---
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kindred zieht Unibet aus dem unrentablen deutschen Markt zurück

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    3.257

    Standard Kindred zieht Unibet aus dem unrentablen deutschen Markt zurück

    Die Kindred Group hat bestätigt, dass die Flaggschiff-Marke Unibet ihre Präsenz vom deutschen Markt zum 1. Juli 2022 zurückziehen wird. Der in Stockholm notierte Betreiber hat die lokalen Behörden darüber informiert. Allerdings zu dem Zweck am Vierten Glücksspielstaatsvertrag (GlüNeuRStv) in Deutschland teilzunehmen.

    „Unsere langfristige strategische Ausrichtung sieht lokal regulierte Märkte als Kernmotor für unser Wachstum vor“, erklärte Kindred. „Allerdings müssen Genehmigungsverfahren, Genehmigungsbedingungen und das regulatorische Umfeld transparent, nachhaltig und finanziell tragfähig sein, damit ein Markt wettbewerbsfähig ist.“

    Die aktuellen Antragsverfahren und Beschränkungen vom GlüNeuRStv seien „nicht nachhaltig und wettbewerbsfähig gegenüber dem nicht lizenzierten Angebot“. Die Entscheidung sieht Unibet als die bekannteste Marke vor, welche aus dem GlüNeuRStv-Regime aussteigt.

    Kindred zieht sich aus Deutschland zurück und erklärte, dass es den Zielen des Ausbaus seiner nordamerikanischen Präsenz und der Übernahme der „Produktkontrolle mit der Sportwettenplattform von Kindred und der Übernahme von Relax Gaming“ Priorität eingeräumt habe.

    Kindred schloss: „Wir sehen derzeit keine Grundlage für langfristigen Shareholder Value und Kundenerlebnis. Wir wissen jedoch, dass sich diese Position in Zukunft ändern kann. Da unsere Geschäftstätigkeit in Deutschland begrenzt ist, wird die Entscheidung für Kindred nur unbedeutende finanzielle Auswirkungen haben.“

    GlüNeuRStv-lizensierte Betreiber und Interessengruppen warten darauf, dass die neue Regulierungsbehörde (GGL) eingerichtet wird. Nach der einjährigen Übergangsphase wird erwartet, dass die GGL die kommerziellen Beschränkungen des Marktes in Bezug auf Lizenzen, Steuern und Produktbeschränkungen beseitigt. Welche das deutsche Online Glücksspiel zu stark belasten.

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

    Realistic Live Roulette with real croupiers. The live roulette tables are located in real brick-and-mortar casinos and can be played from dublinbet.

     

  3. #2
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.701

    Standard

    Dies müssten jetzt alle Anbieter geschlossen entscheiden. Nur so besteht der Hauch einer Chance, dass unsere Regierung erkennt, wie unsinnig, überzogen und bevormundend der Glücksspielstaatsvertrag ist. Aber hey, wir haben ja immer noch damit zu kämpfen, die ominöse Glücksspielbehörde einzurichten.

  4. #3
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    7.755

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Dies müssten jetzt alle Anbieter geschlossen entscheiden. Nur so besteht der Hauch einer Chance, dass unsere Regierung erkennt, wie unsinnig, überzogen und bevormundend der Glücksspielstaatsvertrag ist. Aber hey, wir haben ja immer noch damit zu kämpfen, die ominöse Glücksspielbehörde einzurichten.
    Der Glücksspielstaatsvertrag ist in der jetzigen Form ziemlich unsinnig. Lass uns hoffen, dass die neue Real-Politik nicht nur auf den Energie-Sektor bezogen bleibt. Es sollte dabei auch über die Finanzierung der Energiewende nachgedacht werden. Das Glücksspiel kann als eine Branche mit dazu beitragen, wenn diese Branche nicht aus ideologischen Gründen völlig kaputt reguliert wird.

  5. #4
    Casinospieler Avatar von Harry_
    Registriert seit
    29.07.2021
    Beiträge
    233

    Standard

    "Unsinnig" ist dieser Vertrag in fast jeder Hinsicht. Und keiner will aussprechen, dass er dem Monopol-Erhalt der staatlichen Spielbanken dient.

  6. #5
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.701

    Standard

    Zitat Zitat von Casoni Beitrag anzeigen
    Der Glücksspielstaatsvertrag ist in der jetzigen Form ziemlich unsinnig. Lass uns hoffen, dass die neue Real-Politik nicht nur auf den Energie-Sektor bezogen bleibt. Es sollte dabei auch über die Finanzierung der Energiewende nachgedacht werden. Das Glücksspiel kann als eine Branche mit dazu beitragen, wenn diese Branche nicht aus ideologischen Gründen völlig kaputt reguliert wird.
    Mit den Grünen und der FDP wird es bestimmt bald eine neue Regulierung des Glücksspiels geben. Maximale Bevormundung oder am besten gleich komplett verbieten. Außer natürlich unter Obhut staatlicher Anbieter. Ich freue mich schon auf das erste "professionelle Online Casino" unserer Regierung.

Ähnliche Themen

  1. Gopher zieht Angebot für Playtech-Übernahme zurück
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2021, 16:00
  2. Kindred Group kauft 138.000 Aktien zurück
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2021, 08:57
  3. Tschechien: PartyPoker zieht Lizenzantrag zurück
    Von Shinobi im Forum Pokernews
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 08:17
  4. NetEnt zieht sich bei drei amerikanischen Partnern zurück
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2016, 05:37
  5. 100% Geld-zurück Bonus bei Media Markt
    Von Freerolly im Forum Sonstige Bonus-Angebote
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 23:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •