---
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Betsoft Gaming beliefert Stake.com

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    3.128

    Standard Betsoft Gaming beliefert Stake.com

    Die Bitcoin-Glücksspielplattform Stake.com hat einen Liefervertrag mit Betsoft Gaming unterzeichnet. Dadurch werden Spielautomaten sowie Tischspiele bereitgestellt. Mit dabei sind beliebte Titel wie Take the Bank, Wilds, Drops und 7 Fortune Frenzy. Ebenso die komplette „Red Dragon“-Serie.

    Das weltweit tätige Unternehmen hat vor kurzem seine britische Website - stake.co.uk - als Teil seiner globalen Expansionspläne gestartet. Stake wurde 2017 gegründet und ist eine führende Krypto-Site, auf der Kunden in über 130 Kryptowährungen einzahlen können. Um ihr Geld dann bei Casinospielen und Sportwetten einzusetzen.

    Anastasia Bauer, Account Managerbei Betsoft Gaming, kommentierte: „Betsoft Gaming steht für Qualität bei iGaming-Inhalten. Diese Markenbekanntheit ist ein großartiger Treiber für neue Geschäftsmöglichkeiten für unsere Kunden. Innovative Plattformen wie Stake.com sind spannend in der Zusammenarbeit und bieten uns neue Möglichkeiten. Wir freuen uns sehr auf eine erfolgreiche Partnerschaft.“

  2. # ADS
    Circuit advertisement Betsoft Gaming beliefert Stake.com
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Betsoft Gaming beliefert Stake.com Betsoft Gaming beliefert Stake.com Betsoft Gaming beliefert Stake.com Betsoft Gaming beliefert Stake.com

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

     

  3. #2
    Casinospieler Avatar von Klappspaten
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    89

    Standard

    Zitat Zitat von Shinobi Beitrag anzeigen
    Die Bitcoin-Glücksspielplattform Stake.com hat einen Liefervertrag mit Betsoft Gaming unterzeichnet.
    Sehr interessante Verbindung.

  4. #3
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.578

    Standard

    Ich weiß gar nicht, ob ich jemals etwas von BetSoft Gaming gespielt habe. Dann höchstens unterbewusst. Bei Stake.com habe ich mich noch nicht schlau gemacht. Da ich keine Bitcoins mehr besitze, zähle ich weniger zur gewünschten Zielgruppe.

  5. #4
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.968

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Ich weiß gar nicht, ob ich jemals etwas von BetSoft Gaming gespielt habe. Dann höchstens unterbewusst. D

    Also freiwillig würde ich von denen wohl auch kein einziges Spiel spielen..

  6. #5
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    529

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Also freiwillig würde ich von denen wohl auch kein einziges Spiel spielen..
    Witzigerweise sehen das wohl viele Spieler so. Diese ganzen Betsoft Slots gehören wohl eher in die Rubrik "wenn sonst nix da ist".

    Ich habe mir mal die Mühe gemacht und ein paar davon angetestet, muss aber ehrlich gestehen das war nicht so der Hit aus meiner Sicht.

  7. #6
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.578

    Standard

    @Paysafemaster und @Roulandy, da würden mich eure genaueren Erklärungen interessieren. Optisch machen die Betsoft Slots keinen schlechten Eindruck, aber uns geht es ja vor allem um die Technik.

  8. #7
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    529

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    @Paysafemaster und @Roulandy, da würden mich eure genaueren Erklärungen interessieren. Optisch machen die Betsoft Slots keinen schlechten Eindruck, aber uns geht es ja vor allem um die Technik.
    Da kann ich aus meiner Sicht nur teilweise zustimmen. Slots sind oft vor allem rein (subjektive) "Geschmackssache". Ein gutes Vergleichsbeispiel sind die beiden Slots "(A) Christmas Carol" mit selben Thema der Hersteller Betsoft und Pragmatic.

    Hier unten im Bild zu erkennen "A Christmas Carol" von Betsoft. Dieser Slot hat wie viele andere auch ein Freespin Feature, Verdopplungsfunktion und spielt auf 25 Linien etc. Trotzdem bevorzuge ich die Pragmatic Version denn dieser Slot ist im Spielverlauf nach meinem Empfinden nicht nur eintönig (immer dieselben "klingklang" Geräusche bei den Spins, etwas nervig) sondern weist ein sehr viel schlechteres Basegame auf und glänzt nicht unbedingt durch Detailreichtum bei den Animationen wie das anders gestaltete Pendant von Pragmatic. Dabei gehört A Christmas Carol eher zu den Slots mit einer moderaten Varianz was sicherlich kein spieltechnischer Nachteil sein dürfte.





    Die Pragmatic Variante ist für mich aus mehreren Gründen interessanter. Einerseits spiele ich gerne auch mal Megaways Slots mit etwas höherer Varianz (Vergleich dazu Bonanza), und mir gefällt dieser Slot optisch einfach besser. Die Animationen sind Detailreich, es spielt eine Hintergrundmusik und selbst das Background Layout ist detailreich animiert. Das Basegame kann man bei diesem Slot als gut bis sehr gut bezeichnen denn selbst wenn hier die Gewinnwahrscheinlichkeiten nicht so hoch sind wie bei der Betsoft Version sprechen mich gut gestaltete Slots eher an. Ich habe früher sehr viel Slots von Microgaming und Netent gespielt weil mir teilweise einfach die "Themen" gut gefallen haben. Zum Beispiel Jungle Spirit, Gonzos Quest, Jack and The Beanstalk oder auch Immortal Romance, Six Acrobats, Thunderstruck II und selbst so Slots wie "Break da Bank Again" fand ich irgendwie reizvoll.




    Ich glaube das in dieser Hinsicht nichts allgemeingültig sein kann. Wenn man sehr viel Slots spielt ist es einfach entweder eine "Budgetfrage" denn viele Hersteller bieten oft so genannte 1 Cent Slots an wobei hier Betsoft so einige im Angebot hat. Andererseits wird es wohl bei vielen Spielern ebenso die persönliche "Ästhetikfrage" sein.

    Da gehts jedenfalls bei mir nicht nur nach Technik sondern ich möchte auch etwas spielen was mich optisch und akustisch anspricht.

  9. #8
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.578

    Standard

    Wenn wir Slots zocken, lässt sich der subjektive Eindruck nie vermeiden. Aber wie ich bei dir raus lese, ist für dich auch der Unterhaltungsfaktor (Sounds & Animationen) relevant.

    Dein direkter Vergleich mit Screenshots gefällt mir. Gerade zum identischen Thema, macht das optisch doch einige Differenzen aus.

  10. #9
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    529

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Wenn wir Slots zocken, lässt sich der subjektive Eindruck nie vermeiden. Aber wie ich bei dir raus lese, ist für dich auch der Unterhaltungsfaktor (Sounds & Animationen) relevant.

    Dein direkter Vergleich mit Screenshots gefällt mir. Gerade zum identischen Thema, macht das optisch doch einige Differenzen aus.
    Ich vergleiche oft beides. Natürlich schaue ich mir auch an wie so ein Slot technisch läuft bzw. hinsichtlich RTP Werten, Wahrscheinlichikeiten etc. Ich würde zum Beispiel nicht auf die Idee kommen Dead or Alive 2 oder andere Super High Variance Slots zu spielen weil die Chancen wie ich woanders mal schrieb mit Lotto vergleichbar wären daran zu gewinnen. Das Maß ist nicht allein Unterhaltung aber auch nicht Technik.

    Wenn mir optisch ein Slot gefällt, schaue ich was man theoretisch gewinnen könnte und teste auch wie gut ein Basegame läuft. Wenn das alles halbwegs stimmt, spiele ich halt damit. So ganz in Stein ist diesbezüglich nichts gemeißelt.

    Es gibt zum Beispiel einen älteren Slot von Netent der sich "Steamtower" nennt. Das ist ein Slot mit einer sehr niedrigen Varianz der teilweise lange das Konto halten kann und nur selten große Gewinne gibt.

    Ich fand es damals immer witzig zu versuchen mich in dem "Turm" hochzuspielen (gibt oft sehr viele Freispiele). Habe es aber nur 2 mal geschafft.




  11. #10
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.968

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    @Paysafemaster und @Roulandy, da würden mich eure genaueren Erklärungen interessieren. Optisch machen die Betsoft Slots keinen schlechten Eindruck, aber uns geht es ja vor allem um die Technik.
    Ich musste bzw. muss bei einem meiner Hauptcasinos den Slot Magic Shoppe im Rahmen einer Umsatzbelohnung (täglich anhand des Vortags) mühselig durchspielen. Dieses durchspielen enpfinde ich als extrem nervenaufreibend, da die maximal schnelle Spieldauer dort stsrk behrenzt ist. Selbst mlt Autoclicker braucht man da häufig eine Viertelstunde um die 3-200 Spins zu absolvieren. Angemerkt sei hierbei nich dass ich generell mkt langsamen Slots nicht klarkomme. Von den Ergebnissen bei Magic Shoppe ganz zu schweigen

Ähnliche Themen

  1. Betsoft zeigt großes Interesse an Kryptowährungen
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2021, 19:43
  2. Live Casino: Ezugi beliefert Bulgarische Lotterie
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2016, 08:16
  3. Yggdrasil beliefert bwin.party
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2016, 08:38
  4. Studie: Online-Gaming weist kein höheres Problempotenzial als Offline-Gaming auf
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 07:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •