Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Größter US-Lotto-Jackpot aller Zeiten geknackt

  1. #1
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.519

    Standard Größter US-Lotto-Jackpot aller Zeiten geknackt

    Am Dienstagabend wurden erneut die Zahlen der „Mega Millions“ gezogen. Im großen Jackpot lagen zu diesem Zeitpunkt stolze 1,6 Milliarden US-Dollar. Gezogen wurden die 5, 28, 62, 65, 70 sowie die 5 als Zusatzzahle. Laut Angaben der Lotterie hat mindestens eine Person genau den richtigen Tipp gehabt.

    Medien berichteten darüber, dass es wohl eine Person aus South Carolina gewesen sein soll. Doch noch hat sich der Gewinner nicht gemeldet. Öffentlich wird er seinen Megatreffer wohl auch nicht machen. Immerhin schrieb er damit Geschichte. Der bisherige Rekord lag bei 1,58 Milliarden US-Dollar durch die „Powerball“-Lotterie und wurde nun leicht übertroffen. Schlappe 20 Millionen mehr.

    Bei den „Mega Millions“ tippen die Teilnehmer auf fünf Zahlen von 1 bis 70. Die Zusatzzahl müssen sie von 1 bis 25 wählen. Die Gewinnchancen auf den Jackpot sind damit extrem gering. Dafür kostet jeder Tipp nur 2 Dollar. Nachdem der Jackpot geknackt wurde, beginnt er wieder bei „nur“ 40 Millionen. Erzielt keiner den großen Treffer, kommen mindestens 5 Millionen hinzu.

    Mit einer Chance von 1 zu 103 Millionen (Quelle: Mega Millions), dürfte dies wohl das verrückteste Glücksspiel am Markt sein. Wenn sich nun der Glückspilz meldet, muss er eine Entscheidung treffen. Entweder er lässt sich den Gesamtbetrag über 29 Jahre auszahlen oder einmalig alles. Wobei Letzteres einen herben Abzug bedeutet, da die Lotteriegesellschaft es so in ihren Teilnahmebedingungen geregelt hat.

    Mit Schätzungsweise 913 Millionen wäre zu rechnen, wenn sich der Gewinner für die Einmalauszahlung entscheidet. So kalkulierte es zumindest der Sender CBS. Dann schlägt aber noch der Fiskus zu und bittet zur deftigen Steuerzahlung.

  2. #2
    Casino Tester Avatar von Boni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    5.547

    Standard

    Zitat Zitat von Shinobi Beitrag anzeigen
    Wenn sich nun der Glückspilz meldet, muss er eine Entscheidung treffen. Entweder er lässt sich den Gesamtbetrag über 29 Jahre auszahlen oder einmalig alles. Wobei Letzteres einen herben Abzug bedeutet, da die Lotteriegesellschaft es so in ihren Teilnahmebedingungen geregelt hat.
    Die Entscheidung würde ich vom Alter des Lottogewinners abhängig machen. Bis 40 Jahre Lebensalter würde ich eher die Raten-Auszahlung mit der vollen Gewinnhöhe empfehlen, weil dann insgesamt viel mehr ausbezahlt wird und weil die Gesamtsumme rein statistisch gesehen auch noch ausbezahlt wird.

    Ältere Gewinner könnten dabei ein Minusgeschäft machen, weil sie zu früh versterben könnten. In dem Fall könnte die Sofortauszahlung mit großem Abschlag sinnvoller erscheinen. Risiko in dem Fall: Zur Zeit ist es ziemlich riskant, Kapital in dieser Höhe gewinnbringend anzulegen. Andererseits könnte es bei einer zu erwartenden Wirtschaftskrise mit bis zu 90% oder sogar 99% Geldentwertung (siehe Venezuela zur Zeit) die völlig falsche Entscheidung sein, sich auf die Ratenzahlung eingelassen zu haben.

    In dem Fall wäre es besser gewesen, die Sofortzahlung in Anspruch genommen zu haben und diese so schnell wie möglich in Sachwerte umzutauschen (z.B. Gold, Grundstücke, Unternehmensanteile, eventuell Cryptowährungen), so dass bei einer Weltwirtschaftskrise mit Währungsreform oder Hyperinflation wahrscheinlich kein Wertverlust zu erwarten wäre.

  3. #3
    Casinospieler Avatar von aka
    Registriert seit
    05.11.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Wie oft passiert das 1:103? Gibt es da auch eine psychologische Betreuung? Ich würde verrückt werden bei soviel Kohle

  4. #4
    Casino Tester Avatar von Boni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    5.547

    Standard

    Zitat Zitat von aka Beitrag anzeigen
    Wie oft passiert das 1:103? Gibt es da auch eine psychologische Betreuung? Ich würde verrückt werden bei soviel Kohle
    1 zu 103.000.000 ist derart unwahrscheinlich, dass jede andere Form von Glücksspiel eigentlich sinnvoller erscheint. Es ist z.B. 700x wahrscheinlicher, einen tödlichen Verkehrsunfall in Deutschland zu erleiden, als beim 6 aus 49 Lotto den Sechser zu gewinnen. Info-Quelle: Stiftung Warentest (Stand 1983, zu der Zeit 2600fache Verkehrstod-Wahrscheinlichkeit), davon abgeleitet die aktuellere Wahrscheinlichkeit mit inzwischen 73% weniger derartigen Unfällen.

Ähnliche Themen

  1. Der größte Jackpot aller Zeiten
    Von Casinonews im Forum Glücksspiel News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 18:13
  2. Der Slot aller Zeiten – im Betway Casino
    Von BETWAY CASINO im Forum Casino Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 02:17
  3. Freistaat Bayern größter Lotto-Gewinner
    Von Casinonews im Forum Glücksspiel News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 16:22
  4. Jackpot geknackt, Lotto-Aktie abgestraft
    Von Casinonews im Forum Glücksspiel News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 23:33
  5. Lotto-Jackpot ist geknackt worden
    Von Casinonews im Forum Glücksspiel News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 08:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •