---
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Jemand Erfahrungen mit MegaSystem (500 Euro Formel)?

  1. #1
    Gambler Avatar von Lisamarie1980
    Registriert seit
    18.10.2014
    Beiträge
    2

    Frage Jemand Erfahrungen mit MegaSystem (500 Euro Formel)?

    Hallo Freunde,

    ich bin auf eine interessante Seite aufmerksam geworden, die das Martingale System perfektioniert haben, so wie es scheint. Zumindest sind die Kommentare dort sehr vielversprechend und ich bin ehrlich gesagt kurz davor es auch zu testen, wollte euch aber nochmal um eure Meinung fragen, da ihr ja "vom Fach" seid.

    Schaut euch mal das Video an. Die machen das so, dass sie auf ein sog. Einstiegssignal warten (5-6x eine Farbe) und dann erst anfangen zu setzen. Ich bin da selber noch nie drauf gekommen, es klingt aber plausibel für mich, dass die Gewinnchance dann beim Verdoppeln viel höher ist, wenn man z.B. erst nach 5 oder 6x rot beginnt mit dem Verdoppeln.

    Nehmt euch mal bitte die Zeit und schaut euch das an, wäre euch dankbar für eure Meinung. Und bitte ehrliche Meinungen und kein gehate und Halbwissen. Es ist mein Geld, was ich riskiere. Aber man sagt ja immer, wer nicht wagt der nicht gewinnt.

    mfg



    Ähnliche Themen:
    - Die Mega System Gewinnformel
    - Das Complét Mega System mit eingekreisten Roulette-Zahlen
    - Mein Tendenz Mega System beim Live Baccarat
    - Warum das Martingale Mega System nur im Micro-Limit Bereich gespielt werden sollte.

  2. # ADS
    Circuit advertisement Jemand Erfahrungen mit MegaSystem (500 Euro Formel)?
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Jemand Erfahrungen mit MegaSystem (500 Euro Formel)? Jemand Erfahrungen mit MegaSystem (500 Euro Formel)? Jemand Erfahrungen mit MegaSystem (500 Euro Formel)?

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #2
    Gambler Avatar von Gluecksfee
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    50

    Standard

    Hallo Lisamarie1980,

    ich muss zwar gestehen, dass ich aus praktischer Sicht kein wirklicher Rouletteprofi bin, aber ich habe schon einige Sitzungen an diversen Tischen hinter mir. Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir die ganze Sache wie ein großer Nepp vorkommt. Im Grunde genommen handelt es sich wohl um die moderne Form des bekannte Schwarz-Rot-Systems, nur dass sich die "Erfinder" schlichtweg ein paar neue Komponenten einfallen haben lassen. Klar mag die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen beziehungsweise länger durchzuhalten (was wohl eher der Fall ist) mit diesem System ein wenig höher sein, da der Einsatz erst nach dem bezeichneten Einstiegssignal stattfindet, doch auch das ist noch lange keine Garantie dafür, dass Du schlussendlich auch siegreich sein wirst. Eines habe ich nämlich an den Roulettetischen recht schnell gelernt, auch wenn bereits 6x hintereinander rot oder schwarz gekommen ist, heißt das noch lange nicht, dass sich dieser Umstand in absehbarer Zeit ändern wird. Du müsstest also schon einen ordentlichen Betrag einzahlen und wirklich auch Glück haben, damit dieses System dauerhaft den gewünschten Erfolg einbringt. Und das ist wohlgemerkt bei allen Roulette-Strategien und Roulette-Systemen so, da diese stets darauf basieren, dass Du den längeren Atem hast.
    Meine praktische Erfahrung mit dem bereits erwähnten Schwarz-Rot-System ist die, dass mir schlussendlich immer irgendwann das Geld ausgegangen ist, und ich schlichtweg meinen Einsatz nicht mehr verdoppeln konnte. Und wenn Du Dir die Webseite einmal genauer ansiehst, wirst Du sicherlich selbst feststellen, dass dort ein paar Versprechen zu viel abgegeben werden für ein, und das ist wörtlich zu nehmen, Glücksspiel!
    Die einfachste und zugleich auch wirkungsvollste Methode, beim Roulette wirklich auf der Siegerseite zu stehen, ist die, sich eingehend mit den Regeln und Eigenheiten des Spiels zu befassen und die bekannten Systeme einfach einmal in der Demoversion zu testen. Vielleicht merkst Du ja dann selber, wie komplex Roulette eigentlich ist, und dass eine Wahrscheinlichkeitsrechnung hier höchstwahrscheinlich nur sehr bedingt Anwendung finden kann.

    Ich jedenfalls würde mein Geld nicht mit diesem System aufs Spiel setzen!

  4. #3
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.765

    Standard

    Alt bekannter Hut, der langfristig auch nicht funktioniert. Selbst wenn du abwartest bis eine Farbe fünfmal in Folge kam, sie kann problemlos bis zu 12-13-mal in Folge erscheinen. Dann stößt du schnell an deine Kapitalgrenzen bzw. die Tischlimits. Alles schon erlebt, 200 Euro verdoppelt und dann alles verloren. Einmal und nie wieder.

  5. #4
    Gambler Avatar von onlineroulettefan
    Registriert seit
    12.07.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    Moin,

    also da muß ich dir widersprechen. Ich spiele damit nun schon eine Weile und erziele auch sehr gute Gewinne. Ich schildere dir hier mal ein paar Gründe, die die meisten Leute (ohne die Seite und das System überhaupt zu kennen) außer Acht lassen:

    1. 713 Kommentare die überwiegend positiv sind (stand 23.12.2014)
    2. Videobeweise
    3. Screenshot beweis aus einem Account
    4. Teilweise haben Spieler in den Kommentaren ihre eigenen Screenshots als Beweis geposted wo das System ebenfalls geklappt hat
    5. 131 Social Signals
    6. Bei google ganz oben dabei (Schrottseiten rankt google nicht auf den top plätzen)

    mfg

  6. #5
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.303

    Standard

    Zitat Zitat von onlineroulettefan Beitrag anzeigen
    Moin,

    also da muß ich dir widersprechen. Ich spiele damit nun schon eine Weile und erziele auch sehr gute Gewinne. Ich schildere dir hier mal ein paar Gründe, die die meisten Leute (ohne die Seite und das System überhaupt zu kennen) außer Acht lassen:

    1. 713 Kommentare die überwiegend positiv sind (stand 23.12.2014)
    2. Videobeweise
    3. Screenshot beweis aus einem Account
    4. Teilweise haben Spieler in den Kommentaren ihre eigenen Screenshots als Beweis geposted wo das System ebenfalls geklappt hat
    5. 131 Social Signals
    6. Bei google ganz oben dabei (Schrottseiten rankt google nicht auf den top plätzen)

    mfg
    1. Fake-Kommentare sind ja heutzutage alltäglich bei solchen gewerblichen Angeboten, die durch Spam-Aktionen in Foren beworben werden
    2. Dann wird es jetzt Zeit für Video-Gegenbeweise (extrem lange Serien), der ständige Spam nervt, das motiviert zu Gegenaktionen
    3. Du wirst Screenshot-Gegenbeweise bekommen. Die gibt es hier übrigens schon im Phänomene-Thema.
    4. Siehe 1.) und natürlich gibt es immer auch mal Fälle, bei denen es anfänglich funktioniert. Auf Dauer ist die Spielweise Bullshit.
    5. Social Signals lassen sich auch ziemlich einfach faken
    6. Dann wirst du mit dem gleichen Argument auch Gegenbeweis-Seiten ganz oben akzeptieren müssen. Super Motivations-Schub, um die Sache jetzt mal anzugehen...

    Los geht's mit dem ersten neuen Martingale Thema in der neuen Martingale Rubrik. Wir werden in diesem Unterforum diverse Testberichte veröffentlichen, mit Computerprüfungen, die sich an realen gespeicherten Zahlenfolgen orientieren, z.B. normale Martingale-Progression (ohne Vorlauf), Martingale mit x Serienlänge Vorlauf (z.B. 5er Serie) und wir werden auch Praxistests in verschiedenen Onlinecasinos durchführen und die Verläufe mit Videos und Screenshots dokumentieren. Erste Beispiele: 19er Serie im Spielcasino Bad Homburg. | 18x in Folge Ausbleiben der Roulette-Chance Schwarz (Playtech Casinos).

    Ganz besonders heftiger Beispiel-Fall: 20er Schwarz-Serie in der staatlich überwachten Spielbank Duisburg:

    20x Schwarz direkt in Folge beim Roulette in der Spielbank in Duisburg

  7. #6
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.765

    Standard

    Das Ganze scheitert doch schon am Hausvorteil und ansonsten wäre es, bei einem perfekten Spiel, auch nur eine 50:50-Chance. Aber die Erfahrung muss dann jeder selbst machen, wenn das ganze Geld wegen minimalen Gewinn verzockt wurde.

  8. #7
    Gambler Avatar von onlinegambler99
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    2.633

    Standard

    diese spielweise spiele ich auch und war eigentlich die einzigste mit der ich erfolg hatte aber keine disziplin und wie das nach 100 runden plus aussieht keine ahnung.

    jedenfalls habe ich nicht nur rot schwarz benutzt und gewartet bis diese farbe 3-4 5 mal gekommen ist sondern auch ein bischen nach mustern gekuckt dort wo die zahlen der letzten 20 runde immer wieder aufgezeichnet werden um die einsatz chancen also verlust zu minimieren nach % es ist ja nunmal auch fact das wenn jetzt in diesem kasten wo die letzten zahlen angezeigt werden es sehr schnell zu neuen mustern kommt und das 5x das gleiche muster oder halt rot oder pair hintereinander kommt passiert ja auch öfter als 9x rot hintereinander kommt.

    wenn man nun nicht wie ein beklopter martingale spielt und nicht immer nur verdoppelt sondern auch die bremse rausnimmt kann man schon guten gewinn erspielen auch ein stop limit wie verdoppel max 6x und dann ist schluß sollte man sich setzen,aber eine gewinn garantie ist es nicht es ist halt nur das glück etwas in die ecke zu drengen

  9. #8
    Casinospieler Avatar von Megasystem_Bertrug
    Registriert seit
    30.05.2017
    Beiträge
    2

    Standard

    Moin, hab das heute gefunden im Netz.
    youtube.com/watch?v=67xxxxxxxhU Warnung vor Megasystem.zzz – Diese Roulette Betruger haben mich abgezockt! 500 Euro Formel BETRUG! - YouTube*
    [Link entfernt, weil diese Youtubeseite Negativ-Werbung für zahlreiche Roulettesystem-Seiten enthält. Man wird dieses Video wahrscheinlich trotzdem finden]

    Hier noch noch ein Eintrag über diese Betrüger:
    Jemand Erfahrungen mit MegaSystem (500 Euro Formel)?

    Die Auflistung von Roulettesystemseiten, die Mega Gewinne beim Roulette versprechen und dabei zu extreme Verlustrisiken anstiften, wurde unkenntlich gemacht. Es könnte sich durchaus auch um eine gezielte Spam-Aktion handeln, die nur als kritischer Beitrag getarnt ist.




    CF Hinweis: Die aufgelisteten 34 Links wurden entfernt und durch den verpixelten Screenshot ersetzt, weil wir keine Negativ-Werbung für Seiten mit unseriösen Gewinnversprechungen machen. Ein angebliches MegaSystem dieser Art, das angeblich nach dem Prinzip der Verdoppelung der Spieleinsätze funktionieren soll (jeweils nach dem vorherigen Verlustergebnis) ist in Wahrheit eine der gefährlichsten Arten zu spielen. Zahlreiche Spielsüchtige zocken sowieso nach diesem so genannten Martingale-Prinzip. Vielen Neueinsteiger erfinden die Martingale jeweils für sich neu, weil es naheliegend erscheint, vorherige Verlustergebnisse scheinbar ganz mühelos zu tilgen und darüber hinaus sogar noch ein Gewinnergebnis mit diesem System zu erzielen.

    Jeder, der ein wenig im Mathematik-Unterricht beim Thema Quadrat-Rechnung aufgepasst hat, weiß wie verhängnisvoll solche systematischen Martingale-Verdoppelungen beim Roulette enden. Es geht je einzelner Chancen-Verfolgung jeweils nur um einen lächerlich kleinen Gewinn, der erzielt werden soll, aber je Verdoppelungs-Stufe wird das Risiko immer absurder im Verhältnis dazu (z.B. in den oberen Stufen 4- bis 5stellige Einsätze erforderlich, um am Ende ein +5 Ergebnis oder +10 Ergebnis zu erzielen).

    Mathematiker haben errechnet, dass die Entfernung Erde/Mond bereits nach 42x falten eines nur 0,1 Millimeter dicken Blattes Papier erreicht wäre. Natürlich mangels ausreichend Papier nicht praktisch umsetzbar, aber es verdeutlicht die Absurdität von Verdoppelungs-Strategien, weil nach einigen Verdoppelungen ein mega Kapitalaufwand entsteht, der zu katastrophalen Verlustergebnissen führen wird. Denn es entstehen ganz zufällig auch immer mal wieder extrem lange Serien. Das kann in seltenen Fällen auch mal eine 20er bis 24er Rot- oder Schwarz-Serie beim Roulette sein. Oder ganz andere Erscheinungsformen, die genau gegenteilig zur eigenen Spielweise laufen. Egal, ob man es mit Wechselfolgen probiert (Spekulation auf ständigen Wechsel zwischen Schwarz und Rot) oder mit SS RR Zweierketten oder sogenannten Alyett'schen Figuren oder mit beliebig anderen Mustern. Der Zufall kann jederzeit die genau entgegen gesetzte Permanenz von 20 bis 24 Zahlen erzeugen. Für den Spieler bedeutet es in diesen Fällen so oder so (egal, wie er die Anpassung probiert), dass es zu 20 oder mehr Minusergebnissen in direkter Folge kommen kann. Das vorherige Abwarten von Fiktiv-Coups (z.B. Einstieg erst nach 5x Schwarz-Erscheinung und dann erst mit echten Sätzen auf Schwarz) ist bei solchen mega Extrem-Permanenzen völlig zwecklos.

    Früher oder später wird jeder Martingale-Spieler solche extremen Gegen-Permanenzen (konträr zum eigenen Spiel) erleben und durch die ständig verdoppelten Spieleinsätze fürchterliche Minusergebnisse erleiden. Dabei ist es völlig egal, ob nach einem angeblichem Mega System gespielt wird, bei dem nur die Martingale-Progression etwas abgewandelt wurde oder ob sich die angeblichen Mega Systeme Anti-Martingale, Reziprokes Martingale-System, Kontra-Martingale, unverlierbare Martingale beim Roulette oder wie auch immer nennen. Es bleibt das Problem, dass die sogenannte Killer-Permanenz nicht überwunden werden kann. Je länger ein leichtgläubiger Roulette-Anfänger zunächst mit einem angeblichen Megasystem dieser Art gewinnt, desto mehr hält er (oder sie) solche Systemgewinne für ganz selbstverständlich und dadurch wird die Risikobereitschaft immer weiter erhöht.

    Erhöhung der Risikobereitschaft bedeutet, dass sich der Megasystemspieler selbst nach einem extrem hohen Spielverlust andere Ursachen einreden könnte, z.B. dass das Online Casino oder der Entwickler der Spielesoftware gezielt gegen ihn manipuliert hat. Eine dazu passende Diskussion läuft zur Zeit in einem anderen Thema hier im Casino Forum. Ohne Akzeptanz, dass man selbst zu riskant gegen den Zufall gespielt hat, der sich auf Dauer nicht mit einem angeblichen Mega System oder Supersystem oder Gigasystem bezwingen lässt, läuft man Gefahr, weiterhin auf unseriöse Versprechen von Systemanbietern herein zu fallen. So gesehen haben Spieler, die nur relativ wenig mit dem Martingale-Spiel beim Roulette verloren haben noch das Glück, dass sich der Irrglaube nicht zu weit verfestigen konnte.

    Die Martingale wird hier bei casino-forum.net zwar auch thematisiert und es gibt einige praktische Beispiele. Es geht dabei aber nur um das Spiel im Micro-Limitbereich mit Begrenzung der Spielverluste nach wenigen Stufen. Dauergewinn wird nicht versprochen und es wird nicht empfohlen, Haus und Hof mit irrsinig hohen Einsätzen aufs Spiel zu setzen.

  10. #9
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.303

    Standard

    Megasystem - mega Verlust mit System - mega systematisch bis zum Guthaben-Nullstand

    Vor dem Einsatz-Verdoppelungs-Irrsinn innerhalb von eigenen Pechsträhnen wurde hier im Casino Forum schon häufiger gewarnt. Diese Hinweise werden aber bisher kaum zur Kenntnis genommen, wie es aussieht. Deshalb werden die Themenbereiche Martingale und übertriebene Mega System-Versprechungen ab sofort deutlich mehr thematisiert.

    Mehr dazu auch in folgendem Thema: Mega System Diskussion

  11. #10
    Casinospieler Avatar von Klappspaten
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    Ein Kumpel von mir hat so gespielt. Nicht auf Schwarz oder Rot sondern zwei Dutzende oder zwei Kolonnen. Auch auf Signal gewartet. 4x nur das andere Dutzend vorher oder sowas. Wenn er verloren hat dann 3x so hoch gesetzt usw. Hat am Anfang gewonnen und dann ziemlich viel verzockt.

  12. #11
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.765

    Standard

    Zitat Zitat von Klappspaten Beitrag anzeigen
    Ein Kumpel von mir hat so gespielt. Nicht auf Schwarz oder Rot sondern zwei Dutzende oder zwei Kolonnen. Auch auf Signal gewartet. 4x nur das andere Dutzend vorher oder sowas. Wenn er verloren hat dann 3x so hoch gesetzt usw. Hat am Anfang gewonnen und dann ziemlich viel verzockt.
    Das ist ja noch krasser, wenn man nach Verlust gleich das 3-fache wettet.

  13. #12
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.303

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Das ist ja noch krasser, wenn man nach Verlust gleich das 3-fache wettet.
    Bei flachen Schwankungen knapp um die Null-Linie bzw. nur kurzen Minus-Serien wären zumindest die Gewinne höher als bei der Martingale, bei der mit Kanonen auf Fliegen geschossen wird bzw. in den ganz hohen Stufen mit schwerer Artillerie auf Ameisen (z.B. 2 Euro Nettogewinn mit 10.000 Verlustrisiko). Ansonsten ist die Verdreifachung noch irrsinniger. Beim Spiel auf 24 gegen 13 Zahlen (2 Dutzende zugleich oder 2 Kolonnen zugleich) reicht die Verdoppelung der Spieleinsätze nicht aus, wenn alle vorherigen Verlust-Stufen jeweils mit nur einem Treffer ausgeglichen werden sollen. Insofern würde die Verdreifachung Sinn machen, aber höher als bis zur 3. oder 4.Progressionsstufe wäre es meiner Meinung nach viel zu riskant.

    Dutzend-Zocker sollten zumindest eine 5er oder besser 6er Dutzend-Serie abwarten und dann nur wenige Stufen spielen. Es bleibt aber dabei, dass ich von der Spekulation auf Abbruch von Serien abrate. Der Spieler ist in dem Fall z.B. immer im Nachteil an manipulierten, defekten oder schief stehenden Roulettekesseln. Tendenzspieler sind dann im Vorteil, weil sie die Ungleichverteilung der Zahlen mit ausnutzen, obwohl ihnen die Hintergründe für die erhöhten Gewinnchancen nicht bekannt sind.

  14. #13
    Casinospieler Avatar von Tasch
    Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Hey !

    Also ich muss ja sagen, dass es wirklich so ist das man vorsichtig sein muss. Es gibt tausend Seiten die einfach unseriös sind. Ich zum Beispiel bin beim [Link Spam entfernt] Casino online spielen Book of Ra ganz weit vorne :d haha Ich aber würde nicht alles auf eins setzen, da bin ich einfach doch ein kleiner Schisser.
    Das beste wäre ja auch, wenn man einfach mit gesundem Menschenverstand an die Sache geht - denn sonst kann es auch mal gefährlich werden.

    Natürlich ist es jedem überlassen was er macht.
    Ich habe ja einfach nur meine Meinung gesagt.

  15. #14
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.765

    Standard

    Zitat Zitat von Tasch Beitrag anzeigen
    Hey !

    Also ich muss ja sagen, dass es wirklich so ist das man vorsichtig sein muss. Es gibt tausend Seiten die einfach unseriös sind. Ich zum Beispiel bin beim [Link Spam entfernt] Casino online spielen Book of Ra ganz weit vorne :d haha Ich aber würde nicht alles auf eins setzen, da bin ich einfach doch ein kleiner Schisser.
    Das beste wäre ja auch, wenn man einfach mit gesundem Menschenverstand an die Sache geht - denn sonst kann es auch mal gefährlich werden.

    Natürlich ist es jedem überlassen was er macht.
    Ich habe ja einfach nur meine Meinung gesagt.
    Kaum wird hier ein drei Jahre alter Beitrag nach oben geholt, kommt auch schon der erste Spam-Bot daher. Alles auf einmal setzen, das hat weder etwas mit Mut noch Selbstvertrauen zu tun. Es ist schlichtweg dumm, da bekanntlich ein Glücksspiel. Genauso wie einen Foren-Account zu eröffnen und in seinem ersten Beitrag sofort Link-Spam zu betreiben.

  16. #15
    Gambler Avatar von Maik78
    Registriert seit
    08.09.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Leute vergesst es einfach.! Die Abzockmasche von Herrn N. muss aufhören. Ich habe nach 3 Tagen 600Euro verloren. Wie soll ich das beweisen? Geld ist weg. Es war mein Urlaubsgeld. Das ich auf diese Abzocker reingefallen bin. Ich schäme mich irgendwie. Finger weg von Megasystem biz.!

  17. #16
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.765

    Standard

    Abzocker sind sie durch ihre falschen Versprechungen. Betrug ist es allerdings nur bedingt, weil dir der Totalverlust bei einem Glücksspiel bewusst sein muss. Bei mir waren es damals 200 Euro. Die hätte ich lieber beim Online Poker weiter nutzen sollen. Ich war genauso blauäugig gewesen.

  18. #17
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.303

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Betrug ist es allerdings nur bedingt, weil dir der Totalverlust bei einem Glücksspiel bewusst sein muss.
    Das ist vielen Spielern eben nicht bewusst. Beim MegaSystem treffen die falschen Gewinnversprechungen genau den Nerv der Zocker, die nicht so genau hinschauen und nicht weiter darüber nachdenken. Das ist eigentlich Betrug, weil der Systemanbieter inzwischen auch Kenntnis von negativen Fällen (Platzer) erlangt haben müsste und diese in dem Fall verschweigt, aber das lässt sich nur schwer nachweisen. Das kann sich aber ändern, wenn sich noch mehr geschädigte Anwender an die Öffentlichkeit wenden.

  19. #18
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.765

    Standard

    Allein die .biz-Domain schon. Sie kann sonst wo registriert worden sein. Dazu sicher noch frei erfundene Namen. Erstaunlich, dass die beworbenen Online Casinos nicht dagegen vorgehen. Das verschlechtert deren Ruf auch irgendwie. Zumindest in kleinem Kreise.

  20. #19
    Gambler Avatar von Systemspieler
    Registriert seit
    17.10.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Mit der Martingale habe ich mich auch schon sehr lange beschäftigt, auch mit dem Mega System und anderen Martingale Abwandlungen. Es funktioniert nicht!! Für kurze Zeit geht es gut. Dann denkst du, dass es immer so weiter läuft weil es ja gleich so gut funktioniert hat. Dann kommt die Runde wo du nicht mehr verdoppeln kannst. Der bisherige Verlust ist aber trotzdem noch da. Wie bei einem geplatzten Kredit. Du weisst, dass du den Kredit 100pro zurück zahlen könntest, weil die Serie in der nächsten Runden abbrechen wird. Ganz sicher. Aber du kriegst keinen Kredit mehr. Maximum - Ende.

Ähnliche Themen

  1. MegaSystem - Sportwetten, Traden und Roulette System. Meinungen?
    Von onlineroulettefan im Forum Roulette und Live-Roulette
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.09.2017, 02:29
  2. hat schon mal jemand probleme mit auszahlungen gehabt?
    Von almera im Forum Online Casinos getestet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 14:59
  3. Monte Carlo und die Formel 1
    Von Newsflash im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 23:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •