---
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schweden: Bet365 muss Strafe zahlen

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    3.125

    Standard Schweden: Bet365 muss Strafe zahlen

    Eine News die eigentlich keine ist oder zumindest nicht weltbewegend. Der Buchmacher bet365 wurde vom schwedischen Regulierer Spelinspektionen zu einer Strafe von 1 Million SEK verdonnert. Was sich nach viel Geld anhört, sind in Wahrheit „nur“ umgerechnet nur etwa 98.000 Euro. Diese gilt es zu zahlen, weil bet365 Fußballwetten für Matches mit Spielern unter 18 Jahren anbot.

    In Schweden agiert der Buchmacher unter der registrierten Marke „Hillside Sports“. Die Geldbuße wurde im Zusammenhang mit einem am 28. März 2020 ausgetragenen Trainingsspiel zwischen Kronängs IF und Mariedals IK gegen Sodra Västergötlands Fotbollförbund verhängt.

    Spelinspektionen überprüfte die Aufstellung am Spieltag und berichtete, dass 17 Mitglieder des Kronängs-Kaders und sieben Mitglieder des Mariedals-Teams zu diesem Zeitpunkt unter 18 Jahre alt waren. Nach Kapitel 8 des neuen schwedischen Glücksspielgesetzes war es dem Betreiber untersagt, Wetten für das Spiel anzubieten.

    In seiner Antwort an die Aufsichtsbehörde erklärte Hillside, dass sich die Beschränkungen in Kapitel 8 auf Fußballspiele bezogen, die als Ereignisse unter 18 eingestuft wurden, bei denen Kronängs IF gegen Mariedals IK keinen Unterschied gemacht hatte.

    Hillside erklärte, nicht in böser Absicht gehandelt zu haben. Dem Buchmacher fehlten schlichtweg die Informationen über die Teams. Der Vorfall ist nicht aber das erste Mal, dass bet365 gegen die Kapitel-8-Regeln der schwedischen Gesetzgebung verstößt. Bereits im Juni 2019 gehörte bet365 zu einer Reihe von lizenzierten Buchmachern, die von Spelinspektionen dafür bestraft wurden, Wettmärkte für Fußballspiele unter 18 Jahren anzubieten.

  2. # ADS
    Circuit advertisement Schweden: Bet365 muss Strafe zahlen
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Schweden: Bet365 muss Strafe zahlen Schweden: Bet365 muss Strafe zahlen Schweden: Bet365 muss Strafe zahlen Schweden: Bet365 muss Strafe zahlen

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

     

  3. #2
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.576

    Standard

    Ist das bei uns auch so ein Ding? Ich verstehe ja Spieler- und Jugendschutz, aber hier ergibt sich für mich einfach nicht der Zusammenhang. Warum sind Wetten auf U18-Spiele so bedenklich?

Ähnliche Themen

  1. 888 UK Limited muss 7,8 Millionen Strafe zahlen
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 08:23
  2. Australien: Bet365 muss hohe Strafe zahlen
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 09:55
  3. Christian Lusardi muss Strafe an Borgata zahlen
    Von Shinobi im Forum Rechtslage, Urteile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 06:27
  4. Casino Austria soll 5 Millionen Euro Strafe zahlen
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 12:10
  5. Casino Lugano muss 670.000 CHF Strafe zahlen
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 19:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •