---
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Free Bet Blackjack

  1. #21
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.202

    Standard

    Habe diese Blackjack Version auch mal wieder getestet. Eigentlich hauptsächlich weil in den Schweizer Onlinecasinos kekn Liveblackjack verfügbar ist und bei meinem anderen Casino seit kurzem die Tischauswahl stark reduziert wurde (mit warten kann man sich bestenfalls einen Platz an einem Tisch mit Mindestöimit 100€ ergattern).

    Alles in einem finde ich Freebet Blackjack ganz okay um zwischendurch auf die Nebenwetten zu spekulieren. Ansonsten würde ich die normale Blackjack Version definitiv vorziehen. Insbesondere der Kartenwert von 22 beim Dealer sowie die ständige Warterei empfinde ich als sehr negativ.

    Vorhin jlappte es erstmals mit dem gratis verdoppeln:

  2. # ADS
    Circuit advertisement Free Bet Blackjack
    Registriert seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Free Bet Blackjack Free Bet Blackjack Free Bet Blackjack

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #22
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.864

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Alles in einem finde ich Freebet Blackjack ganz okay um zwischendurch auf die Nebenwetten zu spekulieren. Ansonsten würde ich die normale Blackjack Version definitiv vorziehen. Insbesondere der Kartenwert von 22 beim Dealer sowie die ständige Warterei empfinde ich als sehr negativ.
    Die Wartezeit hat sich inzwischen extrem verlängert, weil es doppelt bis dreifach so viele Spieler sind wie bisher. Und dann immer diese lästige Wartezeit, weil einige Leute die 10er-Paare splitten (dauert ewig lange, wenn dann Asse oder 3er-, 4er- und 5er-Karten gezogen werden). Die 22er-Dealer-Karte zerstört auch ziemlich viele Spiele, weil es sich dabei wohl um das häufigste Bust-Ergebnis handelt. Mit der Aufkarte 2 des Dealers ist die Spielrunde (rein gefühlt) sowieso in den meisten Fällen schon verloren. Wohl auch deshalb soll man ja z.B. mit der 9 nicht gegen die 2 den Einsatz verdoppeln. Gemäß der weltweit anerkannten Blackjack-Basisstrategie ist diese Konstellation unprofitabel. Bei den Dealer-Karten 3 bis 6 (jeweils gegen die 9er-Starthand des Spielers) sieht es anders aus. In den Fällen hat der BJ-Spieler auf lange Sicht den mathematisch nachweisbaren Vorteil.

    Mit der Aufkarte 2 bekommt der Dealer sehr häufig zwei 10wertige Karte dazu (10, Bube, Dame, König) oder aus den Kombinationen der geringerwertigen Zahlen ergibt sich nachfolgend die Summe 22. Dieser Fall scheint deutlich häufiger zu sein, als 23 aufwärts.

    Beispiel von einer Gewinn-Auszahlung, bei der zum Glück die Nebenwette (Straight bzw. Straße 9,10, J) mit 10:1 Auszahlung das Gewinnergebnis ermöglicht hatte. Das eigentliche BJ-Spiel ging wegen der 22er-Dealer-Hand nur mit ±0 aus.

    Free Bet Blackjack

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •