---
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: casino tunier strategy

  1. #1
    Gambler Avatar von onlinegambler99
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    2.633

    Standard casino tunier strategy

    was für strategien benutzt ihr bei casino tunieren black jack roulette und co.?

    zockt ihr nur oder spielt ihr auch mal slow um langsam punkte zu sammeln?man trifft ja immer auf welche die sehr viele punkte haben 1 2 3 spieler sind ja immer dabei.

    meine strategy war bisher am anfang einen guten start zu bekommen und alles setzten so das man am ende schon einen platz unter den ersten 8-15 spielern haben sollte.mir wurde aber klar das es nicht nur mit diesem zocken geht das klappt vielleicht in 100 versuchen 1 mal dann steht man bei 15000punkten aber der erste und zweite platz haben 60000 punkte und es ist dann schon ein sehr aufwendiger prozess so viele punkte mit kleinen einsätzen zu erspielen irgendwie

  2. # ADS
    Circuit advertisement casino tunier strategy
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    casino tunier strategy casino tunier strategy casino tunier strategy

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #2
    Gambler Avatar von onlinegambler99
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    2.633

    Standard

    sind woll doch alle nur am zocken

  4. #3
    Casinospieler Avatar von chipyly
    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    173

    Standard

    Ich habe einige Turniere zuletzt auch gespielt. Bis jetzt hab ich überhaupt nichts reissen können.
    Was mir aufgefallen ist, das einige Spieler scheinbar die Nonplusultragewinnformel kennen. Bei Roulette letztens ich spiele stundenlang und bewege mich auf der Stelle um in der Tabelle sieht man ja wo man steht, da kommen einige spielen 10 Minuten und sind bei 50000 und hören auf. Ganz ehrlich, ich bin nicht sicher ob das Hausspieler der Casino sind. Ich will niemanden was unterstellen aber speptisch darf man sein.

    Beim Lucky Diner Slot das selbe, ich habe mich mal mit viel Glück auf 12000 hochschrauben können aber 40- 50000 was andere da haben, da frag ich mich wie machen die das? Man muss schon mehrmal in die Freespins bei max. Einsatz drehen um da hin zu kommen.

    Am Wochenende das 1000 € Oster Turnier bei Goldclub ist aber Pflicht ansonsten werde ich wohl meine Finger von Turnieren lassen, wegen 1-5 Euro Gewinn sich stundenlang hinzusetzen macht keinen Sinn. Da kann ich auch Pfandflaschen grinden gehen 20 Stk a 25 cent sind auch 5 €

  5. #4
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.165

    Standard

    Zitat Zitat von onlinegambler99 Beitrag anzeigen
    was für strategien benutzt ihr bei casino tunieren black jack roulette und co.?

    zockt ihr nur oder spielt ihr auch mal slow um langsam punkte zu sammeln?man trifft ja immer auf welche die sehr viele punkte haben 1 2 3 spieler sind ja immer dabei.
    Die erfolgreichsten Spieler setzen zwischenzeitlich mit maximal möglichem Einsatz, also beim Blackjack drei Boxen mit je 1000 Einsatz oder sogar super aggressiv mit Maximum gegen die Basisstrategie auch scheinbar unsinnige Spielzüge (z.B. mit 7 oder 8 Doppeln gegen die 6 der Bank oder gegen die Aufkarte 5 oder 6 der Bank alles Splitten und Doppeln was nur irgendwie geht). Hast du in der Phase einen Lauf, kannst du mit sehr viel Glück 30.000 oder sogar 40.000 Chips innerhalb von wenigen Minuten dazu gewinnen. Wenn es nicht so gut läuft, sollte man aber auch mal den Ball flach halten und nur kleine Einsätze machen, um sozusagen den bisherigen Gewinn etwas zu konsolidieren (wie der Börsianer sagen würde). Das erfordert etwas mentale Disziplin, die aber den Unterschied ausmachen kann, ob man zu den Spielern gehört, die öfter mal oben zu sehen sind.

    Bei Rouletteturnieren ist es ähnlich. Bei den French Roulette Turnieren in den Bossmedia-Casinos (bzw. neudeutsch SpieloG2-Casinos) kannst du die kleineren Einsätze über die Automatik laufen lassen. Bei gutem Tendenzbild wird das automatische Spiel gestoppt und höher gepflastert. Die Einsätze lassen sich vorher abspeichern, so dass man z.B. den Zahlenbereich 0 bis 18 in folgender Form progressieren könnte: 1350, 2400, 5000, 6800 und 9800 (oder ähnlich). Mit Glück treffen die mittleren Zahlen aus der 2.Kolonne, z.B. 2, 5, 8, 11 und 14. In dem Fall sind die Einkreisungseffekte am größten. Bei einer Häufung dieser Zahlen bist du dann ganz schnell bei 100.000 Chips. Oder umgekehrt, wenn du den Bereich 19-36 bespielst und bis zum Maximum pflasterst (inclusive aller möglichen zu setzenden Chancen), gib es besonders gewaltige Gewinnsprünge bei den Zahlen 23, 26, 29 und 32. Auch in dem Fall reichen wenige Treffer, um ganz schnell den sechsstelligen Chipbereich zu kommen.

    Das lässt sich auch anders kombinieren, z.B. durch Pflastern von zwei Dutzenden oder zwei Kolonnen oder von drei bis vier beliebig kombinierten 6er Transversalen. Wichtig ist meiner Meinung nach aber auch in diesem Fall, dass zwischendurch mal auf kleine Einsätze umgeschaltet wird, weil Gewinnläufe immer begrenzt sind. Nach einigen hohen Einsätzen wird bei vermeintlich schlechterer Permanenz (oder nach x Minus in Folge) wieder im Automatikmodus und mit kleinen Einsätzen weiter gespielt. Später folgen weitere hohe Einsätze und wieder das Umschalten auf kleine Sätze usw. Das hängt dann auch von der Ranglistenposition ab. Ist z.B. zu viel Abstand zu den ersten beiden Plätzen und wenig Luft nach hinten, könnte man sich auch mal mit einem dritten Platz zufrieden geben.


    Zitat Zitat von chipyly Beitrag anzeigen
    Ich habe einige Turniere zuletzt auch gespielt. Bis jetzt hab ich überhaupt nichts reissen können.
    Was mir aufgefallen ist, das einige Spieler scheinbar die Nonplusultragewinnformel kennen. Bei Roulette letztens ich spiele stundenlang und bewege mich auf der Stelle um in der Tabelle sieht man ja wo man steht, da kommen einige spielen 10 Minuten und sind bei 50000 und hören auf. Ganz ehrlich, ich bin nicht sicher ob das Hausspieler der Casino sind. Ich will niemanden was unterstellen aber speptisch darf man sein.
    Das funktioniert so wie vorher beschrieben. Und wenn du genauer hinschaust wirst du die gleichen Spieler oft auch unter den Verlierern finden. So lange keiner der Spieler mehrmals direkt hintereinander den Lauf bis 200.000 schafft kannst du diese Nonplusultra-Gewinnformel ganz sicher ausschließen. Bei zehn oder mehr Anläufen kann es 1x so wie vorher beschrieben läufen. Vorsichtiger gespielt kann man es auch in jedem vierten bis fünften Anlauf bis zumindest 30.000 bis 50.000 schaffen. Das zwischenzeitliche Aufhören ist auch nicht so ganz selbstverständlich. Wenn du z.B. vormittags die Rangliste siehst, fehlen schon einige Spieler, die nachts bei 70.000 oder höher waren und morgens schon wieder aus der Highscore verschwunden sind. Das passiert viel häufiger, als man sich das beim 'Stichproben-Blick' vorstellen kann.


    Beim Lucky Diner Slot das selbe, ich habe mich mal mit viel Glück auf 12000 hochschrauben können aber 40- 50000 was andere da haben, da frag ich mich wie machen die das? Man muss schon mehrmal in die Freespins bei max. Einsatz drehen um da hin zu kommen.
    40- 50000 schaffen die meisten nur mit den Nachkäufen. Achte auf die 'Minimum-Pümpler'. Einige spielen sich erst bis 15- bis 20.000 hoch und machen dann nur noch Minimumsätze (1 Cent, 1 Linie) im Autoplay-Modus. Bei 10 Nachkäufen bist du mit der Spielweise schon mal bei 65- bis 70.000. Kurz vor Schluss wird dann notfalls noch mal hoch gesetzt.

    Am Wochenende das 1000 € Oster Turnier bei Goldclub ist aber Pflicht ansonsten werde ich wohl meine Finger von Turnieren lassen, wegen 1-5 Euro Gewinn sich stundenlang hinzusetzen macht keinen Sinn. Da kann ich auch Pfandflaschen grinden gehen 20 Stk a 25 cent sind auch 5 €
    Stimmt, aber beim Pfandflaschen sammeln baut sich der Spieltrieb nicht ab. Beim Turnier geht das besser und das Verlustrisiko ist dabei sehr überschaubar bzw. fast nicht vorhanden.

  6. #5
    Casino Testerin Avatar von Freerolly
    Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    1.289

    Standard

    Zitat Zitat von chipyly Beitrag anzeigen
    Ich habe einige Turniere zuletzt auch gespielt. Bis jetzt hab ich überhaupt nichts reissen können.
    Was mir aufgefallen ist, das einige Spieler scheinbar die Nonplusultragewinnformel kennen.
    Ich denke diese "Nonplusultragewinnformel" gibt es nicht.
    Wichtig ist bei diesen Turnieren mit Nachkäufen immer der Start. Wenn man Glück hat und beim ersten Versuch einen guten Lauf mit nicht zu kleinen Sätzen hat, ist die Chance ziemlich gut, sich mit Nachkäufen bis in den Preisgeldbereich hoch zu spielen. Es muß ja nicht immer der Turniersieg sein.
    Aber wenn man bis zum 2. oder 3. Nachkauf nicht ins Spiel kommt, sollte man bei diesem Turnier aufhören. Das wäre sonst in den meisten Fällen vertane Zeit.

  7. #6
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.165

    Standard

    Zitat Zitat von Freerolly Beitrag anzeigen
    Aber wenn man bis zum 2. oder 3. Nachkauf nicht ins Spiel kommt, sollte man bei diesem Turnier aufhören. Das wäre sonst in den meisten Fällen vertane Zeit.
    Bei Turnieren mit besonders hohem Preisgeld kann man es auch mit mehr Anläufen probieren. So wie beim Goldclub
    Roulette Turnier mit 1000 Euro Preisgeld. Habe mir eben mal die Screenshots von dir angeschaut. Platz 3 mit €150
    Preisgeld war möglich. Beim Stand von 250.260 war noch ein 8000er Nachkauf offen, der in der Restzeit zu schaffen
    war.

    casino tunier strategy


    Danach gab es aber noch gewaltige Bewegungen in der Rangliste. Zwei Spieler spielten sich bis über 300.000 und
    stürzten danach wieder ab. Dann brauchte man zeitweise mehr als 270.000 Chips, um unter die ersten Vier zu
    kommen. Am Schluss ließen sich alle noch anwesenden Turnierspieler von der Dramatik anstecken und es wurde nur
    noch mit Maximum-Einsätzen gezockt.

    casino tunier strategy


    Der spätere Dritt- und Fünft-Platzierte war kurz vor 3 Uhr nachts nicht mehr aktiv und bekam so jeweils nicht mit,
    dass sie zwischenzeitlich nur noch auf Platz 5 und 6 bzw. noch tiefer standen.

    Mit dem hohen Preisgeld hat es ja leider nicht geklappt, aber die bereits erwähnte Turnierstrategie mit einer Mischung
    aus Maximum-Einsätzen und kleinen Einsätzen (auch beim Abspielen von Coups bis zum nächsten Nachkauf) hat zumindest
    so weit funktioniert, dass der benötigte Guthabenstand für Rang 3 zwischenzeitlich erreicht wurde. Das außergewöhnlich
    hohe Preisgeld für den Turniersieg sprach aber dafür, bei diesem Turnier mehr zu riskieren.

  8. #7
    Gambler Avatar von onlinegambler99
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    2.633

    Standard

    habe es auch am montag noch im gold club gespielt durch die free spins sind 2,50€ dazu gekommen und habe 2 3 4 mal nachgekauft das ging dann auch bis auf 40000 punkte aber die ersten waren schon bei 200000 250000 und der aufwand wer mir zuviel gewesen da jetzt 6 stunden am stück zu versuchen 100 200 300 punkte pro runde zu erspielen.

    schade ist das freerolly nur 10€ für den platz bekommen hat glaube gestern nachmittag war freerolly ja auf platz 4 oder 5 wahrscheinlich wurde am ende doch gezockt um 100 oder mehr noch abgreifen zu können oder halt die anderen hatten einen lauf und es blieb nichts anderes übrieg....

  9. #8
    Gambler Avatar von onlinegambler99
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    2.633

    Standard

    vor paar tagen mal ein paar free spins gespielt und was kam mal das gleiche symbole in einer reihe bei dem einsatz von 1 cent brachte es genau 4€ so kann es gehen lol

  10. #9
    Gambler Avatar von onlinegambler99
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    2.633

    Standard

    gegen 23 uhr im sunset paar freespins gespielt da ging der spin auf 10€

    kurz überlegt ab zum roulette 20 runden gespielt irgendwie noch 2 treuepunkte gehabt 2 mal zero getroffen mit 20 cent da waren es 35€

    auszahlung beantragt zu skrill wurde abgebrochen neteller auch webdollar angeschrieben kann ja auch nicht mit paysafe bei webdollar einzahlen naja schade alles eingegeben skrill email netteler id auszahlung nicht erfolgreich ab zum roulette nochmal bischen spielen 12€ einsatz verloren 22€ einsatz verloren 0€

    wahrscheinlich lag es dran das es rgendwelche technischen probleme bzw einstellung probleme des computers gibt warum webdollar nicht 100 zu gebrauchen ist und man ja auch nicht mit paysafe einzahlen kann da ja nur ein computer zurzeit zu verfügung ist lief es mal wieder blendent.
    Geändert von onlinegambler99 (14.04.2013 um 03:14 Uhr)

  11. #10
    Gambler Avatar von Claudine
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    426

    Standard

    Möglich auch,dass dein Bonus -welcher aus der Vergangenheit noch nicht zu den Bedingungen abgespielt wurde- weiterhin aktiv war.

    Im SunSet verfällt der nicht! Da muss man den Support schon kontaktieren,oder einfach besser aufpassen.

    Claudine

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •