---
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: PartyPoker: 100 Big Blinds bei Cashgames & mehr

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.684

    Standard PartyPoker: 100 Big Blinds bei Cashgames & mehr

    Bei PartyPoker ergeben sich demnächst zwei neue Veränderungen. Marketing Managerin Colette Stewart nutzte Twitter, um die Botschaft zu verkünden. Künftig soll man sich bei Cash Games nur noch mit mindestens 100 Big Blinds an die Tische setzen können. Dasselbe gilt für die Variante Fast Forward. Ende Juni will man diese Änderung integriert haben. Bis dahin gibt es noch konkrete Informationen dazu.

    Ziel ist es weiterhin, dass PartyPoker für Hobbyspieler attraktiver wird. Folglich müssen es Grinder und Nutzer von 3rd Party Softwares schwer haben, sich die vielen kleinen Fische zu angeln. Das Minimum Buy In bei Cash Games soll „Ratholing“ vermeiden.

    Dabei setzen sich die Spieler mit einem kleinen Stack an die Tisch und wollen diesen schnell verdoppeln. Sie sitzen also nie lange an einen Tisch. Sie wechseln stetig und dieses sprunghafte Verhalten ist Freizeitspielern ein Dorn im Auge.

    In realen Spielbanken und Pokerräumen wird Ratholing schon länger nicht mehr geduldet. Der stete Wechsel stört die Abläufe und widerspricht einer konstanten Partie. Natürlich darf ein Spieler jederzeit den Tisch verlassen, aber so häufig dann doch wieder nicht. Nutzer warten auf eine halbwegs gute Hand und gehen preflop All-in. Entweder stehlen sie nur die Blinds oder haben gute Chancen auf eine Verdopplung des Stacks. Weil sie anschließend sofort den Tisch verlassen, können andere Spieler nicht zum Gegenschlag ansetzen.

    Keine HUDs mehr: Ebenso kündigte PartyPoker an, dass Trackingsoftware künftig verboten ist. Alle bisherigen Spielernotizen wurden gelöscht. Dadurch können Softwares diese Datensätze nicht mehr auslesen. Wer sich seit längerer Zeit wieder einloggt, bekommt noch eine Bitte zur Namensänderung eingeblendet. Alles was die HUDs bisher gesammelt haben, ist damit unbrauchbar geworden.

  2. # ADS
    Circuit advertisement PartyPoker: 100 Big Blinds bei Cashgames & mehr
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    PartyPoker: 100 Big Blinds bei Cashgames & mehr PartyPoker: 100 Big Blinds bei Cashgames & mehr PartyPoker: 100 Big Blinds bei Cashgames & mehr

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #2
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.723

    Standard

    Ich habe schon eine Weile nicht mehr online gepokert. Aber nehme ich einen Tisch mit $0,10/$0,25, dann machen 100 Big Blinds einen Mindest Buy In von $25. Klingt nach einem vernünftigen Verhältnis. Ich sehe es so, dass die regulären Spieler und Grinder ja an den Tischen anderen das Geld abnehmen wollen. Wenn in meinem Beispiel dann die Hälfte der Sitzplätze mit $2 bis $5 besetzt sind, ist da nicht viel zu holen. Von daher gute Entscheidung. Auch das mit den HUDs.

  4. #3
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.233

    Standard

    Zitat Zitat von Shinobi Beitrag anzeigen
    Keine HUDs mehr: Ebenso kündigte PartyPoker an, dass Trackingsoftware künftig verboten ist. Alle bisherigen Spielernotizen wurden gelöscht. Dadurch können Softwares diese Datensätze nicht mehr auslesen. Wer sich seit längerer Zeit wieder einloggt, bekommt noch eine Bitte zur Namensänderung eingeblendet. Alles was die HUDs bisher gesammelt haben, ist damit unbrauchbar geworden.
    Die Spielernamen müssten sich nach jedem Spieltag automatisch ändern. Das würde auch den Einsatz von bisher unbekannter Tracking-Software erschweren. Dadurch würde sich die Chancengleichheit für alle Spieler noch mehr verbessern. Die Profis könnten nicht sofort einschätzen, ob es sich um einen Pokerfisch oder einen erfahrenen Spieler handelt. Auch das würde den Zwang zu längeren Spielsitzungen je Teilnehmer befördern, weil die professionellen Spieler erst mal Daten sammeln müssen, um zumindest Spieler-Profile für den laufenden Spieltag erstellen zu können.

  5. #4
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.723

    Standard

    Aber jeden Tag den Namen ändern, ist ja dann auch belastend und vergrault die Spieler. Ich frage mich gerade, wie die Softwares die Daten einsammeln. Sie müssen ja mehr machen als nur den Bildschirm scannen, oder? Demnach nehmen sie Zugriff auf die Pokersoftware. Das müsste sich doch unterbinden lassen. Oder bleiben solche Fremdzugriffe unbemerkt?

  6. #5
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.233

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Aber jeden Tag den Namen ändern, ist ja dann auch belastend und vergrault die Spieler.
    Das wäre technisch realisierbar, ohne die Pokerspieler zu vergraulen. Dem Spieler selbst wird der immer gleiche Display-Name angezeigt. Die Datensammel-Bots und andere 'Zaungäste' bekommen täglich einen anderen Namen angezeigt.

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Ich frage mich gerade, wie die Softwares die Daten einsammeln. Sie müssen ja mehr machen als nur den Bildschirm scannen, oder? Demnach nehmen sie Zugriff auf die Pokersoftware. Das müsste sich doch unterbinden lassen. Oder bleiben solche Fremdzugriffe unbemerkt?
    Das läuft über den Bildschirm und über die Statistiken, die an den Spielertischen öffentlich angezeigt werden. Ohne Zugriff auf die Pokersoftware. Umgekehrt kann die Pokersoftware erkennen, wer sich nur im Beobachtungsmodus an vielen Tischen zugleich aufhält. Stundenlang und in regelmäßigen Zeitabständen. Dabei wird es sich wohl in den meisten Fällen um Bots handeln. Das müsste sich auch mit technischen Mitteln einschränken lassen.

Ähnliche Themen

  1. Sit & Go Hero von PartyPoker
    Von Shinobi im Forum Pokernews
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 11:01
  2. PartyPoker schafft Gebühren ab und mehr
    Von Shinobi im Forum Pokernews
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2016, 07:57
  3. Pokerturnier bei Partypoker
    Von Casina im Forum Pokerturniere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 21:59
  4. Mehr Glücksspiel, mehr Einnahmen - Spielhallen bleiben gut besucht
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:58
  5. Partypoker
    Von ferantes im Forum Poker Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 10:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •