht spiele. Jetzt ist es halt wieder so das ich praktisch nur nicht spiele, weil ich nicht spielen kann (kein Geld aufm Konto und ans Sparbuch möchte ich so schnell auch nicht ran).


    Mal sehen wie es weiter geht...

    Gruß,
    Patrick
    Geändert von patrick star (23.09.2013 um 20:01 Uhr)

  3. #23
    Casino Testerin Avatar von Freerolly
    Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    1.311

    Standard

    Hallo patrick,

    im Monte Carlo Casino hatte ich mich auch registiert. Gestern hatte ich kurz mit ganz kleinen Einsätzen am Eggomatic Automaten gespielt (20cent). Danach wollte ich sowieso Black Jack spielen mit etwas höheren Sätzen. Beim Slot wurde etwas Kleingeld verloren und beim BJ das 5fache gewonnen.

    Screenshots kommen später.

  4. #24
    Casino Tester Avatar von patrick star
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    981

    Standard

    Hi
    hab garnicht gesehen dass ich in diesem Thread meinen Testbericht garnicht zuende geschrieben habe.
    Naja im Nachhinein kann ich dazu auch Garnichts weiter sagen als das die Kohle irgendwie verzockt wurde. Mir fällt dazu grad absolut nicht der Zusammenhang ein, aber spielt ja auch keine Rolle jetzt, glaube 100€ waren das damals insgesamt, 50 von Boni und 50 von mir die verspielt wurden dort.

    Nichts desto trotz hatte ich in den letzten Tagen auch mal wieder etwas beim Monte Carlo Casino eingezahlt und werde dazu auch noch einen kleinen Test bericht im entsprechenden Thema verfassen. Dieser Thread ist ja eher für den Bonus gedacht, welcher in meinem Fall ja bereits genutzt und verspielt wurde.

    Apropos Bonus, ich hatte zwischenzeitlich, so vor nem Monat oder so, sogar nen 5€ no deposit Bonus von denen gutgeschrieben bekommen den ich natürlich direkt fröhlich verzockt habe.
    Solche Aktionen finde ich auch immer äusserst kundenfreundlich und für die Casinos ist es auch nur gut mit solchen kleinen Aufmerksamkeiten die Kunden am Stamm zu halten. Es ist einfach immer nett wenn man unerwartet auf einmal zocken kann wenn einem eine "mikro" bankroll frei zur verfügung gestellt wird von einem Online Casino. Top


    Eben noch kurz nen Screenshot gemacht:





    wenn ich schon dabei bin, hier schonmal vorab das Ergebnis von meiner Einzahlung von vor 2 Tagen. Irgendwie wundert es mich grade das dort als Datum der 31.12 steht, da ich eigentlich der Meinung bin ich hätte da schon am 30ten oder so eingezahlt.







    Ist zwar nicht viel aber für eine 20€ Einzahlung und vorallem dafür das ich eigentlich hauptsächlich Slots gespielt habe, kann man da überhaupt nicht meckern. Neben tausenden von Runden Jack and the Beanstalk und einigen Runden eines anderen Spiels wo mir der Name grade nicht mal einfällt, glaube Secret of the Stones oder sowas, habe ich auch ein wenig BlackJack gespielt am Ende, um den 100er voll zu machen dann ab 70 - 80€. Letzten endes konnte ich halt dann 100€ auszahlen und 20€ sogar noch stehen lassen, bei einem Saldo von 120€.


    Das beste an der Sache ist aber, das der Betrag heute schon auf meinem Moneybookers / Skrill Konto verfügbar ist. Die kennen offensichtlich keine Feiertage dort
    Aber bin das schnelle Auszahlen auch nicht mehr so gewohnt da ich ja normalerweise immer mit Banküberweisung auszahlen lasse und es da ja auch länger dauert abhängig von den Bankarbeitszeiten.

    Nachdem ich also gestern eine Ausweiskopie die vom Support per Email angefordert wurde übermittelte, konnte ich also heute erfreulicherweise eben gerade folgendes erblicken:












    Naja hoffe ich konnte einen kleinen Einblick vermitteln. Ich habe die letzten Tage wieder vermehrt bei verschiedenen Casinos gespielt und habe wieder massenhaft Screenshots und intressante Verläufe angesammelt. Schade das ich in dem Moment wo ich das speichere immer schon überleg wie ich des gut in nem Beitrag verpacken kann und so viele Screenshots mache und alles aber dann letzten Endes so wenig wirklich hier rein schreibe.
    Dabei denk ich mir auch immer es wär eigentlich sehr nützlich für mich, wenn ich die Verläufe von solchen gambling sessions wie jetzt vor wenigen Tagen stattgefunden, genauer mit schreiben würde. Bzw statt nur die Verläufe und Screenshots zu speichern, dass ganze so aufarbeiten würde das es mir zur Reflektion des geschehenen hilft. Aber wenn ich nach so kurzer Zeit schon wieder den Überblick verliere is das schwierig.
    Dies zeigt mir auch wieder wie sehr ich aufpassen muss, denn dieses den Überblick verlieren ist schon ein erstes Zeichen für einen sich anbahnenden Kontrollverlust mit ungeahnten Folgen. Ich werde das weiter beobachten und mich nicht auf Dummheiten einlassen.


    Gruß

  5. #25
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.559

    Standard

    Habe mal das Automatenspiel Wonky Wabbits bei denen ausprobiert und die Sache dann nach 50 Runden abgebrochen, nachdem insgesamt €65,50 verspielt worden waren. Einsatz je Runde war €1,50. Es gab nur eine einzige Spielrunde mit echtem Plusergebnis. Alles andere waren verlorene Einsätze oder andere Minusergebnisse.


    -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 +5 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -0,75 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,25 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -1,50 -0,75 -1,50 -1,25 -1,50 -1 -1,50 -1

    Montecarlo Bonus

    Bestes (und einziges) Plusergebnis innerhalb der 50 gespielten Runden:
    Montecarlo Bonus




    Beim Roulette lief es dann besser. Von Beginn bis Ende (Permanenz über 27 Coups) dominierten die roten
    Zahlen. Die Gegenchance Schwarz trat nur vereinzelt oder in Form von 2er Serien auf.
    Gesamtergebnis: +41€

    Bestes Einzelergebnis: +15 auf Rot
    Montecarlo Bonus

    Die 15 Einsätze auf Rot erbrachten für sich betrachtet ein Ergebnis von +33 (9x Plusergebnis, 6x Minusergebnis),
    dazu kamen 9 Sätze auf Passe (19-36) mit Ergebnis +10 (5x Plus, 4x Minus). Je €1 wurden anfangs auf Schwarz
    und dann auf Manque (1-18) verloren, wobei das nur Einsätze zum Anschieben des Permanenzvorlaufes waren.


    Ergebnisverlauf (von unten nach oben):

    Montecarlo Bonus
    Montecarlo Bonus
    Montecarlo Bonus

  6. #26
    Casinospieler Avatar von chipnchair
    Registriert seit
    26.08.2014
    Beiträge
    566

    Standard

    Den Anbieter gibt es wieder Online, die alten Konten scheinen aber alle gelöscht.

    Kann mich jedenfalls mit den alten Login Daten nicht anmelden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •