-------|||||||||||||
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: „Pay n Play“ als Glücksspiel Trend 2019 entdeckt

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.653

    Standard „Pay n Play“ als Glücksspiel Trend 2019 entdeckt

    Wir stehen kurz vor dem nächsten Jahreswechsel. Auch die Betreiber von Online Casinos und virtuellen Sportwetten machen sich ihre Gedanken. Im Zuge eines immer schnelleren Lebensstils, müssen sich die Angebote anpassen. Mit dem „Pay n Play“-Konzept wollen sie dafür Sorge tragen, dass Spieler auch künftig Spaß am Wetten haben.

    Der Name ist Programm

    Sie werden auch die „No Account Casinos“ genannt. Womöglich hat sie schon einer von euch gesehen oder gar ausprobiert. In den Google Trends ist diese Idee in aller Munde.

    Pay n Play basiert darauf, ohne Anmeldung sofort einzahlen zu können. Dadurch ist es möglich, binnen zwei Minuten oder weniger seine erste Wette zu platzieren. Nach einem Casino ohne Anmeldung wird schon häufig gesucht.

    Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Potentielle Kunden werden nicht durch die Eingabe ihrer persönlichen Daten abgeschreckt. Sie müssen diese Informationen erst später nachtragen. Für die Betreiber steigt somit die Chance auf mehr Neuanmeldungen. Spieler erhalten im Gegenzug den direkten Zugang. Dieses Konzept ist für Casinospiele wie Sportwetten denkbar.

    Spieler sollten Gefahren nicht unterschätzen

    Doch so gut das alles auch klingt: Ein paar Fragen müssen geklärt sein. Denn „Pay n Play“ bietet den schwarzen Schafen reichlich Angriffsfläche. Unachtsame Spieler könnten schnell in deren Falle tappen.

    Weshalb es einmal mehr gilt, attraktive Anbieter vor der ersten Einzahlung genau unter die Lupe zu nehmen. Hinsichtlich ihrer Regulierung und welches namhafte Unternehmen dahinter steht. Ob schon Erfahrungsberichte zum Angebot existieren und eine SSL-Verbindung besteht. Generell sollten „Pay n Play“-Betreiber auf höchste Sicherheitsstandards achten. Die Übertragung der Zahlungsströme kann hier zunächst schlechter nachvollzogen werden, da personalisierte Daten fehlen.

    Spannend wird auch zu sehen sein, wie das alles in der Praxis abläuft. Wie sieht es bspw. beim Wiederkehren an die Tische und Spielautomaten aus? Wird das Geld nach jeder Sitzung direkt wieder ausbezahlt? Das klingt nach einem ziemlich hohen Aufwand und wäre bei einem Buchmacher schwer zu realisieren.

    Spieler sollten sich zudem bewusst sein, dass ein Teil ihrer Daten in aller Regel doch übertragen wird. Bspw. bei Einzahlungen via PayPal oder einer Banküberweisung. Wobei letztere dem rasanten Charakter von „Pay n Play“ widerspricht.

    Es heißt also beobachten und abwarten. Wer es sofort ausprobieren will, sollte mit der Mindesteinzahlung starten, um ein Gefühl für den Anbieter zu erhalten.

    Interessant: Die bekannte Bethard Group kündigte an, dass sie ihre Marke Fastbet als „Pay n Play“-Service anbieten wird. Dies soll irgendwann in 2019 geschehen.

  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #2
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.080

    Standard

    Zitat Zitat von Shinobi Beitrag anzeigen
    Pay n Play basiert darauf, ohne Anmeldung sofort einzahlen zu können. Dadurch ist es möglich, binnen zwei Minuten oder weniger seine erste Wette zu platzieren. Nach einem Casino ohne Anmeldung wird schon häufig gesucht.
    Das gibt es schon länger bei einigen Bitcoin-Casinos, glaube ich. Verifzierung unnötig, weil kein Missbrauch möglich. Das Geld wird von einem Bitcoin-Konto aus eingezahlt und an genau dieses wieder zurück überwiesen, falls man gewonnen hat. Mehrere Accounts wären zwar mit verschiedenen Konten möglich, aber damit lässt sich nicht mehr viel anstellen. Die Bonusregeln wurden überall so verschärft, dass die Spieler durchschnittlich so oder so verlieren auf lange Sicht (mit oder ohne Bonus). Die Casinospiele zahlen durchschnittlich unter 100% vom Spielumsatz aus. Der zweite oder dritte Account des gleichen Spielers kann daraus auch keinen sicheren Gewinn generieren.

  4. #3
    Casinospieler Avatar von chipnchair
    Registriert seit
    26.08.2014
    Beiträge
    559

    Standard

    Gibt es auch schon von Betsson , nennt sich schnellwetten.com

    dann noch paar andere Speedy Casino und Gutsexpress

  5. #4
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.080

    Standard

    Zitat Zitat von chipnchair Beitrag anzeigen
    Gibt es auch schon von Betsson , nennt sich schnellwetten.com
    Gute Info, die Seite kannte ich noch nicht. Spielen ohne Registrierung könnte sich als ganz neuer Trend durchsetzen. Viele Leute wenden sich ja schon Facebook und anderen Datensammlern ab. Bleibt die Frage, wie sich minderjährige und gesperrte Spieler wirksam ausschließen lassen. Damit begründen ja Glücksspiel-Monopole ihre Bedenken gegen den Zugang von privaten Wettbewerbern.

  6. #5
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.655

    Standard

    Habt ihr bei so einem Anbieter schon gewettet? Dann wird das Geld also nach der Session sofort wieder ausbezahlt? Klar, dass sie dafür dieselbe Zahlungsmethode verwenden. Müsste demnach vollautomatisch ablaufen. Doch entfällt damit die Verifizierung? Ich sehe hier mehr Risiko als Nutzen.

  7. #6
    Casinospieler Avatar von chipnchair
    Registriert seit
    26.08.2014
    Beiträge
    559

    Standard

    Nej , hab es noch nicht getestet. Verifzierung ist quasi automatisch so wie ich es verstanden habe. Weiß nicht Vorteil wäre, das das Geld
    nach der Auszahlung noch am selben Tag bzw. Werktag auf dem Bankkonto ist. Also so schlecht ist es viell. nicht.

  8. #7
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Beiträge
    537

    Standard

    Bei der Entwicklung im Bereich Online-Glückspiel und in Anbetracht der Summen welche da mutmasslich tagtäglich umgesetzt werden, ist es nachvollziehbar dass immer mehr Anbieter mit immer phantasievolleren "Innovationen" auf den Markt drängen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
    Das Spielen ohne dass dafür eine vorherige Registrierung erforderlich wäre, empfinde ich jedoch kein bisschenn als "atrraktiv". Jedenfalls würds ich niemals die Casinowahl davon auch nur ansatzweise beeinflussen lassen. Meiner Meinung werden die Anbieter damit auch keinen Erfolg haben.

    Da halte ich andere - angeblich innovative - Ansätze / Ansatzversuche als sinnvoller. So bin ich kürzlich z.B. auf rin Casino gestossen, bei welchem komplett auf das soziale Spielerlebnis gesetzt wird. Also im Prinzip ist die Seite als Social Media Plattform aufgebaut bzw. mit Vernetzungs / Personalisierungsfunktionen bestimmt. Das Spielen soll so vermutlich nur als unterhaltsame Nebenmöglichkeit vermarket werden, bei welcher man sich mit seinen ohnehin vernetzten Freunden messen ) vergleichen / etc. kann.

  9. #8
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.655

    Standard

    Mir kam gerade ein Negativbeispiel aus Kundensicht. Wenn du dort mit keinen Daten aus einem Nicknamen und deiner IP-Adresse verifiziert wirst, besitzt du kaum Nachweise. Der Pay n Play Anbieter könnte einfach behaupten, dass du gar nicht bei ihm eingezahlt/gewettet hast. Dann ist alles futsch.

    Und die automatischen Auszahlungen nach jeder Session bringen enorm viel Verwaltungsaufwand mit sich. Für die Anbieter versteht sich und beim Spieler wird es auch unübersichtlicher.

  10. #9
    Casinospieler Avatar von chipnchair
    Registriert seit
    26.08.2014
    Beiträge
    559

    Standard

    Ich werde es mal mit kleine Beträge 10€ versuchen. Probieren geht über studieren.

  11. #10
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.653

    Standard Kritik zu Online Casinos ohne Anmeldung

    Im vergangenen halben Jahr verzeichnen die Pay N Play Casinos und Buchmacher einen starken Zuwachs. Gleichzeitig vermehren sich diese Angebote und das ruft nicht nur Datenschützer auf den Plan.

    Für diese Angebote spricht, dass sie dem Drang nach schnellen Wetten nachkommen. Denn Nutzer können während der Registrierung schon mal fünf Minuten und länger benötigen. Viele springen während des erstmaligen Anmeldeprozesses ab und werden nie wieder gesehen.

    Pay N Play verzichtet auf diesen Zwischenschritt und bringt den Spieler direkt zum Wetten. Er zahlt wie gewohnt mit einer Methode seiner Wahl ein und kann anschließend direkt setzen. Am Ende seiner Session wird das verbliebene Guthaben wieder ausbezahlt. Eine Verifikation der Spielerdaten entfällt ebenso.

    Für Vielspieler und Neulinge absolut ideal. Jedoch können somit auch gewisse Sicherheitsbarrieren problemlos überwunden werden. Geldwäsche und Betrug erhalten somit bessere Chancen. Anbieter erhalten nur ein Minimum an Informationen und müssen sich ggf. rechtfertigen, sollte etwas schiefgehen oder missbraucht werden.

    Zahlungsdienstleister müssen ebenso auf der Hut sein. Illegal erworbene Gelder könnten hier binnen weniger Minuten reingewaschen werden. Gerade durch die elektronischen Transfers gelingt alles sehr schnell und problemlos.

    Solche Instant Play Systeme erwecken zudem den Anschein, sie würden sich nicht sonderlich für Datenschutz interessieren. Spieler sollten deshalb sehr genau prüfen, bei welchem Pay N Play Anbieter sie ihr Glück auf die Probe stellen.

  12. #11
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.080

    Standard

    Zitat Zitat von Shinobi Beitrag anzeigen
    Im vergangenen halben Jahr verzeichnen die Pay N Play Casinos und Buchmacher einen starken Zuwachs. Gleichzeitig vermehren sich diese Angebote und das ruft nicht nur Datenschützer auf den Plan.
    Die logische Konsequenz aus der immer weiter verschärften Regulierung des Internet. Viele Länder haben sich schon abgeschottet. Online Casinos ohne Lizenz in diesem Land sind nicht mehr aufrufbar (IP Sperrliste). Zusätzlich sollen weitere Filter dazu kommen (wegen Datenschutz, Urheberrecht, politischer Korrektheit usw.). Die Nachfrage bleibt trotzdem vorhanden. Das wird wahrscheinlich nach dem Casino-to-Go Prinzip laufen. Immer wieder neue Seiten, die jeweils nicht lange online sind. Ohne Verwaltungsaufwand, weil keine Verifizierung erforderlich ist. Mit Bitcoin oder ähnlichen Zahlungsmethoden problemlos umsetzbar.

  13. #12
    Casinospieler Avatar von Klappspaten
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Shinobi Beitrag anzeigen
    Solche Instant Play Systeme erwecken zudem den Anschein, sie würden sich nicht sonderlich für Datenschutz interessieren. Spieler sollten deshalb sehr genau prüfen, bei welchem Pay N Play Anbieter sie ihr Glück auf die Probe stellen.
    Schwer zu prüfen meiner Meinung nach. Solche Casinos sind ziemlich unbekannt.

  14. #13
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.655

    Standard

    Ja, wer aufs schnelle Geld aus ist. Da werden dann zig Seiten nach demselben Schema aus dem Boden gestampft. Die laufen ein paar Monate und sind dann wieder weg vom Fenster. Ich finde das für Spieler und das Branchenimage bedenklich. Ein bisschen Regulierung, Kontrolle und Sicherheit/Datenschutz sollte schon gegeben sein.

  15. #14
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.080

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Ja, wer aufs schnelle Geld aus ist. Da werden dann zig Seiten nach demselben Schema aus dem Boden gestampft. Die laufen ein paar Monate und sind dann wieder weg vom Fenster. Ich finde das für Spieler und das Branchenimage bedenklich. Ein bisschen Regulierung, Kontrolle und Sicherheit/Datenschutz sollte schon gegeben sein.
    So gesehen ist eine marktwirtschaftlich selbst regulierte Grauzone, die sich noch an gewisse Mindeststandards hält, vielleicht besser als ein völlig entfesselter Schwarzmarkt (siehe Prohibition in den USA. Darauf wird es auch im Online-Glücksspielbereich hinaus laufen. Das wird dann auch irgendwann zusammen brechen und dann wird es wieder neue Konzepte geben, die besser ins digitale Zeitalter passen werden.

  16. #15
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.655

    Standard

    Ich habe noch kein Pay n Play Casino getestet. Wenn mir garantiert wird, dass ich nach Ende der Sitzung automatisch mein Geld zurücküberwiesen bekomme, ist das ok. Paysafecard fällt dann als Einzahlungsmethode raus. Aber so könnten sie den Aufwand gering halten und Personal einsparen. Andererseits ist Pay n Play ja ideal für Minderjährige, da keine Verifizierung stattfindet. Sehr bedenklich und sollten die Regierungen davon Wind bekommen, ist Ärger vorprogrammiert.

Ähnliche Themen

  1. Online Glücksspiel auf der Steam-Plattform entdeckt
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2018, 10:02
  2. Online Glücksspiel in Weißrussland ab 2019
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2018, 08:21
  3. Spanien: Online Glücksspiel stark im Trend
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 09:21
  4. 2019 soll soziales Glücksspiel 17,4 Milliarden Umsatz erzielen
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 07:52
  5. Online Glücksspiel liegt im Trend
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 10:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •