---
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fragwürdige Regulierungen im Glücksspiel

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.920

    Standard Fragwürdige Regulierungen im Glücksspiel

    Dieser Beitrag dient als Sammelpunkt für diskussionswürdige Glücksspiel-Regulierungen durch Gesetzgeber weltweit.

    Auf die Idee brachte uns die Nachricht, dass in Schweden bald Wetten auf die „Gelbe Karte“ bei Fußballspielen verboten sein sollen. Demnach dürfen die Buchmacher ab dem 1. Januar 2021 auch keine Wetten auf individuelle Leistungen von Spielern unter 18 Jahren oder Fußball außerhalb der vier Hauptabteilungen des nationalen Spiels, Pokalwettbewerben mit Vereinen dieser Stufe und internationalen Spielen für Senioren oder unter 21 Jahren abschließen.

    Die Regeln würden jedoch nur für in Schweden ausgetragene Spiele gelten. Was bedeutet, dass möglicherweise mehr Märkte für Sportveranstaltungen angeboten werden. Ansonsten würde es so sein, dass die Betreiber nur Wetten auf Allsvenskan, Superettan der zweiten Stufe, Norra und Södra der Division 1 und sechs regionale Ligen der Division 2 in Schweden anbieten könnten.

    Die Aufsichtsbehörde erklärte, die Regeln seien erforderlich, da der Fußball auf niedrigem Niveau nicht die gleichen Kontrollen gegen Spielmanipulationen durchführe und größere Anreize biete, da viele Spieler Amateure seien. Ziel sei es, Spielmanipulationen so effektiv wie möglich zu unterbinden.

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #2
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.400

    Standard

    Also wenn ich das richtig verstanden habe gilt das Verbot der Gelbe Karten Wetten & co nur für Spiele der benannten inländischen Ligen, aber trotzdem dürfen schwedische Buchmacher Wetten auf gelbe Karten nachwievor anbieten, bloss eben von anderen Ligen? Klingt schon ziemlich absurd, auch wenn ein zu vernachlässigender Prozentsatz an möglicherweise manipulierten Wettabgaben dadurch erhofft wird. An Alternativen wird es kaum mangeln.

  4. #3
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    7.070

    Standard

    Zitat Zitat von Shinobi Beitrag anzeigen
    Die Aufsichtsbehörde erklärte, die Regeln seien erforderlich, da der Fußball auf niedrigem Niveau nicht die gleichen Kontrollen gegen Spielmanipulationen durchführe und größere Anreize biete, da viele Spieler Amateure seien. Ziel sei es, Spielmanipulationen so effektiv wie möglich zu unterbinden.
    Diese Wetten sollten meiner Meinung nach auf jeden Fall abgeschafft werden, zumindest so lange durch Manipulation mehr Gewinn (zum Schaden der Wettanbieter und aller Zocker, die anders wetten) erzielt werden kann, als ohne gezielten Wettbetrug. Die 'erste gelbe Karte' und ähnliches lässt sich ganz leicht durch Manipulation beeinflussen. Der Spieler, der diese Situation selbst gezielt herbei führen kann, könnte vorher zu maximal möglichen Beträgen darauf wetten und die Einsätze auf entfernte Verwandte, Freunde und Kumpels aufteilen und jeder von denen würde einen Anteil vom Gewinn bekommen. Nur mit dieser Strategie sind meiner Meinung nach Gewinne im fünf- bis sechsstelligen Bereich möglich, bei zugleich verursachtem Schaden (für den Buchmacher und die Spieler mit den gegenteiligen Wetten) im noch höheren Bereich. Deshalb weg mit solchen manipulierbaren Wetten und statt dessen bessere Quoten für ganz normale Wetten, die sich nicht so einfach manipulieren lassen.

  5. #4
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.184

    Standard

    Liest man nicht bei manchen Buchmachern, dass sie gegen ungewöhnlich starke Wettaktvitäten selbst vorgehen? Gerade bei den unteren Ligen fällt dies doch sehr schnell auf. Andererseits wollen die Buchmacher die größtmögliche Wett-Vielfalt bieten. Aber ich gebe Casoni recht, dass so etwas wie eine gelbe Karten doch zu einfach manipuliert werden kann.

  6. #5
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.400

    Standard

    Nur mit dieser Strategie sind meiner Meinung nach Gewinne im fünf- bis sechsstelligen Bereich möglich,
    Ganz klare Sache. Das Kernprinzip ist völlig banal und seit Anbeginn das selbe (höchstmögliche Anzahl / Stückelung auf Einzelpersonen / Buchmacher), lediglich die Umsetzung dürfte mit den Jahren professioneller geworden sein.

    Deshalb weg mit solchen manipulierbaren Wetten und statt dessen bessere Quoten für ganz normale Wetten, die sich nicht so einfach manipulieren lassen.
    Dem stimme ich zu. Es werden sich immer alle Wetten theoretisch manipulieren lassen, deshalb sollte man lieber den Aufwand dafür betrachten.

    Das Prinzip und die Gründe ist auch hier seit jeher im Grunde unverädert: Korruption ist umso plausibler desto tiefer das Einkommen im Verhältnis zum gebotenen Betrag. Da sind irgendwelche U19 Amateure aus "exotischen" Ländern bestimmt nicht die einzigen Menschen welche gerne einen kleinen Zusatzverdienst hätten.

    Liest man nicht bei manchen Buchmachern, dass sie gegen ungewöhnlich starke Wettaktvitäten selbst vorgehen? Gerade bei den unteren Ligen fällt dies doch sehr schnell auf.
    Doch. Selbst wenn man es gar nicht lesen / sehen will kommt man an dem Thema irgendwie gar nicht dran vorbei. Sicherlich hat auch die Bekämpfung der Manipulationen mit den Jahren genauso ihre Fortschritte gemacht, aber das Problem mit manipulierten Sportwetten wird es imemr geben. Wollte erst dazu ein Video hier verlinken, aber verzichte nun darauf (an Beiträgen zu dem Thema sollte es ja nicht mangeln). Mit der Begrenzung der Höchsteinsätze und Anpassung der Quoten bei ungewöhnlichen Wettaktivitäten darauf lässt sich das Ganze auch nur begrenzen, und nicht ganz vermeiden.
    Geändert von PAYSAFEMASTER (18.09.2020 um 09:38 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Fragwürdige Anbieterbeschränkungen bei No Deposit Freispielen
    Von PAYSAFEMASTER im Forum Casino Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 21:17
  2. Illegales Glücksspiel stellt legales Glücksspiel in den Schatten
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 20:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •