Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Microgaming mit zwei Stufen

  1. #1
    Casinospieler Avatar von Jaegermeister
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    Index - Bonus Gewinnstrategien

    Eine besondere Variante die Microgaming-bonusregeln sind kürzlich unter die Kasinos popular erworden. Der Spieler kriegt eine grosse Betrag (z.B. $1000) von Spielgeld und eine Stunde damit zu spielen. Nach diese Stunde darf der Spieler den ganzen Überschuss behalten. Zu gut um wahr zu sein?

    Ja, leider. Es gibt bei diese Angebote auch kleine Schrift. Erstens gibt es immer ein “Dach” an die Gewinne, typisch $200. Zweitens sind die eventuelle Gewinne auch von die normale „Microgaming Clearplay“ Umsatzanforderungen umgefasst, und man muss wie gewöhnlich vor das Umsatzspiel eine Einzahlung machen. Der ganze Überschutz behalten? Wenn man wisst, wie viele Leute die kleine Schrift nie lesen, wisst man auch warum diese Angebote populär sind.

    Sind sie dann überhaupt für Bonusjäger interessant? Ja, wenn man versteht, das sie eigentlich nur Bonusse mit zwei Stufen sind: Eine ”Freispielstufe” wo man probieren muss, den maximalen Bonus zu dienen, und eine ”Durchspielstufe”, die mit eine gewöhnliche Sprung-und-Schwebe-Strategie schlagbar ist. Über die zweite Stufe ist eigentlich nichts zu sagen, das ich nicht schon geschrieben habe.

    Die erste Stufe ist aber ein bisschen verschieden. Laut die Regeln hat man eine Stunde um 100 Wetten zu machen. Am Ende diese Stunde wird das Überschuss (bis zum Maximum) als Bonusgeld überführt. Du hast während diese erste Stufe zwei Prioritäten: Das Ziel mit maximaler Wahrscheinlichkeit zu erreichen und zu wenig Zeit wie möglich daran zu benutzen. Beide Prioritäten richten auf unseres Lieblingswerkzeug: Sprung-und-Schwebe. Falls man das Sprungziel schafft, muss man danach 100 kleine Wetten innerhalb ein schnell laufendes Spiel machen (Blackjack ist hier hervorragend). Am Ende will man gern der Maximumüberschuss oder mehr erreichen. Als Beispiel, falls man $1000 hat und nach ein Maximalüberschuss auf $200 probiert, will man am Ende gern mindestens $1200 haben, aber nicht zu viel mehr; es gibt kein grund um grosse Risiken zu nehmen um mehr zu gewinnen, wenn man nur die unteren $200 Gewinne mitnehmen darf.
    Persönlich würde ich in dieses Beispiel ein Sprungziel von $1250 wählen, damit ich sicher bin, am Ende die 100 Wetten noch $1200 zu haben.

    Falls man das Sprung nicht schafft, gibt es übrigens immer eine kleinere Einschussbonus als Ersatz. Und es ist gratis die erste Stufe zu probieren, damit gibt es kein Grund um das nicht zu tun.

    Die folgenden Onlinekasinos bieten Bonusse mit diese Regeln an. Es gibt sicher mehrere …

    Mummy’s Gold £500 Spielgeld/max. Gewinn £100/danach £50 Einzahlung
    Spin Palace £1000/£100/£50
    Captain Cook’s $500/$200/$50
    Ruby Fortune £750/£100/£50
    Casino Classic $500/$200/$20

  2. # ADS
    Circuit advertisement Microgaming mit zwei Stufen
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Microgaming mit zwei Stufen

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #2
    Casino-Spieler Avatar von smartstar
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo!

    Ich habe das Angebot bei Spin Palace genutzt und habe es geschafft €200 auf mein Bonuskonto zu spielen. Ich finde dieses Angebot einiger Micros echt super, da man wirklich komplett kostenlos (und nicht nur im Demomodus) ein Casinos ohne irgendein Risiko dabei zu haben testen kann. Ich kann diese Angebote definitiv nur weiterempfehlen!!!!
    [url=\'http://www.casino-start.com/\']Meine Lieblingsseite[/url]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •