---
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: DoubleU Games erzielt 33% mehr Umsatz

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.958

    Standard DoubleU Games erzielt 33% mehr Umsatz

    Hin und wieder wird hier im Forum über sogenannte „Social Casinos“ geschrieben. Also Glücksspielanbieter, welche ihre Kunden in den sozialen Netzwerken finden. Zwar können die Spieler keine realen Gewinne auszahlen lassen, aber die Unterhaltung ganz ohne Risiko genießen. Für die Anbieter lohnt es sich dennoch. Einerseits werden fiktive Credits nachgekauft, wenn der Kontostand leer ist. Andererseits finden manche Nutzer so den Weg in die großen Online Casinos.

    Das südkoreanische Unternehmen DoubleU Games hat für das dritte Quartal 2020 einen Umsatzanstieg von 33,1% gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Obwohl dies einen leichten Rückgang gegenüber seiner Leistung im zweiten Quartal darstellt.

    Der Umsatz in den drei Monaten bis zum 30. September stieg auf 97,6 Millionen Euro. Wobei das DoubleDown Casino hier den Löwenanteil (34,1%) beigetragen hat. Gefolgt vom DoubleU Casino, während andere Titel deutlich weniger einbrachten.

    Die Summe des dritten Quartals bedeutete jedoch einen Rückgang von 8,3% gegenüber dem Vorquartal. Wobei das zweite Quartal eine besonders starke Periode für das Unternehmen war, da sich ein Großteil des DoubleU-Publikums im Lockdown befand.

    Laut Eilers & Krejcik haben die Produkte von DoubleU im Quartal dazu beigetragen, dass sie sich zum drittgrößten Social-Casino-Betreiber auf dem Markt entwickelten. Noch besser schnitten lediglich Playtika und Aristocrat ab.

    Dieses Wachstum ging mit einem Anstieg der Geschäftsausgaben einher. Hier machten sich das vergrößerte Personal sowie die häufigeren Marketing-Maßnahmen bemerkbar.

  2. # ADS
    Circuit advertisement DoubleU Games erzielt 33% mehr Umsatz
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    DoubleU Games erzielt 33% mehr Umsatz DoubleU Games erzielt 33% mehr Umsatz

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #2
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.249

    Standard

    Es ist doch wirklich erstaunlich, wie so ein Anbieter mit fiktiven Credits Geld verdient. Wenn man sich in einem Videospiel etwas mit Echtgeld kauft, gibt es wenigstens ein anderes Aussehen der Spielfigur oder neue Vorteile. Hier kauft man sich lediglich die Credits nach. In der Hoffnung, dass der Spielgeld-Kontostand irgendwann ganz große Zahlen anzeigt. Wozu das alles? Den Spielspaß kann ich noch nachvollziehen, aber nicht die Geldausgabe dafür.

Ähnliche Themen

  1. Casinos Austria könnten mehr Umsatz erzielen
    Von Shinobi im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2019, 17:05
  2. Spielbank Bad Kissingen macht mehr Umsatz
    Von Shinobi im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 11:06
  3. 30 Prozent mehr Umsatz für die Spielbank Bad Homburg
    Von Casinonews im Forum Casinos in Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 14:31
  4. Illegales Glückspiel: Mehr als 300 Mio. Euro Umsatz in Tirol
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 13:21
  5. Umsatz der staatlichen Sportwette Oddset um mehr als 50 Prozent eingebrochen
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 22:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •