---
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Hinweise zu laufenden Extremabweichungen

  1. #1
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard Hinweise zu laufenden Extremabweichungen

    Mach mal den Anfang, schreibe später noch mehr dazu:

    Speed Roulette
    13.01.2019 16:00

    Zahl 11 komplettes Ausbleiben über mind. 300 Coups

  2. # ADS
    Circuit advertisement Hinweise zu laufenden Extremabweichungen
    Registriert seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many
    Hinweise zu laufenden Extremabweichungen
    Hinweise zu laufenden ExtremabweichungenHinweise zu laufenden ExtremabweichungenHinweise zu laufenden Extremabweichungen
     

  3. #2
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard

    Es sollte in diesem Thread auch nicht über allfällige Strategien oder Spielweisen über Abweichungen bzw. Exteemabweichungen gehen. Ebenso möchte ich keineswegs eine bessere Gewinnmöglichkeit bei entsprechenden Live-Permanenzen mit Abweichung propagieren oder ähnlich.

    Am Speed Roulette hat sich der Fall übtigens erledigt:

    Nach etwa 220 Coups mit ununterbrochenem Einsatz auf die 11 in jeder Runde, waren es exakt 9 weitere Coups nachdem ich keinen Einsatz mehr darauf tätigen konnte, bis die ausbleibende 11 fiel. Natürlich dann gleich mehrmala. Glücklicherweise sind mir solche Berläufe schon ausder Vergangenheit sehr gut bekannt, deshalb ist es für mich eher witzig als dass ich mich ernsthaft darüber ärgern würde. Klar ist der finanzielle Aspekt ärgerlich, aber ich ging von so einem Verlauf absolit aus, deshalb verwundert es mich nicht. Wenn ich den Vergleich ziehe zu den ersten Extremausbleibern auf Plein mit ähnlichem Verlauf, ist es eben komplett etwas anderes.

    Achja, wer Zeit und Interesse hat darf gerne die 500er Permanenz fotografieren und mir das Bild schicken oder aelber auswwerten. Auf dem Handy sind nir 24 Coups ersichtlich.

  4. #3
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.233

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Nach etwa 220 Coups mit ununterbrochenem Einsatz auf die 11 in jeder Runde, waren es exakt 9 weitere Coups nachdem ich keinen Einsatz mehr darauf tätigen konnte, bis die ausbleibende 11 fiel. Natürlich dann gleich mehrmals.
    Hast du den Verdacht, dass bei bestimmten Zahlenverteilungen (Extremabweichungen) gezielt die Möglichkeit von Einsätzen dagegen behindert werden? Wir haben ja Meinungsfreiheit, so dass über alles spekuliert und philosophiert werden darf. Da ich selbst nie auf Abbruch von langen Ausbleibern setze, egal ob auf Zahl oder Transversale oder 1:1 Chance (Schwarz oder Rot usw.), kann ich dazu keine praktischen Erfahrungen einbringen. Ich weiß aber, dass es in einigen Online Casinos scheinbar technische Probleme gab, so dass an wenigen Evolution Gaming Live-Tischen keine Einsätze möglich waren (siehe Adler Casino). Im gleichen OC konnte ich jedoch problemlos am Nebentisch spielen (ebenfalls Live-Roulette oder Live-Baccarat). Das hatte in den Fällen jedoch nichts mit dem Permanenzvorlauf zu tun. Die eine Version funktionierte problemlos und am anderen Tisch wurden mehrmals nacheinander die Einsätze abgelehnt.

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Achja, wer Zeit und Interesse hat darf gerne die 500er Permanenz fotografieren und mir das Bild schicken oder selber auswerten. Auf dem Handy sind nur 24 Coups ersichtlich.
    Ich habe deinen Kommentar erst einige Stunden später gesehen, so dass ich nicht mehr den gleichen Permanenzvorlauf sichern konnte, den du noch gesehen hast. Zumindest müsste die nachfolgende Permanenz vorhanden sein. Mehr dazu siehe PN. Live Speed Roulette ist für mich nicht so interessant. Zur Zeit werden vorrangig die Permanenzen von NetRoulette gesammelt und ansonsten gelegentlich von den weiteren nicht so gewöhnlichen Tischen (Live Stream aus echten Spielbanken und Versionen mit 98,65% RTP auf den Einfachen Chancen).

  5. #4
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard

    Zitat Zitat von Boni Beitrag anzeigen
    Hast du den Verdacht, dass bei bestimmten Zahlenverteilungen (Extremabweichungen) gezielt die Möglichkeit von Einsätzen dagegen behindert werden? Wir haben ja Meinungsfreiheit, so dass über alles spekuliert und philosoph
    Solch einen Verdacht hatte ich (selbst nach Jahren) in der Tat gehabt, mittlerweile hat sich dies jedoch geändert und ich schliesse dies komplett aus. Dies hat allerdings eine Menge Spielpraxis erfordert. Die Begründung ist simpel und sehr banal, allerdings musste zuerst die dementsprechende Ausprägung der Auswüchse in den Abweichungen bei der persönlichen Spielpraxis erfolgen. denn ganz egal welche Chancen man bespielt und wie sich das Glück und Pech in der PP* verhält: früher oder später tritt die zusammenhängende Folge extrem unwahrscheinlicher ungünstiger Ergebnisse auf. Denn die Bedeutung eines möglichen sicheren Stückes gewinn im Roulette würde die Existenz von Roulette in den Casinos weltweit meiner Meinung nach nahezu ausschliessen. Selbst wenn eine absolute Minderheit dauerhaft Gewinn mit einer einzigartigen Spielweise erzielen mag, übersteigt der Faktor Zufall (aus meiner Sicht zumindest) noch lange die Vorstellungskraft selbst von langjährigen erfahrenen Spielern.

    Man kann sehr lange vom der ganz grossen Pechsträhne verschont werden und im Plus sein aber (ohne auf solch eine absurde Einsatzweise überhaupt erst eingehen zu wollen. Lediglich zur Versinnbildlichung des Ganzen):

    Selbst wenn man 35 Pleinzahlen belegt, ist es ausschliesslich eine Frage der Zeit, bis mindestens 6-7 Coups hintereinander eine der nicht-gesetzten Zahlen mit Totalverlust erscheint. Oder umgekehrtes Prinzip als Beispiel: Wenn man bei jedem Casinobesuch immer nur eine einzige Pleinzahl setzt (egal ob dieselbe oder eine andere), und im Gewinnfall stets den gesamten Gewinn Paroli erneut auf eine einzige Pleinzahl setzt, ist es primär lediglich eine Frage der Anzahl Versuche / Coups / Cpieldauer / Zeit. In der Praxis wäre das realistisch bestmögliche Ergebnis darauf halt anhand der beschränkten Lebensjahre eines menschen aufgrund der ungefähren mathematischen Wahrscheinlichkeit einzuschätzen.

    Selbst wenn man gleichzeitig alle drei einfachen Chancen, zwei Kolonnen, zwei Dutzende und die Null belegt, ist im Verlustfall mit keiner Progression der Welt ein sicherer Gewinn im Roulette möglich. Zwar bin ich der Überzeugung, dass man mit entsprechend ausgereifter Vorgehensweise, Zeit, Erfahrung und Kapital im Roulette definitiv langfristig etwas rausholen kann, allerdings ist ein 100% sicherer Gewinn zweifelsfrei auszuschliessen. Diese Meinung vertreten übrigens viele Dauergewinner. auch der Kesselgucker Kaisan ("Sachse"), welcher neben seinem physikalischen Lösungsansatz sich auch ausführlich mit klassischen Spielweisen beschäftigt hat, vertritt ein ähnliches Fazit.


    *) PP = Persönliche Permanenz. Mehr dazu findest du hier über die Suchfunktion oder in den Suchmaschinen. Du kannst dein eigenes Spiel wirklich verbessern, wenn du die PP beachtest und nicht gegen deine eigene PP spielst
    Geändert von PAYSAFEMASTER (15.01.2019 um 12:52 Uhr)

  6. #5
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.233

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Die begründung ist simpel und sehr banal, allerdings musste zuerst die dementsprechende Ausprägung der Auswüchse in den Abweichungen bei der persönlichen Spielpraxis erfolgen. denn ganz egal welche Chancen man bespielt und wie sich das Glück und Pech in der PP verhält: früher oder später tritt die zusammenhängende Folge extrem unwahrscheinlicher ungünstiger Ergebnisse auf.
    Das ist meiner Meinung nach die logisch richtige Erkenntnis, die sich auch empirisch nachweisen lässt. Jedes beliebige jemals veröffentlichte Roulette-System generiert bei einer Computer-Prüfung über 10 Permanenz-Jahre (entspricht 10 bis 12 Millionen Spielrunden in realen Spielbanken) ziemlich genau das durchschnittlich zu erwartende Minusergebnis. Entweder -2,70% oder -1,35% vom Umsatz oder ein Ergebnis zwischen diesen beiden negativen Erwartungswerten, falls höhere Chancen und Einfache Chancen kombiniert gespielt werden oder falls die 1:1 Chancen gelegentlich auch an Roulette-Tischen ohne 50% Einsatz-Rückerstattung bei Zero gesetzt werden. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit reichen in den meisten Fällen sogar viel kürzere Prüfstrecken von nur zwei bis vier Permanenz-Monaten aus, um die meisten Roulette-Systeme als nicht für den Dauergewinn geeignet einstufen zu können.

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    denn die Bedeutung eines möglichen sicheren Stückes gewinn im Roulette würde die Existenz von Roulette in den Casinos weltweit meiner Meinung nach nahezu ausschliessen.
    Sobald ein programmierbares Gewinn-System gefunden wird, bedeutet es zugleich die Abschaffung des Spiels (in diesem Fall Roulette) in der bisherigen Form. Vielleicht wird es dann so geändert, dass es dann nur noch 12 Zahlen + Zero geben wird, wie bei einigen Roulette-Automaten in Spielhöllen und Automatencasinos. Das würde dem normalen Roulette mit 36 Zahlen und zugleich 3 Zero-Fächern entsprechen. Die Zero-Zahlenfächer vergrößern jeweils den Auszahlungsnachteil des Spielers bzw. erhöhen umgekehrt den Bankvorteil. Es würde auf mehr Zero-Fächer hinaus laufen, statt dass weltweit alles so bleibt und tausende Casinos verabreden sich stillschweigend auf Mogel-Verschwörungen. Das wäre heutzutage nicht realisierbar.

  7. #6
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard

    ohne die vorherige Antwort bisher gelesen zu haben;

    aktuell am Deutsches Roulette Tisch:
    25% Kolonne

  8. #7
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard

    Da beim Dragonara teilweise sehr lange gewartet bis zum naechsten Spin:

    aktuell am laufen

    Die Abweichung haelt sich relativ stabil bisher.
    Auch das Zerospiel ist zu beachten.

    Geändert von PAYSAFEMASTER (07.05.2019 um 05:12 Uhr)

  9. #8
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.233

    Standard

    Daran kann man nicht oft genug erinnern: 23x Rot direkt in Folge = 23er-Rot-Serie:

    Hinweise zu laufenden Extremabweichungen

    Das war am 28.November 2018 beim Live Roulette. Dazu gibt es mehr Infos im Phänomene-Thema.

  10. #9
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard

    Nicht wirklich nennenswert aber bei bwin Roulette (EvolutionGamig) gibt's aktuell einen 40% Wert auf Schwarz welcher sich auch zuvor nicht über der 41er Marke zu bewegen schien (nicht durchgehend verfolgt)


    unverbindliche Einsatzempfehlung des Kartenkaufkönigs:
    Abwarten bis Mittag oder mind. weitere 500 Coups. Sobald die 40% dann Tatsache sein sollten, 1000 Coups Autoplay mit Mindesteinsatz auf Rot, dritte Kolonne und Carré die ersten 4 (also 0,1,2,3) setzen. Alternativ auch nur Rot und einer der Duden weiteren genannten Chancen. Sollte diese Empfehlung nachweislich zu einem Verlusterlebnis führen, begleiche ich persönlich den Verlustbetrag bis max. 100€!
    Geändert von PAYSAFEMASTER (23.05.2019 um 07:16 Uhr)

  11. #10
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard



    19er Rotausbleiber Serie zurzeit
    bwin deutsches Roulette

  12. #11
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard

    17 mal mittlere Kolonne innert 23 Coups


  13. #12
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.233

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    17 mal mittlere Kolonne innert 23 Coups
    Das ist mehr als die 4-fache Standardabweichung (4Sigma) vom durchschnittlich zu erwartenden Mittelwert, falls ich das eben richtig zusammen gerechnet habe. Kurzfristig ab und zu mal möglich. Ansonsten sollte der Spieltisch weiter beobachtet werden bezüglich eventueller Manipulation oder Kesselfehler.

  14. #13
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard

    Zitat Zitat von Casoni Beitrag anzeigen
    Das ist mehr als die 4-fache Standardabweichung (4Sigma) vom durchschnittlich zu erwartenden Mittelwert, falls ich das eben richtig zusammen gerechnet habe. Kurzfristig ab und zu mal möglich. Ansonsten sollte der Spieltisch weiter beobachtet werden bezüglich eventueller Manipulation oder Kesselfehler.
    Was für eine Formel diente da als Grundlage?

    Grundsätzlich vertrete ich absolut die Zufallsabweichungen bei den Rouletteeinsätzen als mögliche Vrundlage für Vorgehensweisen in Vetracht zu ziehen (bzw der Kerngedanke / Grundprinzip bei den entsprechenden Spielauswertungen mit ausgewerteten Sigmawerte ). Aber andererseits distanziere ich nich im Allgemeinen ausdrücklich con solchen Werten (3Sigma & co). Theoretisch mögen die Erkennttnisse darübet unbestritten lehrreich für Roulettteauswertungen und dn heutigen Wissensstand bei Roulette sein, aber ich persönlich konnte damit noch nie was anfangen.

    Was wie oft beim Roulette durch den Faktor Zufall ungefähr vorkommen könnte oder mathematisch wahrscheinlich auszurechnen ist, interessiert mich fuer meine Rouletteeinsaetze in keinster Weise . Die individuelle Einsxhaetzung von Extremabweichungen basiert in meinem Fall massgeblich nur auf die real etlebten / gespielten Verlaeufe aus der bisheigen persoenlichen Spielpraxis. So sind beispielsweise EC-Serien bis zu 20 Coups in Folge selten mal möglich, aber die Serienlänge von 22 und 23 Coups in Folge oder mehr einer EC ohne Zeischentreffer, ist da etwas anderes und als extremst selten zu beurteilen aus meiner Sicht.

    Aehnlich verhaelt es sich mit 18 Zreffer einer Drittelschance innert 24 Coups:

    Bis zu 16 oder 17 mal die selbe Kolonne oeer Dutzend innehalb 24 Coups kann selten mal beobachtet werden beim Roulettw. Aber 18 Treffer in einer 24 Coups Laenge ist um ein ielfaches seltener und meiner subjektiven Meinung nach absolut Vergleichbar mit 22 al Rot in Folge zB.

    Aber gut, bei derartigen Berechnungen von speziellers Konstellationen (XY Antahl Treffer con Chance XY innerhalb XY Anzahl acoups..uew) ist eher nutzlos was anfangen zu berechnen. 23 mal Rot in Folge bzw alle EC-Verhleichbare Seien ohne Zwischenunterbruch bei Gluecksspielen sind da wohl geeignetee

  15. #14
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    755

    Standard



    casino malta roulette gibts 23% bzw gabs vorhin auf das zweite dutzend

Ähnliche Themen

  1. Geburtstagsbonus - Erfahrungen und Hinweise
    Von PAYSAFEMASTER im Forum Bonus und Freispiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2018, 06:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •