---
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 221 bis 228 von 228

Thema: Vorsicht! Nachweislich Betrug beim Roulette / Live Roulette

  1. #221
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.439

    Standard

    Zitat Zitat von Aestetic Beitrag anzeigen
    Wir Gambler haben den Anspruch, dass man uns nicht für doof verkauft. Dir scheint das egal zu sein. Mir nicht, ich verlange von den Game Provider faire Spiele. Was ich aktuell im Videomaterial sehe, ist das pure Gegenteil.

    Also ziehe das ganze Thema nicht ins Lächerliche.
    Ich glaube nicht, dass snowboy123 das Thema ins Lächerliche ziehen wollte. Die überspitzte Formulierung sehe ich eher als Hinweis, dass wir irgendwie aneinander vorbei diskutieren. Es gab doch den konstruktiven Vorschlag, dass zunächst erst mal Videomaterial über einen langfristigen Zeitraum hinweg erstellt werden soll. Dann wären z.B. auch die Spielphasen zu sehen, in denen die Roulettekugel zwar komische Bewegungen macht, aber zugleich gewinnt der Kritiker genau in diesen Runden seine Einsätze (darunter auch hohe Einsätze). In dieser langfristigen und ungeschnittenen Form wäre erkennbar, dass sich Gewinne und Verluste völlig zufällig ausgleichen, trotz der vermeintlich manipulierten Kugelsprünge. Mit dieser Erkenntnis wäre jede weitere Diskussion ziemlich gegenstandslos.

  2. #222
    Casinospieler Avatar von BleiFry
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von snowboy123 Beitrag anzeigen
    1. Manipulation in Online-Live-Roulette denke ich ist unmöglich, da zu viele Mitspieler / Setzer und damit keine geeigneter Algorhytmus zum Manipulieren programmierbar.
    Und warum sollte es deswegen unmöglich sein zu manipulieren? Bei 1700 Spielern (Beispiel Lightning Roulette) kreuzen sich garantiert sehr SEHR viele Wetten. Würde man gegen einen manipulieren, manipuliert man womöglich gegen Hundert(e), die vermutlich die selben Einsätze gemacht haben.
    Man sollte auch nicht davon reden, dass vereinzelt gegen Spieler manipuliert wird sondern eher gegen eine Masse von Spielern, deren Einsätze zusammen die höchsten oder auffälligsten bilden.
    Und wenn man Pech hat, ist man eben unter diesen Einsätzen.
    Natürlich auch nur reine These.. Wie alles hier nehme ich an.

    Aber man sollte sich mal mit dem Thema Autoroulette, welches EG nutzt, auseinandersetzen und wie der Ball durch Luftdruck zum Teil gezielt beeinflusst werden kann und wird.
    Dann erübrigen sich alle Diskussionen ob Betrug möglich sei oder nicht.

    Nach einigen Stunden Lightning Roulette mit 1600-1800 Spielern (5.10.2019 etwa 15 Uhr) kann ich sagen, daß der Anteil an Gewinnern pro Runde nie mehr als 40% betragen hat. Meistens waren es 500-700 max. 800 Leute.
    Geändert von BleiFry (06.10.2019 um 16:11 Uhr)

  3. #223
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.439

    Standard

    Zitat Zitat von BleiFry Beitrag anzeigen
    Aber man sollte sich mal mit dem Thema Autoroulette, welches EG nutzt, auseinandersetzen und wie der Ball durch Luftdruck zum Teil gezielt beeinflusst werden kann und wird.
    Dann erübrigen sich alle Diskussionen ob Betrug möglich sei oder nicht.
    Nicht nur EG* nutzt Autoroulette. EG* wird aber am heftigsten angefeindet, weil fast jeder dort spielt. Die anderen 20 Provider sind eher zu belanglosen Randerscheinungen geworden und durch die vergleichweise seltene Nutzung sind alle Arten von Normabweichungen bei denen praktisch nicht von öffentlichem Interesse. Klar kann die Kugel durch Druckluft beeinflusst werden. Sie muss sogar in dieser Form beeinflusst werden, sonst könnte sie nicht nach dem Slingshot-Prinzip in den Kessel geschleudert werden. Die Frage ist, ob auch Druckluft eingesetzt wird, um den späteren Lauf der Roulettekugel gezielt zu beeinflussen. Darüber kann viel herum spekuliert werden. Ich spiele nur selten an Auto-Roulette-Tischen, weil mir Live Dealer Spieltische (am besten direkt aus echten Spielbanken übertragen) transparenter und sicherer erscheinen. Auto-Roulette ist so eine Art Mischform aus RNG-Roulette (bei dem am einfachsten gezielt gegen einzelne Spieler manipuliert werden könnte) und Live Dealer Roulette. Statt des Dealers bzw. Croupiers gibt es eben die Slingshot-Automatik.


    Zitat Zitat von BleiFry Beitrag anzeigen
    Nach einigen Stunden Lightning Roulette mit 1600-1800 Spielern (5.6.2019 etwa 15 Uhr) kann ich sagen, daß der Anteil an Gewinnern pro Runde nie mehr als 40% betragen hat. Meistens waren es 500-700 max. 800 Leute.
    Das müsste weiter beobachtet werden. Meine eigenen Ergebnisse waren zuletzt nach vielen kurzen Stichproben insgesamt zu schlecht, so dass ich immer seltener Lightning Roulette gespielt habe. Nach meinem Eindruck waren auch die 500x Auszahlungen nicht mehr so häufig zu beobachten, wie kurz nach dem Start des Lightning Roulette. Dieser Eindruck beruht aber nicht auf langfristigen Permanenz-Auswertungen, sondern nur auf kurze Stichproben, wenn ich zwischendurch mal kurz beim Lightning Roulette gespielt habe oder mir zumindest den Tisch für einige Minuten angesehen habe. Zumindest bin ich der Logik von snowboy123 gefolgt (sinngemäß): Wenn es nicht läuft, dann bleibt man einfach weg und spielt was anderes oder man spielt woanders. Genau deshalb habe ich meinen Spielumsatz beim Lightning Roulette reduziert und spiele vor allem da, wo es am besten läuft (zur Zeit nach wie vor beim Live Baccarat).


    *) EG = Evolution Gaming, größter Entwickler von Live Dealer Glücksspielen für Online Casinos

  4. #224
    Gambler Avatar von Aestetic
    Registriert seit
    20.09.2019
    Beiträge
    16

    Standard

    Fakt ist, es wird betrogen...an welcher Schraube gedreht wird, spielt doch keine Rolle.

    Fahrlässige Alterskontrollen, Bonusangebote als Knebelverträge, Roulettekessel mit technischen Manipulationseinrichtungen.

    Unter dem Strich ist bei den Herren eine kriminelle Energie vorhanden, die nicht schönzureden ist.



    @Casoni
    Schreibst du aus Asien? Normale Leute sind um diese Zeit im Bett.



    @casoni
    Ich glaube selbst zu diesem Roulettekessel bräuchtest du eine jahrelange Statistik ob hier manipuliert wird.
    youtu.be/00HRir0iRNo 6. Oktober 2019 - YouTube

  5. #225
    Casino Tester Avatar von MRausch1985
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    531

    Standard

    Zitat Zitat von Aestetic Beitrag anzeigen
    Fakt ist, es wird betrogen...an welcher Schraube gedreht wird, spielt doch keine Rolle.
    Fakt ist tatsächlich, das Ihr bisher keinen einzigen detaillierten Nachweis geliefert habt.
    Der auch nur ansatzweise die Behauptung untermauert...

    Ident Prüfung zu 100% (dauerhaft) von zu Hause aus ist nahezu unmöglich!
    Da müsste schon "Video Ident" direkt nach dem Log- in für die Sitzung dauerhaft laufen.
    Bonusbedingungen werden deshalb strenger weil sehr viel Missbrauch betrieben wird. (zb. durch sogenannte Freispiele Threads)

  6. #226
    Gambler Avatar von Aestetic
    Registriert seit
    20.09.2019
    Beiträge
    16

    Standard

    Korrekt und wenn man das Video im vorherigen Beitrag mit geschlossenen Augen sieht, ist das ein normales Roulette, welches von MGA lizensiert wurde.

  7. #227
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.439

    Standard

    Zitat Zitat von Aestetic Beitrag anzeigen
    @Casoni
    Schreibst du aus Asien? Normale Leute sind um diese Zeit im Bett.
    Ich spiele besonders gern nachts, wenn die Asiaten spielen. An den Blackjack-Tischen (vor allem Infinite- und FreeBet-Version) sind zu der Zeit weniger oder keine Trolle online, die das Spiel zerstören. Beim Live Baccarat spielen die meisten Asiaten ähnlich mit der laufenden Tendenz und seltener auf Abbruch von Serien, so wie ich selbst auch. Und trotzdem gewinnen wir zusammen die Spielrunden. Auch wenn aufgrund der höheren Umsätze rein verschwörungstheoretisch gegen uns manipuliert werden müsste. Dazu zwei Beispiele:

    Vorsicht! Nachweislich Betrug beim Roulette / Live Roulette

    Gute Player-Tendenz (blaue Chancenseite, ungefähr 1:1 Wahrscheinlichkeit gegen rote Seite). 11 Spieler setzen insgesamt €521,83 auf 'Player'. Nur 7 Spieler setzen auf 'Banker' (rote Seite), mit insgesamt €86,70. Nach der Mogel-Theorie hätte es ein 'Banker'-Ergebnis geben müssen, durch irgendwie manipulierte Karten. Es gewann aber die blaue Seite und ich bekam €98 ausbezahlt.


    Vorsicht! Nachweislich Betrug beim Roulette / Live Roulette

    Zweites Beispiel. Anderer Spieltag und anderer Spieltisch. Wieder besonders klar ausgeprägte Player-Tendenz. Diesmal 15 gegen 3 Spieler und €2177,35 gegen €46,14 Umsatz. Das Casino hätte gegen uns manipulieren müssen. Wenn nicht in dieser Runde, wann denn sonst? Stattdessen gewinnt trotzdem die Chancenseite mit dem insgesamt fast 50x höheren Spieleinsatz. Das lässt sich immer wieder an allen Live Baccarat Spieltischen völlig transparent beobachten oder auch mit eigenen Einsätzen überprüfen. Warum sollten sie beim Live Roulette manipulieren, wenn sie es beim Live Baccarat nicht tun?

  8. #228
    Gambler Avatar von Aestetic
    Registriert seit
    20.09.2019
    Beiträge
    16

    Standard

    Die Antwort ist sehr einfach und kann mit einer Gegenfrage beantwortet werden: Wieso überfallen Gangster in der Regel Banken und nicht Poststellen?
    Dort wo es mit am wenigsten Aufwand am Meisten rauszuholen ist.
    Verstehst du das?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.12.2018, 03:37
  2. Online Casino Betrug beim Roulette? (Mit Video)
    Von LegendaryChris im Forum Casino Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 17:50
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 17:48
  4. Gauselmann muss Roulette-Betrug eingestehen
    Von Shinobi im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 08:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •