---
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Auswertung der CAPT Innsbruck 2013

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    3.053

    Standard Auswertung der CAPT Innsbruck 2013

    Drei Tage lang wurde das Main Event der Casino Austria Poker Tour in Innsbruck gespielt. Am Ende des zweiten Tages, waren es nur noch 16 Spieler und alle konnten sich schon über ein Preisgeld von 1.280 Euro freuen. 500 Euro hatte jeder für seine Teilnahme hinterlegen müssen. Frauen wie Anna Brando, zwischenzeitliche Chipleaderin und Johanna Hupfer, die auf der Bubble ausschied, waren auch mit von der Partie, aber nicht bis zum Schluss.

    Denn Brando musste ihre Führung aus Tag 2 schnell abgeben und Michael Huber übernahm das Feld. Er setzte sich dabei gegen namhafte Spieler wie Thomas Hofmann, Felix Moosburger, Johan Brolenius und Heinz Kamutzki durch. Im Heads Up schlug er dann noch Fabio Montanari, womit der Heimsieg perfekt war. Ihm folgte der Italiener und ein weiterer Österreicher besetzte Platz 3.

    26.100 Euro gab es für Huber beim Main Event der CAPT Innsbruck, die mit einigen Side Games gestern endete. Nun bereiten sich alle Spieler auf die nächste Station vor. Die CAPT Velden gehört zu den Big Four auf der Liste und verspricht eine große Teilnehmerzahl für europäische Verhältnisse. Am 12. Juli geht es in Velden also weiter, bei der nicht nur das Main Event, sondern auch das Deepstack- sowie Pot Limit Omaha-Turnier begeistern wird.

  2. # ADS
    Circuit advertisement Auswertung der CAPT Innsbruck 2013
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Auswertung der CAPT Innsbruck 2013 Auswertung der CAPT Innsbruck 2013 Auswertung der CAPT Innsbruck 2013 Auswertung der CAPT Innsbruck 2013

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •