Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Wenn man das Geld erst verdienen muss

  1. #1
    Casinospieler Avatar von Jaegermeister
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    Übersicht

    Die meisten Bonusse kriegt man wenn man eine Einzahlung macht. Die ganze Summe (Einzahlung und Bonus) sind normalerweise unmittelbar Spielbar; nur die Auszahlung ist mit verschiedene Umsatzbedingungen verknüpft.
    Bei einer Minderheit die Bonusse ist aber die Reihenfolge umgekerrt: Man muss erst die Umsatzbedingung befriedigen, und kriegt danach das Bonusgeld. Diese Bonusangebote sind nicht unter meine persöhnliche Favoriten, weil erweiterte Strategien gegen ihnen wertlos sind (diese erweiterte Strategien werden in späteren Abschnitte ausführlich beschrieben). Die grundlegende Schwebestrategie lohnt sich aber manchmal bei dieser Bonusse, falls man dafür Zeit hat. Trotz ihre Nachteile sind sie erwähnenswert, aus mehrere Gründe:
    1) Der „Erwartungswert“ (durchschnittlicher Gewinn) lässt sich einfach feststellen.
    2) Für Anfänger ist die Schwebestrategie günstiger als die erweitere Strategien, weil ihre gesamte Ausschwünge niedriger sind
    3) Ich habe bisher keine erweiterte Strategien beschrieben

    Zwei solche Bonusangebote folgen, und dazu meine Empfehlungen. Die Bonusbedingungen sind zum jetzigen Zeitpunkt Gültig, das heisst, als ich diesen Artikel schreibe. Manchmal verändern sie sich aber; die aktuelle Bedingungen sind immer beim Kasino zu lesen.

    Virgin Casino (casino.virgingames.com)
    Hinter dieses Kasino steht Richard Branson, ein bekannter und unkonventioneller englischer Reicher. Branson besitzt zahlreiche Unternehmen, mindestens einen Luftballon, und auch eine Online Casino.

    Als Anfangsgeschenk bieten Virgin Casino dieser Angebot an: €75 einzahlen, und nach einem Umsatz von €750 kriegst du einen Bonus von €75. Dieser Bonus lässt sich danach unmittelbar einlösen.
    Die meisten „Schwebespiele“ sind leider nicht erlaubt, aber das Spiel „Three Card Poker“ darfst du spielen. Die „Ante and Play“-Wette in dieser Spiel hat ein Hausvorteil von 3,3%. Damit verlierst du €750 x 3,3% = €24,75 beim Umsatzspiel; wenn du dein Bonus kriegst, verdienst du dabei durchschnittlich €50. Die optimale Spielstrategie ist auf „Ante and Play“, kleine Wetten zu machen, und bei jeder Pokerhand mit einer Werte von mindestens Dame/6/4 der Einsatz zu erhöhen. (z.B.: Ein Paar oder drei Karten mit der selber Farbe sind höher; auch König/3/2 und Dame/7/2 sind höher. Aber nicht Dame/5/4). Eine bessere Erklärung ist auf Three Card Poker - Wizard of Odds
    zu lesen.

    Virgin haben auch weitere Bonusse, die aber alle mit höheren Umsatzbedingungen umgefasst sind. Jede Woche kriegt man €75 wenn man erst €2625 spielt. Bei dieser Durchspiel verliert man €2625 x 3,3% = €86,5, mehr als das Bonus, das man am Ende kriegt. Ein beleidigendes „Angebot“!

    Betsson Casino
    Sportswettenfirma mit Kasinoteil.

    Anfangsangebot: „Wenn Sie €100 einzahlen bekommen Sie €30 als Bonusgeld. [..] Die Wettbedingungen für diesen Bonus ist von 25 mal den Bonusbetrag. [..] Spiele im Roulettetisch oder Baccarattisch werden nicht bei den Wettbedingungen gezählt“

    In anderen Wörter: €30 mit eine Wettbedingung von 25 x €30 = €750. Blackjack (0,5% Hausvorteil mit einer Grundstrategie) ist erlaubt. Damit verliert man durchsnhnittlich €750 x 0,5% = €3,75. Im ganzen gewinnt man durchschnittlich €30 - €3,75, oder rund €25.

  2. # ADS
    Circuit advertisement Wenn man das Geld erst verdienen muss
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Wenn man das Geld erst verdienen muss

    €10 gratis + €50 extra

     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •