---
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 149

Thema: Slotige Gewinnsessions

  1. #121
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Zitat Zitat von ALlowe64 Beitrag anzeigen
    Bei dem zweiten Bild vom Spielegipfel steht dies sei ein "Xmass Tournement". Konntest Du die Platzierung halten? Platz 4 gäbe doch im Zweifel wenigstens mehr Spielkapital auch wenn es sich dabei wohl um Bonus handeln würde.
    Das Turnier wurde mit Platz 7 abgeschlossen, was jedoch lediglich 100€ Direktcash ergab.

  2. # ADS
    Circuit advertisement Slotige Gewinnsessions
    Registriert seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Slotige Gewinnsessions Slotige Gewinnsessions Slotige Gewinnsessions Slotige Gewinnsessions

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

     

  3. #122
    Roulette Tüftler Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Das Turnier wurde mit Platz 7 abgeschlossen, was jedoch lediglich 100€ Direktcash ergab.
    Auch wenn dies vielleicht nicht so in den Thread passt. Ich wünsche Dir und allen anderen eine angenehme Weihnachtszeit und für das neue Jahr (wie Roulettespieler gern sagen), viele Stücke.

  4. #123
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Auch wenn dies vielleicht nicht so in den Thread passt. Ich wünsche Dir und allen anderen eine angenehme Weihnachtszeit und für das neue Jahr (wie Roulettespieler gern sagen), viele Stücke.
    Danke, gleichfalls

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Als der Höchststand erreicht wurde, hattest Du dann auch mal mit höheren Einsätzen gespielt oder nur auf 1 EUR heruntergespielt?
    Die Einsätze wurden bzw werden stets varriert, bei Legacy of Dead (sowie auch BoD & DoE & RoM) wurde / wird die Einsatzhöhe von 5-6€ pro Spin jedoch nur selten überschritten. Meistens wird in diesen Slots nur für ein par Spins mal auf 5€ oderso gewechselt, ansonsten wird (je nach Guthaben) meist auf +/- 2€ gespielt, je nach Anzahl Liien und Verlauf.

    Ich frage nur deshalb, da ja im Normalfall x1000 Gewinne eher selten sind und ein x200 z.B. auf 1 EUR nicht besonders viel bringt, wenn z.B. bereits 1000 eingezahlt/verspielt wurde.
    Nun, die Häufigkeit von 1000x Treffern lässt sich kurz- bis mittelfristig relativ simpel regulieren, schliesslich muss jeder Slot entsprechend vorgefüttert werden auf hohen Einsätzen, um die guten Treffer zu provozieren. Ist jetzt zwar nicht wirklich Ernst gemeint, aber zB beim betreffen Treffer mit der vollen Linie Mumie war es jedenfalls so dass die 100 Autospinsfunktion auf 2-6€ eine nach dem anderen runtergerattert wurde, bis der Eisatz von 2.50CHF auf 1CHF reduziert wurde um im ersten Folgespin nach der Reduzierung den guten Treffer zu "ernten". Dies kann selbstverständlich auch auf den reinen Zufall zurückzuführen sein, keine Frage.

    edit: Vom PC aus seh ich erst wie riesig die Bilder hier sind - sorry dafür (werds bei Gelegenheit in den Einstellungen versuchen zu ändern


    Auch der 1045x Treffer davor erfolgte nach Eisnatzreduzierung - allerdings halte ich dies ausschliesslich für Pech, und hätte auch genausogut andersrum sein können.



    Du hast mal geschrieben, dass Du lieber hohe Einsätze beim Live-Casino tätigst. Spielst Du denn ab und zu noch Roulette oder nur noch Slots?
    [/quote]

    Grundsätzlich vertrete ich die Haltung von "Pro Big Bets" bei sämtlichen Glückspielen, sofern nicht eine Gewinnerwirtschaftung das Hauptziel ist. Im Livecasio verirre ich mich zugegebenermassen nurnoch äusserst selten. Bei Slots werden auch mal höhere Einsätze als 5€ riskiert, allerdings nur noch bei anderen Slots als den ehemals gängigen Hauptvertretern BoD & co. Insbesondere bei Slots ohne klassische Freispiel/Bonusfunktion ist dies der Fall. Wobei ich der Meinung bin dass viele angebliche "Low Variance" Slots weitaus höhere Abweichungen als zB BoD aufweisen können mittlerweile. Also gut, weitaus höher natürlich nicht, aber die Varianz bei einigen Gamomat Slots hatte ich sehr unterschätzt (auch nachdem ich feststellen musste, dass Fancy Fruits nicht mit Progressioen besiegbar ist wohlgemerkt). DIesbezüglich aber mehr demnächst in einem eigenen Thread. Der heute dokumentierte Spielverlauf bei Suny Sevens (von 0.10CHF auf über 200CHF in zwei oder drei Minuten - anschliessend folgte eine noch nie gesehene Nullserie von über 100(!) Spins) lässt sich nur mit entsprechend festgehaltenem Nachweis objektiv diskutieren. Zumindest bei Book of Dead (mit "ofiziel" angegebenener hoher Varianz) auf 1 Linie behaupte ich dass über 105 Spins ohne Gewinn unmöglich ist.

    [quoteIch frage nur deshalb, da ja im Normalfall x1000 Gewinne eher selten sind und ein x200 z.B. auf 1 EUR nicht besonders viel bringt, wenn z.B. bereits 1000 eingezahlt/verspielt wurde.
    [/quote]

    Das ist natürlich klar. Selbst wenn man irgendwo mal einen 10000x Treffer erzielen würde ergibt dies zB auf 0.10€ am Ende entsprechend nur 1000€. Dies ist auch der Hauptgrund weshalb ich so gut wie nie auszahlen bzw. Permanente Verluste in Kauf nehme. Unabhängig des Einzahlungsbetrages bringt in Anbetracht der Gesamtverluste eine Auszahlung nur in einem verhältnismässigen Verhältnis etwas. Ob es nun sinnvoll ist oder nicht einen Spielverlauf anhand vergangener Resultate abhängig zu machen sei mal dahingestellt, aber zB dass ich beim oberen Verlauf "selbstverständlich nichts" ausgezahlt habe liegt eben an diesem Aspekt.
    Geändert von PAYSAFEMASTER (02.01.2021 um 21:04 Uhr)

  5. #124
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    368

    Standard

    Heute konnte etwas mehr als eine Verachtfachung bei Cat Wilde and the Doom of Dead erzielt werden.

    Startguthaben war bei 12 EUR.

  6. #125
    Roulette Tüftler Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Heute konnte etwas mehr als eine Verachtfachung bei Cat Wilde and the Doom of Dead erzielt werden. Startguthaben war bei 12 EUR.
    Wie hieß es doch gleich: Kurz und schmerzlos.

  7. #126
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Heute konnte etwas mehr als eine Verachtfachung bei Cat Wilde and the Doom of Dead erzielt werden.

    Startguthaben war bei 12 EUR.
    War die ca. Ver8fachung denn dabei das Ziel gewesen? Die Frage stellt sich aufgrund der grossen Bandbreite deinwr Faktoren (10-1000x) bei dem Slot.

    Hab hier noch zwei Bilder welche zum Thema passen (aus Gesamtverläufen von guten Gewinnen im letzten Moment bei Slots):






    Für die Bildergrössen muss ich mich entschuldigen (kürzlich auf PC festgestellt)

  8. #127
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    368

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    War die ca. Ver8fachung denn dabei das Ziel gewesen? Die Frage stellt sich aufgrund der grossen Bandbreite deinwr Faktoren (10-1000x) bei dem Slot.
    Natürlich ist immer ein Gewinn das Ziel.
    Realistisch betrachtet bin ich aber davon ausgegangen, dass ich ziemlich schnell bei der 0 landen würde.

    Ich habe jetzt insgesamt unzählige Stunden mit diesem Slot verbracht und kann schon sagen, dass es durchaus Sessions gibt, wo man praktisch nur gewinnt(wie z.B. die hier angegebene, von 12 EUR auf über 100), aber der weitaus größere Teil sind Sessions, bei denen nicht nur keine Freispiele erscheinen, sondern man das Guthaben eigentlich nur stetig verringert, auch wenn es gelegentliche Zwischentreffer gibt, die einem aber niemals ins Plus bringen.

  9. #128
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    368

    Standard

    Interwetten war ja für mich als SH-Spieler immer gesperrt, bis zur Übergangsregelung.
    Als diese im Oktober in Kraft trat, konnte ich mich dort registrieren und spielte dort neben Sportwetten auch meinen Lieblingsslot(Cat Wilde and the Doom of Dead).

    Heute habe ich mich spaßeshalber bei Interwetten nochmal angemeldet und konnte sehen, dass ich dort noch 19 EUR hatte.
    Da Auszahlungen dort erst ab 30 EUR möglich sind, dachte ich mir, dass ich mal meinen Lieblingsslot mit den neuen Regularien teste, da ich gedanklich das Geld ohnehin abgeschrieben habe.
    Lief allerdings besser als erwartet, wenngleich die 5-Sekunden Regel schon nervig ist.
    Gestoppt wurde letztendlich bei 72,39 EUR.
    Geändert von Emulator (03.01.2021 um 23:01 Uhr)

  10. #129
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Da Auszahlungen dort erst ab 30 EUR möglich sind, dachte ich mir, dass ich mal meinen Lieblingsslot mit den neuen Regularien teste, da ich gedanklich das Geld ohnehin abgeschrieben habe]
    möglich trifft es ganz gut. Denn an dieser Stelle sollte man erwähnen dass die Auszahlungs'philosophie' bei diesem Anbieter die aus meiner Sicht mitunter schlechtesten auf dem Wettanbietermarkt sind. Aktuelles Beispiel: Sämtliche Auszahlungsanträge welche nach dem 29.Dezember erfolgten, wurden erst am 4. Januar überhaupt bearbeitet (selbst dann vermutlich nur mit Glück..). Klar kann man von keinem Anbieter verlangen auch an Feiertagen Auszahlungen innert 1-2 Tagen zu bearbeiten, aber dieses Beispiel spricht meiner Meinung nach für sich (oder anders gesagt: am Personal wird jedenfalls nicht gelegen haben).

    Allgemein muss ich mich an dieser Stelle von dem Anbieter distanzieren. Gäbe es eine akzeptable Alternative für mich als Schweizer auf dem Markt, würde ich nicht dort spielen.

    SH-Spieler immer gesperrt, bis zur Übergangsregelung.
    Als diese im Oktober in Kraft trat, konnte ich mich dort registrieren und spielte dort neben Sportwetten auch meinen Lieblingsslot(Cat Wilde and the Doom of Dead).
    Gibt es denn nun da noch Wettanbieter / Casinos aktuell?
    Geändert von PAYSAFEMASTER (03.01.2021 um 23:42 Uhr)

  11. #130
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    368

    Standard

    Bezüglich Intwetten kann ich diese Vorgehensweise nicht bestätigen.
    Die Auszahlung habe ich bereits erhalten.

    Gibt es denn nun da noch Wettanbieter / Casinos aktuell?
    Bezieht sich diese Frage darauf, bei welchen Buchmachern/Online-Casinos ich noch teilnehmen darf oder bezieht sich die Frage darauf, ob es noch Buchmacher und Online-Casinos mit SH-Lizenz gibt.
    Bezüglich SH-Lizenz kann man feststellen, dass es nach wie vor noch Anbieter mit der SH-Lizenz gibt, wie z.B. Tipico, Bwin etc...
    Das ist auch der Grund, weshalb man als Schleswig-Holsteiner sich dort weiterhin nicht registrieren darf, sondern sich mit der SH-Seite begnügen muss.

  12. #131
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Bezüglich Intwetten kann ich diese Vorgehensweise nicht bestätigen.
    Die Auszahlung habe ich bereits erhalten.
    Zu dem Casino werde ich noch in einem passenderen Thread noch einen detailierteren Testbericht posten, aber aus meiner Sicht ist die "Auszahlungsphilosophie" dort einer der wesentlichen Punkte welcher gegen diesen Anbieter spricht. Aber vom Standpunkt eines "Auszahlungstornierers" hat man keine gute Position dies zu kritisieren. Trotzdem halte ich die generelle Möglichkeit eine ausgeführte Auszahlung hinterher - ob es nun 12h oder 72h sind - wieder stornieren zu können für einen Umstand an welcher nicht mit meinem Verständnis von fair gegenüber Casino und Spieler ist. Die Bearbeitung eines Auszahlungsantrags ist da für mich auch nein Argument welches mir einleuchtet.
    Bezieht sich diese Frage darauf, bei welchen Buchmachern/Online-Casinos ich noch teilnehmen darf oder bezieht sich die Frage darauf, ob es noch Buchmacher und Online-Casinos mit SH-Lizenz gibt.
    Bezüglich SH-Lizenz kann man feststellen, dass es nach wie vor noch Anbieter mit der SH-Lizenz gibt, wie z.B. Tipico, Bwin etc...
    Das ist auch der Grund, weshalb man als Schleswig-Holsteiner sich dort weiterhin nicht registrieren darf, sondern sich mit der SH-Seite begnügen muss.
    Allgemein bzw. wo du effektiv noch teilnehmen darfst. Heisst das somit dass du zB bei bwin oder tipico ein Konto nutzen kannst welches sich jedoch von einem Konto in allen anderen Bundesländern unterscheidet?
    Und wie sieht denn das Slot und Livecasino Angebot zurzeit aus bei den anderen Anbieter wo man sich mkt deren SH Seite begnügen muss?

  13. #132
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    368

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Allgemein bzw. wo du effektiv noch teilnehmen darfst. Heisst das somit dass du zB bei bwin oder tipico ein Konto nutzen kannst welches sich jedoch von einem Konto in allen anderen Bundesländern unterscheidet?
    Und wie sieht denn das Slot und Livecasino Angebot zurzeit aus bei den anderen Anbieter wo man sich mkt deren SH Seite begnügen muss?
    Zunächst zu den SH-Casinos.
    Du hast es völlig richtig erkannt.
    Die SH-Seiten unterscheiden sich gravierend von der normalen Seite, auf welcher man von den übrigen Bundesländern aus zugreifen kann.
    Zunächst Tipico.
    Bei Tipico gibt es auf der SH-Seite überhaupt keinen Casino-Bereich, sondern ausschließlich Sportwetten.
    Bei Bwin ist die SH-Seite auf 86 Slots und 5 Videopoker Slots begrenzt.
    Bei Leovegas gibt es für Spieler aus SH insgesamt 6 Slots.
    Es gab zu keinem Zeitpunkt jemals ein Live-Casino für Spieler aus SH.
    Abgesehen davon gibt es nur Slots, keine Tischspiele, ausgenommen Poker/Videopoker z.B. bei Bwin SH.

    Bei einigen Casinos kann ich zum Glück trotz SH-Wohnort teilnehmen, wie z.B. Slotsmillion oder das Simple Casino.

  14. #133
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Heute gabs wieder eine relativ slotige Gewinnsession. Gespielt wurde zur Abwechslung Rise of Dead. Habe mal versucht auf der Uploadseite die Grösse anzupassen bei den Bildern



    Edit: scheint zu klappen mit dem verkleinern

    Durch den Slot bin ich auf die Idee gekommen, auch mal wieder Doom of Dead eine Chance zu geben. Die Freispielfunktion habe ich dort bisher nur etwa 3-4mal getestet



    Was dabei allerdlngs am "besten" war, war die Tatsache dass ohne eigene Einzahlung mit Aktionsguthaben gestartet wurde, bzw. ohne einen kleinen "Trick" für Schweizer Kunden welche dort einzahlen, die Resultate garnicht erzielt hätten werden können.



    Also was geisst Trick, natürlich habe ich das Casino nicht ausgetrickst, aber unter normalen Umständen wärr es nicht datz gekommen, sagen wirs so.

    Hatte gar nicht im Hinterkopf dass bei Doom of Dead die Freispielfunktion auch mit erweiternden Symbolen aufgebaut ist. Vielleicht komme ich da aber noch auf den Geschmack.


    Es wurde am Ende noch ein Spin ausversehen auf 20CHF gespielt, da nebenbei auf Zweithandy konzentriert und angenommen 20 wäre die Anzahl Autospins. Aber immernoxh besser als wenn alles weg gewesen wäre

    Geändert von PAYSAFEMASTER (09.01.2021 um 01:54 Uhr)

  15. #134
    Roulette Tüftler Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Heute gabs wieder eine relativ slotige Gewinnsession. Gespielt wurde zur Abwechslung Rise of Dead. Habe mal versucht auf der Uploadseite die Grösse anzupassen bei den Bildern
    Ich finde den Slot immer mal einen Versuch wert. In einer der letzten Sessions habe ich den fast 2 Stunden durchgehend gespielt weil dieser einen regelrechten Lauf entwickelt hat und mein Konto ziemlich hochgepusht. Wenn der mal auf "Steroide" ist kannst Du da ganz gut mit fahren den auch länger zu spielen.

  16. #135
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Das deckt sich im Grossen und Ganzen auch mit meinen gemachten Erfahrungen sowohl bei (hauptsächmich PlaynGo) Slots, als auch bei klassischen Tischspielen wie Roulette oder Blackjack. Dies wird bekanntlich zB auch jeder Blackjackspieler relativ bald festgestellt haben: an manchen Sessions läuft es und läuft es einfach überhaupt nicht, egal welche Karten man bekommt und egal was die Bank liegen hat, eine Annäherung an einen Glück/Pech Ausgleich scheint schier ausgeschlossen. Ebenso beim Roulette: mal kann man unabhängig der Chancen setzen was man will und trifft sogut wie gar nicht, und ein ander mal hat man über Stunden einfach extrem viel Glück und einfach einen regelrechten Lauf bzw. Glücksträhne.

    Bei Slots und auch allen anderen Glückspielen ist dies das selbe Prinzip: mit immer zunehmenderer Spielpraxis steigt auch die Wahrscheinlichkeit dabei immer extremere Glücks- oder Pechsträhnen zu erleben, sowie auch zB beim Roulette immer seltenere Phänomene in den Permanenzen festzustellen.

    Bei Slots ist das nicht so simpel zu beurteilen. Die zentrale Frage welche sich mir hierbei nach meinen gemachten Erfahrungen am Ende aufdrängt: Ist jeder Spin stets völlig unabhängig voneinander oder nicht. So stelle ich immer wieder fest dass Spieler manchmal der Auffassung sind ein Slot würde manchmal "tot sein" oder "nicht gut laufen", oder eben umgekehrt "hot" oder ähnliches sein, so wie in diesem Beispiel in diesem Forum im Falle von Doom of Dead.

    Demnach auch meine Schlussfolgerung: entweder ist dies ausschliesslich auf die subjektive Wahrnehmung des Spielers zurückzuführen, oder der Algorithmus basiert auf eine Art von Zufall wo nicht jeder Spin völlig unabhängig voneinander ist.

    "nicht unabhängig voneinander" bedeutet dabei ja noch lange nichts. Es ist aber auch meinen Erfahrungen nach so, dass es vereinzelte Spielverläufe gibt, wo ich ni ht davon ausgehe dass da jeder einzelner Spin auf einem reinen Zufallsergebnis basiert. Die weiteren Spekulationen und Theorien danach sind ja unendlich, denkbar wäre zB eine Art positives Ergebnis oder negatives Ergebnis innerhalb eines längeren Zeitfensters oder ähnlichem (alsl nicht dass man gleich unterstellen würde beim Slot öffnen wäre der Slot heute für einen nur auf Fressen ausgelegt oder ähnliches). Mein Fazit dazu ist, dass bei mind. Bei winigen Playngo Slots definitiv nicht immer jede einzelne gespielte Runde völlig unabhängig ist, aber die Ergebnisse dennoch auf reinen (wenn auch programmierten) Zufall basieren. Inwiefern da genauere Faktoren mit hinein spielen mag ich dabei nicht beurteilen, aber der Onlinecasino-Mitarbeiter welche mal eben an der RTP dreht ist es wohl eher nicht.

    Solche extremen Verläufe hatten mich auch veranlasst mir die Frage mit dem anderen Thread "wo endet Varianz?" zu stellen.

    Oder andersrum aufgezeigt: theoretisch hättet ihr während jedem guten Lauf bei Doom of Dead auch zu jedem Zeitpunkt an einen anderen beliebigen Slot wechaeln können stattdessen, und unbedeutend ob nach 5 oder 500 Spins dort, wiederum woanders hin wechseln etc, und der Lauf hätte trotzdem angehalten (oder eben nicht, bzw. hätte genausogut enden oder weitergehn können). Einen ähnlichen Aspekt bietet sich ja auch beim Roulette: Fällt an einem Tisch 25 mal in Folge nur schwarze Zahlen und hat man 25 mal auf rot gesetzt, spielt es keine Rolle ob man an diesem Tisch weiterspielt oder an einen anderen benachbarten Tisch weitersetzt (worauf auch immer).
    Geändert von PAYSAFEMASTER (09.01.2021 um 09:41 Uhr)

  17. #136
    Roulette Tüftler Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    296

    Standard

    Mal wieder ein bisschen Slot Action vom Wochenende solange man noch ohne 5/sek. 1€ spielen kann.








  18. #137
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    368

    Standard

    Ich hatte vor einigen Tagen auch einen tollen Gewinn.
    Es war zwar kein Slot, hatte aber dennoch einen slottigen Gewinnfaktor (x604)

  19. #138
    Roulette Tüftler Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor einigen Tagen auch einen tollen Gewinn.
    Es war zwar kein Slot, hatte aber dennoch einen slottigen Gewinnfaktor (x604)
    Ein erstklassiger Gewinn. Top.

  20. #139
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.380

    Standard

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor einigen Tagen auch einen tollen Gewinn.
    Es war zwar kein Slot, hatte aber dennoch einen slottigen Gewinnfaktor (x604)
    Und hast du ihn dir gleich auszahlen lassen oder alles verzockt?

  21. #140
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    368

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Und hast du ihn dir gleich auszahlen lassen oder alles verzockt?
    Der Gewinn wurde einige Tage später überwiesen. Seit dem habe ich nicht wieder gespielt.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •