---
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 119 von 119

Thema: Testergebnisse - verschiedene Casinos

  1. #101
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard Wenn man auf einer Linie spielt..





    5 Wild = 1000

    Ob das Bild wohl auch auf 5€ bei 10 Linien so gekommen wäre?

    Fragen über Fragen..

  2. # ADS
    Circuit advertisement Testergebnisse - verschiedene Casinos
    Registriert seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Testergebnisse - verschiedene Casinos Testergebnisse - verschiedene Casinos Testergebnisse - verschiedene Casinos Testergebnisse - verschiedene Casinos

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

    Realistic Live Roulette with real croupiers. The live roulette tables are located in real brick-and-mortar casinos and can be played from dublinbet.

     

  3. #102
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Nach der Qualifikation über mehrere Freeroll Turniere (ohne eigene Einzahlung) wurde vorhin fast 4 Stunden lang ein Pokerturnier mit knapp 4000 Spielern und einem sechsdtwlligen Preispool gespielt:



    Obwohl ich anfangs noch ganz vorne mitmischte, hatte ich nur noch Pech den Rest des Turniers. Am Ende schied ich als 589. aus und verpasste somit die Preisränge um nur 29 Plätze, was dementsprechend knapp ausfällt und ärgerlich ist.

  4. #103
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Heute bzw. gestern wurden wieder Testergebnisse in zwei Casinos erzielt. Bei einem CH OC wurde auf Namen eines Familienmitglieds 150CHF mit 100% Einzahlungsbonus eingezahlt und versemmelt. Das Casino wirbt grosszügig mit dem neuen Angebot von Dead or Alive II, als ich es jedoch spielen wollte war das Spiel dauerhaft unter "technische Wartungsarbeiten".

    Beim normalen Stammcasino wurde getestet ob es diesen Monat klappen könnte mit der Mission Teilverluste reinholen.

    Es wurden zuerst jeweils sechs 150CHF Einzahlungen gebuttert mit welchen es vereinzelt bis zu 400-700CHF kurz hochging. Danach erfolgte nochmals eine 100CHF Einzahlung, mit welcher vorhin nochmals bis gut 1,2k hochkapitalisiert werden konnte:







    Danach wurde kurz in Betracht gezogen erstmal 1000 CHF auszuzahlen und mit dem Rest weiterzuspielen, jedoch wurde diese Option rasch wieder ausgeschlagen, da genügend Gegenargumente zusammengereimt werden konnten. Nach dem erwarteten Totalverlust wurden nochmals 2 x 150 CHF psc reingenrutzelt, jedoch auch da ohne Erfolg. Sinnbildlich rein Auszug aus LoD wo am Ende spasseshalber auf 0.01€ gewechselt wurde und km letzten Spin auch die Ffeispiele kamen:




    Vorherige Freispiele auf 10 Linien sahen eher so aus:

    Geändert von PAYSAFEMASTER (27.11.2020 um 13:46 Uhr)

  5. #104
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Gestern wurde wieder mal spontan ein (aus meiner subjektiven Sicht) etwas "exotischeres" Onlinecasino bzw dessen fragwürdiges Willkommensangebot getestet.

    Für die Registrierung mkt Mobilenummer Verifizierung gab es 100 Freispiele ohne Einzahlung für einen wählbaren betsoft Slot. Also wurden die persönlichen Daten bzw Mobilenummer fahrlässig "abgegeben", um die 100 Freispiele mal testen zu können. Ohne die Bedingungen zu lesen ging ich natürlich davon aus, dass ein Umsetzen nicht ohne Ersteinzahlung möglich wäre, jedoch liess sich mit dem Freispielgewinn dann doch weiter"spielen". Ich habe die Bedingungen nicht im Detail gelesen (interessieren mich nicht wirklich, da zu keinem Zeitpunkt mit Auszahlung gerechnet würde), aber abgesehen von Max Cashout stand was mit 99x wager.

    Jedenfalls wurde zwischenzeitlich das Livecasino Angebot getestet. Der Provider war mir davor nicht wirklich bekannt, keine Ahnung inwiefern dieser geläufig ist.

    Gespielt wurden einige Runde Liveroulette



    Es konnte dort und mit zwei betsoft Slots bis zu 150€ Kontostand erzielt werden, jedoch wurde am Ende relativ rasch der Nullstand erreicht vor den 99x Umsatzbedingungen*



    (*Bedingungen nicht abschliessend; mit effektiver Auszahlung wurde zu keinem Zeitpunkt gerechnet)

  6. #105
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    ..doppelpost..

    Der Livecasino Provider (?)

    Geändert von PAYSAFEMASTER (19.05.2021 um 16:08 Uhr) Grund: doppel

  7. #106
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Heute konnte ohne Einzahlung (50CHF Prämie kurz nach Mitternacht) innert par Stunden ajf über 1600CHF hochkapitalisiert werden. Beim Nullstandrunterzock-Tempo konnten anschliessend besonders gute Erhebnisse im Slot Fire Joker mit der 94er Version vollzohen werden. Der Verlauf dient dabei nur als symbolischer Auszug aus dem Verlauf.

    Es konnten immerhin einige absurde Wetten als Restkapital-Sicherung abgeschlossen werden, mit welchen schlussendlich noch etwa 150CHF als Restbestand / Wert verbleiben.








  8. #107
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Aktuell wurde die allmonatliche Butterungsitzung in drei verschiedenen Casinos erfolgreich abgeschlossen:

    Hier erstmal par Verlaufsauszüge von Glücksträhnen



    https://i.ibb.co/XYcqLdk/Screenshot-...g-Internet.jpg

    Insgesamt wurden PSC im Gesamtwert von etwas über 2000CHF - überwiegend 25er - erworben und eingezahlt, zeitweise mit Erfolg: Mit einer 50 Einzahlung ting es auf gut 1,5k, sowie zwei weitere ähnliche Verläufe konnten verbucht werden. Aufgrund unterschiedlichen Promotionsteilnahmen u.a. sah die Handynutzungszeit dann so aus - wobei man den Akkustand beachte (Ladekabel hinüber), was auch zu der einen verminderten Stunde geführt hatte



    Im nächsten Monat wird dann voraussichtlich ein ähnlicher Test fristgerecht vollzogen werden. Es gäbe zwar durchaus auch alternative Herangehensweisen für die Spielsitzungen, aber wenn man nicht aufgibt und es immer aufs neue versucht hat man vielleicht irgendwann mal Glück und es klappt mit dem Riesengewinn der den Grossteil der Veeluste reinholt oder gar Plus ergibt (Kleiner Scherz am Rande, aber im Prinzip ist es so )
    Geändert von PAYSAFEMASTER (23.12.2021 um 04:13 Uhr)

  9. #108
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    734

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Im nächsten Monat wird dann voraussichtlich ein ähnlicher Test fristgerecht vollzogen werden. Es gäbe zwar durchaus auch alternative Herangehensweisen für die Spielsitzungen, aber wenn man nicht aufgibt und es immer aufs neue versucht hat man vielleicht irgendwann mal Glück und es klappt mit dem Riesengewinn der den Grossteil der Veeluste reinholt oder gar Plus ergibt (Kleiner Scherz am Rande, aber im Prinzip ist es so )
    Könnte es sein das der (neutrale) Betrachter an dieser Stelle eventuell Zeuge einer (Spiel)philosophie wird?

  10. #109
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Zitat Zitat von Roulandy Beitrag anzeigen
    Könnte es sein das der (neutrale) Betrachter an dieser Stelle eventuell Zeuge einer (Spiel)philosophie wird?
    Nun gut, den letzten Satz habe ich zugegebenermassen mal von einem gewissen User (eigentlich ist dieser der einzige Grund weshalb sich ein Besuch auf der betreffenden Seite überhaupt lohnt(e) ) in einem "anderen Glückspielforum" mal aufgeschnappt, und habe ihn einfach mal spontan nachgeplappert. Der dazugehörige Zusammenhang war jedoch auch anders (glaube seine Antwort war auf ein Thema wo sich jemand über erlittene Verluste beschwerte o.ä.), jedenfalls bringen oder brachten dessen Beiträge immer eine gewisse Aura mit sich irgendwie - teilweise war auch schwer einzuschätzen ob und was in Wirklichkeit eigentlich ernst gemeint ist usw.

    Lange Rede - kurzer Sinn: Glückspiel ist auf gewisse Art und Weise immer ein stückweit mit Philosophie bzw. Lebenseinstellung verbunden 》ob man überhaupt jemals an Geldspielen teilnimmt oder auch nicht. Zusätzlich könnte man den Aspekt natürlich auch spezifisch auf Zocker beziehen, am Ende hat ja auch zwangsweise jeder teilnehmende Spieler irgendeine "Haltung".

    Insgesamt betrachtet haben aber manche Glückspiele - als Paradebeispiel auch Roulette genannt hier - durchaus einiges mit anderen Lebensbereichen usw gemeinsam als manche meinen würden; aber das geht dann wiederum allgemein in die Richtung Schicksal / Zufall / Glück etc pp.

  11. #110
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    und es klappt mit dem Riesengewinn der den Grossteil der Veeluste reinholt oder gar Plus ergibt (Kleiner Scherz am Rande, aber im Prinzip ist es so )
    Du hattest irgendwann mal geschrieben, dass die Verlustsumme bei ca. 50.000 EUR liegt.
    Angenommen du würdest bei einem OC, warum auch immer, einen Kontostand von z.B. 60.000 EUR haben(Natürlich kommt so etwas selten vor, aber möglich ist so etwas.).

    Die entscheidende Frage würde in dem Fall eher sein, was Du dann damit machen möchtest?
    Hierbei gibt es natürlich mehrere Möglichkeiten.
    1. Auszahlen und nie wieder einzahlen (kurz gesagt, eine selbsterlegte Spielsperre auf Lebenszeit)
    2. Weiterspielen um den Gewinn zu erhöhen(möglicher Totalverlust mit inbegriffen).
    3. Auszahlen, aber dennoch weiterspielen.

    Ich persönlich würde zwischen 2 und 3 tendieren, unabhängig vom Wert, da das Geld für mich nur sekundär beim Glücksspiel ist.

  12. #111
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Du hattest irgendwann mal geschrieben, dass die Verlustsumme bei ca. 50.000 EUR liegt.
    Angenommen du würdest bei einem OC, warum auch immer, einen Kontostand von z.B. 60.000 EUR haben(Natürlich kommt so etwas selten vor, aber möglich ist so etwas.).

    Die entscheidende Frage würde in dem Fall eher sein, was Du dann damit machen möchtest?
    Hierbei gibt es natürlich mehrere Möglichkeiten.
    1. Auszahlen und nie wieder einzahlen (kurz gesagt, eine selbsterlegte Spielsperre auf Lebenszeit)
    2. Weiterspielen um den Gewinn zu erhöhen(möglicher Totalverlust mit inbegriffen).
    3. Auszahlen, aber dennoch weiterspielen.

    Ich persönlich würde zwischen 2 und 3 tendieren, unabhängig vom Wert, da das Geld für mich nur sekundär beim Glücksspiel ist.
    Also sowohl ich als auch meinen Erfahrungen nach die meisten anderen langjährigen Spielern mit vergleichbarer Gesamtbilanz (auch wenn ich nur mit sehr wenigen davon zu tun habe 》das anzunehmende Szenario bleibt selbst ohne Praxis in der Theorie sowieso das gleiche), würden in so einem Fall mit dem genannten Beispiel eines solchen Gewinnes, wohl früher oder später höchstwahrscheinlich mind. die ganzen 60000€ wieder verspielt haben irgendwann. Man kann in der Theorie darüber aber beliebig spekulieren, pauschal kann man bekanntlich nie auf irgendeinen einzelnen Spieler im Voraus vorhersagen. Ich kenne eigentlich nur zwei Onlinespieler die jemals einen fünfstelligen Betrag im mittleren bis oberen Bereich auf einen Schlag gewonnen haben, und deren weitergehenden Spielaktivitäten nach zu urteilen ist so ein Grossgewinn in der Mehrheit der Fälle am Ende eher ein Fluch als ein Segen.

    Ansonsten behaupte ich dass man als "aufrichtiger Zocker" in der Regel schon sehr früh zu der Antwort kommt was man sich im theoretischen Falle von Grossgewinn X so alles kaufen würde oder könnte: es gibt da immer für alle verschiedenste bevorzugte Optionen und Möglichkeiten den Gewinn zu nutzen (an erster Stelle steht meiner Erfahrung nach bei fast allen eine Weltreise), aber unabhängig von der Auswahl was einem am meisten Freude bereiten würde, folgt bei der Kategorie von Spielertypen die gemeint sind zwangsweise die Erkenntnis, dass in erster Linie vorallem ein weiteres Spielen bzw. Gewinnen im Virdergrund steht.

    In meinem Falle würde es bei so einem 60k Gewinn vorallem darauf ankommen, wodurch und zu welchem Zeitpunkt dieser erfolgen würde. Spätestens ab 10k würde ich mir aber immer erstmals mind. die Hälfte davon auszahlen lassen (selbst auch nur um damit irgendwo anders einzuzahlen oder zu spielen).

    Weiterspielen um den Gewinn zu erhöhen(möglicher Totalverlust mit inbegriffen).
    Diese Vorgehensweise praktiziere ich gesamthaft betrachtet eigentlich immer. Also ich spiele zwar nicht immer weiter um den Gewinn zu erhöhen (inkl. möglicher Totalverlust), aber ich würde niemals hinnehmen können mein Geld den Casinos überlassen zu haben (an dieser Stelle dürften Aussenstehende meistens ein individuelles Fazit beschlossen haben). Jedenfalls wird oftmals leider vergessen, dass man durch Glückspiel durchaus auch reich werden kann. In den allermeisten Fällen führt ein Vorhaben sich reich zu zocken natürlich immer nach hinten, aber objektiv betrachtet bleibt es nur eine mathematische Wahrscheinlichkeit - wohlgemerkt unter Berücksichtigung des Faktors Mensch - ob und wieviel man durch den Faktor Zufall bzw. aufgrund Glpck oder eben Pech gewinnt. Am Beispiel von 1:1 Chancen zeigt sich dies am Klassiker Beispiel mit Paroli Einsatz bekanntlich besonders gut: Also angenommen man würde lebenslang monatlich mit 1000€ ins Casino gehen und beim Roulette alles auf Rot setzen und im Gewinnfall verdoppeln: Höchstwahrscheinlich hätte man jedes Jahr 12000€ für etwas sinnvolleres ausgeben können, bzw. hätte alle 10 Jahre einen Nettoverlust von 120'000€ zu verbuchen. Gleichzeitig kann jedoch halt niemals ausgeschlossen werden dass man durch enormes Glück auch mal 10 mal in Folge die richtige 1:1 Chance setzen wird, also z.B. zufällig auf eine oder die richtige 10er Farbserie trifft. In diesem Falle einer 10er EC Serie hätte man sich somit zum Millionär gezockt. In der Praxis liegt der Punkt hierbei bekanntlich beim Hausvorteil und der prozentualen Wahrscheinlichkeit für eine solche Konstellation, ferner halt unter Berücksichtigung der übrigen Faktoren wke eben Faktor Mensch oder Stochastik etc.

    Du hattest irgendwann mal geschrieben, dass die Verlustsumme bei ca. 50.000 EUR liegt.
    Eine Verlustsumme aus gesamthafter Spielpraxis kann ich nur insofern beurteilen, als dass ich die Differenz aller effektiven (bzw. durch Transaktion/Kontoverläufe) Einzahlungen gegenüber aller Auszahlungen als Berechnung hernehme. Dazu habe ich einerseits eine Gesamtauflistung von 10 Jahren Hauptaktivität von bwin, andererseits die Kaufquittungen von PSC's im Handel, und seit 2019 zusätzlich die lückenlose Rückverfolgbarkeit aller online erworbenen PSC's im Postkonto. Aus meiner Sicht ist das ohnehin die einzige Formel (also bei Onlinecasinos: Gesamtbetrag aller Einzahlungen minus Gesamtbetrag aller Auszahlungen), also nichts anderes als der Nettoverlust bzw Nettogewinn eigentlich, um einen etwaigen Spielverlust zu berechnen. Alles andere liesse sich mMn ab absurdum führen, was sich am Beispiel von Livecasino Tagesresultaten aufzeigen lässt: So habe ich vor Jahren mal bei bwin im Rahmen einer Promotion mit Pflastern usw innerhalb 24h eine.Viertel Million Gesamtumsatz getätigt, mit 2-3k Plus oder Minus: Hierbei könnte man beliebig definieren was nun Gewinn und Verlust ist, bzw ab und bis zu welchem Zeitpunkt: Ist die Tagesbilanz bereits ein Gewinn oder Verlust? Oder der Zeitraum einer Spuelsitzung? Oder doch das Startkapital und der Auszahlungsbetrag bzw. Totalverlust? Und was ist wenn man die Gewinnauszahlung hinterher wieder verspielt? Aufgrund solcher absurden Fragen halte ich "Spielverluste" wie erwähnt immer nur für die Differenz aller Ein- und Auszahlungen.
    Geändert von PAYSAFEMASTER (26.12.2021 um 01:22 Uhr)

  13. #112
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    734

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Diese Vorgehensweise praktiziere ich gesamthaft betrachtet eigentlich immer. Also ich spiele zwar nicht immer weiter um den Gewinn zu erhöhen (inkl. möglicher Totalverlust), aber ich würde niemals hinnehmen können mein Geld den Casinos überlassen zu haben (an dieser Stelle dürften Aussenstehende meistens ein individuelles Fazit beschlossen haben).
    Diese Aussage finde ich etwas widersprüchlich denn einerseits suchst Du doch den Gewinn zu steigern bei mutmaßlich fortwährender Spielsitzung und analog dazu vertrittst Du die Ansicht dein Geld nicht den Casinos zu überlassen. Verständlich wäre das aus meiner Sicht nur ausgehend der Gesamtverlustbilanz bzw. wenn in jedem einzelnen Gewinnfall ausgezahlt würde um die Verluste zu minimieren.


    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Jedenfalls wird oftmals leider vergessen, dass man durch Glückspiel durchaus auch reich werden kann. In den allermeisten Fällen führt ein Vorhaben sich reich zu zocken natürlich immer nach hinten, aber objektiv betrachtet bleibt es nur eine mathematische Wahrscheinlichkeit - wohlgemerkt unter Berücksichtigung des Faktors Mensch - ob und wieviel man durch den Faktor Zufall bzw. aufgrund Glpck oder eben Pech gewinnt.
    Das ist plausibel beschrieben und stimmt durchaus. Man kann durch Glücksspiel reich werden. Legt man die Wahrscheinlichkeiten dieser Aussage zugrunde sollte man allerdings beachten, dass die Möglichkeit in der Lotterie einen Jackpot zu gewinnen vermutlich höher einzuschätzen ist als die Wahrscheinlichkeit durch Glücksspiel im Casino reich zu werden. Die Chancen hat man, die Frage ist wer bekommt diese Chance und wie viele Menschenleben bräuchte es dazu dies heraus zu finden.


    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Eine Verlustsumme aus gesamthafter Spielpraxis kann ich nur insofern beurteilen, als dass ich die Differenz aller effektiven (bzw. durch Transaktion/Kontoverläufe) Einzahlungen gegenüber aller Auszahlungen als Berechnung hernehme.
    Das wäre auch die einzige Grundlage um überhaupt Aussagen zur eigenen Bilanz einer Spielteilnahme hier speziell Online Casinos zu treffen. Alles andere wie Umsätze, Tagesbilanzen, Ein- und Auszahlungen oder ähnliche z.T. nur theoretische Fragen sind diesbezüglich reiner Zeitkonsum welcher keinen Bestand hat.

    Wenn ich zum Beispiel weiß dass ich nach 8 Jahren spielen noch "vorne" oder "hinten" liege, dann ist dies aus meiner Sicht eine simple und effiziente Aussage die in allen Fällen Bestand hat.

  14. #113
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Diese Aussage finde ich etwas widersprüchlich denn einerseits suchst Du doch den Gewinn zu steigern bei mutmaßlich fortwährender Spielsitzung und analog dazu vertrittst Du die Ansicht dein Geld nicht den Casinos zu überlassen. Verständlich wäre das aus meiner Sicht nur ausgehend der Gesamtverlustbilanz bzw. wenn in jedem einzelnen Gewinnfall ausgezahlt würde um die Verluste zu minimieren.
    Meine Formulierung war vielleicht etwas unpassend gewählt gewesen. Es ging dabei vorallem um den Aspekt von der Fragestellung von Emulator, ob man ein komplettes "Ende" mit der Spielerei nach einem Grossgewinn planen würde. Demnach würde die Gewinnsumme entscheidend sein, und nicht etwa die vorangegane Einzahlung oder der Gewinnfaktor. Dabei wird natürlich stets von ddr Gesamtbilanz ausgegangen: also solange der Gesamtverlust nicht "angemessen" gedeckt ist, käme eine Beendigung der Spielaktivität generell nicht in Frage.

  15. #114
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    734

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Meine Formulierung war vielleicht etwas unpassend gewählt gewesen. Es ging dabei vorallem um den Aspekt von der Fragestellung von Emulator, ob man ein komplettes "Ende" mit der Spielerei nach einem Grossgewinn planen würde. Demnach würde die Gewinnsumme entscheidend sein, und nicht etwa die vorangegane Einzahlung oder der Gewinnfaktor. Dabei wird natürlich stets von ddr Gesamtbilanz ausgegangen: also solange der Gesamtverlust nicht "angemessen" gedeckt ist, käme eine Beendigung der Spielaktivität generell nicht in Frage.
    Dann kam das hier wirklich nur missverständlich an. Erscheint mir unter diesen Voraussetzungen plausibel.

  16. #115
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard





    Geändert von PAYSAFEMASTER (25.06.2022 um 01:24 Uhr)

  17. #116
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    734

    Standard

    Mal ein paar Spielergebnisse von heute.





  18. #117
    Casinospieler Avatar von Harry_
    Registriert seit
    29.07.2021
    Beiträge
    233

    Standard

    Zitat Zitat von Roulandy Beitrag anzeigen
    Mal ein paar Spielergebnisse von heute.

    Ich sehe leider nichts. Ist etwas beim Copy & Paste schief gegangen oder liegt es irgendwie an meinem AdBlocker?

  19. #118
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    734

    Standard

    Das kann am Adblocker liegen. Die Bilder kommen über img.bb. Vielleicht ist der Anbieter auf der Blacklist. Ist jedenfalls alles zu sehen.

  20. #119
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Diese Woche gabs bei Super Joker wieder mal gute Testergebnisse


Ähnliche Themen

  1. Casino Test: 20 verschiedene Online Casinos in 5 Stunden
    Von Casoni im Forum Online Casinos getestet
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.03.2020, 09:29
  2. Blackjack Testergebnisse
    Von Casoni im Forum Online_Blackjack
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.11.2019, 08:27
  3. Live Casino Test - 15 verschiedene Spielbanken in einer Stunde
    Von Casoni im Forum Online Casinos getestet
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2019, 17:15
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2019, 07:06
  5. Blackjack Testergebnisse
    Von Casoni im Forum Online Casinos getestet
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 04:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •