Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Mit welcher Slot Strategie spielt ihr?

  1. #31
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Normalerweise spiele ich nur Roulette und keine Slots, aber letztes Jahr wollte ich mal die verschiedenen Jackpot-Slots testen(Mega Moolah u.s.w) und habe diese durchaus exzessiv gespielt. Klar, im Nachgang betrachtet war das natürlich äußerst dämlich, aber gut Fehler passieren halt und man muss halt sehen, wie man damit umgeht.
    Ich kann jedenfalls von Slots, wie z.B. Mega Moolah nur abraten, wenn man gerne den Mega oder Major-Jackpot gewinnen möchte.
    Ich war bestimmt über 200 mal in der Jackpot-Bonusrunde und das Resultat war in den meisten Fällen 10€ und in einigen wenigen Fällen 100€.

  2. # ADS
    Circuit advertisement Mit welcher Slot Strategie spielt ihr?
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Mit welcher Slot Strategie spielt ihr?

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #32
    formerly known as Boni Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    5.821

    Standard

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Ich kann jedenfalls von Slots, wie z.B. Mega Moolah nur abraten, wenn man gerne den Mega oder Major-Jackpot gewinnen möchte.
    Ich war bestimmt über 200 mal in der Jackpot-Bonusrunde und das Resultat war in den meisten Fällen 10€ und in einigen wenigen Fällen 100€.
    Alle Jackpot-Slots zahlen beim regulären Spiel zu schlecht aus, weil ja die Rücklage für den Jackpot gebildet werden muss. Deshalb rate ich auch von Jackpot-Slots ab. Das würde nur zu einem Roulette-Spieler passen, wenn dieser nach dem gleichen Prinzip auch Roulette spielen würde, wie z.B. 10faches Paroli auf den 1:1 Chancen und dann Maximumspiel bis in den sechsstelligen Bereich (als selbst inszeniertes Jackpot-Spiel sozusagen). Ansonsten gibt es ja inzwischen schon Slots mit vergleichbar geringem Bankvorteil und mit ähnlich geringer Volatilität. Die Ergebnissprünge sind mit Plein- oder Carré-Auszahlungen vergleichbar, wenn wir mal von den selteneren Bonusrunden mit höheren Auszahlungen absehen.

  4. #33
    Casinospieler Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Beiträge
    310

    Standard

    Ich habe mich soeben (wieder einmal) dazu entschlossen, zu versuchen weitgehendst auf Slots zu verzichten. Normalerweise ist das schon seit einer Weile mein Ziel, bisher konnte ich es jedoch nicht lassen. Die schönen Gewonne aus dem Livecasino sind mir einfach zu Schade dafür. Abgesehen davon, dass die Resultate aus meiner Sicht - ohne jegliche Unterstellungen zu behaupten - definitiv nicht von reinem Zufall abhängig sind. (Vielleicht ist es ja aber auch Zufall, dass ich zB bei BoD nur im spielgeldmodus gleich in den ersten 20-40 Spins Vollbilder mit dem Forscher oder sonstige 1000x und mehr bekomme..)

    Ansonsten spiele ich grundsätzlich immer mit variieren der Einsätze usw. Die ersten 10 Spins beim Beginn des Slots spielen halte ich jedoch immer ziemlich niedrig. Nach Bonusrunden oder Freispielen spiel(t)e ich meistens zwei Runden mit höherem Einsatz, bevor ich diesen wieder stark teduziere für 30-40 Spins. Grundsätzlich spekuliere ich meistens darauf, so lange wie möglich den Freispielen o.ä. zu entwischen, damit ich nach einer hohen Anzahl Spins ohne Freispiele oder ohne BigWin am Ende mit "gutem Gewissen" mein wertvolles Kapital (mit erhöhtem Spinwert wieder) in die Automatenspiele reinbuttern kann.
    F63.0

  5. #34
    Casinospieler Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Beiträge
    310

    Standard

    Hat sich wiedermal bestätigt bei mir: Book of Dead zahlt hat erstaunlich genau denjenigen Betrag knapp ausgezahlt, den ich zuvor erfolglos reingebuttert hatte:
    F63.0

  6. #35
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.544

    Standard

    Das Gefühl mit dem etwa gleich hohen Gewinn nach Verlust hatte ich auch schon öfter. Slots meide ich für gewöhnlich. Doch mir hat es der Jack Hammer 2 mit seinen Sticky-Wins angetan. Wenn es beim Blackjack gut lief, setze ich für gewöhnlich dort noch ein paar Runden.

  7. #36
    Casinospieler Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Beiträge
    310

    Standard

    Ich habe Slots normalerweise auch immer gemieden. Mittlerweile kann ich die Finger jedoch nicht davon lassen. Teilweise führen sie sogar massgeblich zum negativen Ergebnis meiner Bilanz. Zumindest beim Blick auf den Verlauf im Livecasino macht sich dies bei mir deutlich:

    (In Anbetracht des Kontostands und der Tatsache noch nie etwas ausgezahlt zu haben. Immerhin kein Minustag bis auf eine Ausnahme.)
    Geändert von PAYSAFEMASTER (08.02.2019 um 21:13 Uhr)
    F63.0

Ähnliche Themen

  1. Wie oft spielt ihr in Online Casinos?
    Von WinningJack im Forum Casino Diskussion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 16:02
  2. Welcher Sinn steckt hinterm Pokern?
    Von Shinobi im Forum Poker Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 05:30
  3. Mit fremdem Geld spielt man nicht
    Von Shinobi im Forum Pokernews
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 15:20
  4. Automatisierte Software, Roulette spielt
    Von pachito im Forum Roulette und Live-Roulette
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 08:28
  5. Wieviel Tische spielt Ihr?
    Von frederick879 im Forum Poker Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 01:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •