---
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Tennis-Sportwetten sollen 2022 sicherer werden

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    3.238

    Standard Tennis-Sportwetten sollen 2022 sicherer werden

    Betrachten wir die Nachrichten aus dem Tennissport diesen Jahres, so war dieser von allerlei Korruption gespickt. Insbesondere manipulierte Sportwetten und bestochene Spieler haben gravierende Probleme aufgezeigt. Deshalb haben die globalen Tennisverbände eine neue Integritätsstrategie für 2022 angekündigt. Sie forciert einen „integrierten Ansatz“, welcher der International Tennis Integrity Agency (ITIA) mehr Verantwortung überträgt.

    Mit seiner Entscheidung stimmte das Tennis Integrity Supervisory Board der Übertragung des Tennis-Anti-Doping-Programms von der International Tennis Federation (ITF) auf die ITIA zum 1. Januar 2022 zu. Jennie Price, Vorsitzende des Aufsichtsrats für Tennisintegrität, erklärte: „Die Tatsache, dass eine vollständig integrierte Organisation sowohl im Bereich Anti-Doping als auch Anti-Korruption arbeitet, bietet eine große Chance für den Sport.“

    Die ITIA wurde Anfang dieses Jahres als unabhängiges Gremium gegründet, welches von den Tennisverbänden finanziert wird und nun für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit Doping und Korruption zuständig ist. Das Programm wird weiterhin von Nicole Sapstead betreut, die im Mai 2021 zum Senior Director Anti Doping ernannt wurde. Die Entscheidung, die Initiative an die ITIA zu übertragen, wurde 2019 von den internationalen Tennisbehörden „grundsätzlich bestätigt“, nachdem sie 2018 erstmals im Bericht des Independent Review Panel vorgeschlagen wurde.

    Zur Unterstützung der Anti-Korruptions- und Anti-Doping-Strategie für 2022 hat der Aufsichtsrat 15,8 Millionen US-Dollar für den ITIA-Betrieb bereitgestellt. Was die höchste Investition des Sports in den Schutz der Integrität darstellt.

    „Dies ist ein wirklich wichtiger Moment für das Tennis“, sagte David Haggerty, Präsident der ITF. „Wir haben uns als Sport zu mehr Transparenz und völliger Unabhängigkeit bei der Verwaltung der Doping- und Antikorruptionsprogramme verpflichtet.“

    In einem separaten Schritt wurden aktualisierte Antikorruptionsvorschriften implementiert. Wobei die ITIA und der ITS planen, alle professionellen Spieler zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass sie über die neuen Richtlinien und Anforderungen informiert sind.

    Insbesondere bedeutet eine „verbotene Vereinigung“-Klausel, dass Spieler, Trainer oder Funktionäre, die wegen Antikorruptionsdelikten sanktioniert wurden, innerhalb oder außerhalb von sanktionierten Veranstaltungen keine sportliche oder berufliche Verbindung mehr mit Teilnehmern des Sports eingehen können.

    Darüber hinaus wird es „mehr Spielraum“ für Integritätsuntersuchungen geben, damit sich Beweise aus Antikorruptionsfällen und Anti-Doping-Fällen ergänzen.

  2. # ADS
    Circuit advertisement Tennis-Sportwetten sollen 2022 sicherer werden
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Tennis-Sportwetten sollen 2022 sicherer werden Tennis-Sportwetten sollen 2022 sicherer werden Tennis-Sportwetten sollen 2022 sicherer werden Tennis-Sportwetten sollen 2022 sicherer werden

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

    Realistic Live Roulette with real croupiers. The live roulette tables are located in real brick-and-mortar casinos and can be played from dublinbet.

     

  3. #2
    Casinospieler Avatar von Harry_
    Registriert seit
    29.07.2021
    Beiträge
    217

    Standard

    Nachdem was ich hier allein im Forum von 2021 gelesen habe, scheint das eine große Herausforderung zu werden.

Ähnliche Themen

  1. Prager Spielautomaten sollen weniger werden
    Von Shinobi im Forum Rechtslage, Urteile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 10:34
  2. Milliarden-Markt: Sportwetten sollen legalisiert werden
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 10:18
  3. Riskante Börsenwetten sollen verboten werden
    Von Casinonews im Forum Glücksspiel News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 15:25
  4. Glücksspiele im Internet sollen erlaubt werden
    Von Casinonews im Forum Rechtslage, Urteile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 21:49
  5. Private Anbieter sollen vom Markt gedränkt werden
    Von Casinonews im Forum Glücksspiel News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 22:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •