Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bad Kötzing

  1. #1
    Pitboss Avatar von Saalchef
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    63

    Standard Bad Kötzing

    Das auch in Bad Kötzing eine Spielbank entstehen sollte, entschied die Bayrische Regierung im September 1995. Doch bis zur Eröffnung im Februar 2000 sollte noch etwas Zeit ins Land gehen. Im Dezember 2005 wurde die Stadt mit dem Titel „Bad“ versehen, sodass der Kurort und die Spielbank gegenseitig noch mehr voneinander profitieren konnten. Heute steht ein modernes Casino mit 3.000 Quadratmetern für Spaß und Unterhaltung zur Verfügung. Ein optisch ansprechender Bau mit neuesten Technologien und gutem Essen lädt zu spannenden Abenden ein.

    Öffnungszeiten der Spielbank Bad Kötzing
    Großes Spiel
    täglich von 15 bis 2 Uhr

    Automatenspiel
    täglich von 13 bis 2 Uhr

    Preise - Spielangebot – Unterhaltung

    Einen Eintritt gibt es in der Spielbank Bad Kötzing nicht, alle Gäste können kostenfrei die Atmosphäre genießen. Ein Mindestalter von 21 Jahren und eine gehobene Kleiderordnung sind aber vorgeschrieben.

    American Roulette gibt es an drei Tischen in der Spielbank Bad Kötzing. Die Spieler können ihre Einsätze selbst auf das Spielfeld legen. Die Limits variieren zwischen einem und 6.000 Euro. Black Jack kann ebenfalls genutzt werden, hier mit Einsätzen von 5 bis 250 Euro. Was dem bayrischen Casino noch fehlt sind Pokertische. Hierfür gibt es bislang kein Angebot.

    Der Automatensaal ist dafür voll mit Slot Machines, zum Teil mit Jackpot. Der größte ist der landesweite Bayern-Jackpot. An den drei Dutzend Geräten können die Gäste eine Vielfalt von Themen und Funktionen genießen. Dazu gibt es noch eine Multi-Roulette-Anlage. Somit steht der Fokus auf dem Klassischen Spiel ohne Poker und den Automaten.

    Abseits der Tische gibt es die „Casinolounge“, eine Kleinkunstbühne. Hier treten Künstler für Kabarett, Musik und Comedy an vielen Abenden auf. Danach kann die Eintrittskarte noch gegen ein Glas Sekt und ein Demo-Roulettespiel von ca. 30 Minuten eingetauscht werden.

    Restaurant & Besonderheiten

    Speis und Trank sind an langen Abenden unverzichtbar. Der Küchenchef und seine Crew verwöhnen die Gäste mit Highlights der regionalen und internationalen Küche. Besonders auf der Dachterrasse des Casinos lassen sich die Mahlzeiten in besonderem Ambiente verzehren.

    Die Rezeption und Spielbanken-Leitung reservieren auf Wunsch einzelne Tisch und private Veranstaltungen. Geschenkpakete für Freunde und weitere Annehmlichkeiten schließen das Paket ab.

  2. #2
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.482

    Standard Hauseigener Jackpot der Spielbank Bad Kötzting geknackt

    Die Spielbank Bad Kötzting in Bayern hat dieses Jahr bereits zum fünften Mal einen Jackpot ausgezahlt. So geschehen gestern Nachmittag, als ein Gast aus dem Landkreis Regen an dem besagten Spielautomaten sein Glück versuchte. Er bekam daraufhin einen Gewinn von mehr als 26.000 Euro ausbezahlt. Im Anschluss wurde der hauseigene Jackpot gleich wieder mit 6.000 Euro befüllt, damit der nächste Glückspilz theoretisch gleich wieder zulangen kann.

    Neben diesem Jackpot gibt es noch weitere Preispools. Im Poker-Jackpot liegen derzeit 5.500 Euro und in der Spielbank Bad Kötzting kann sogar gerade ein Subaru XV 2.0 Active MT gewonnen werden. Am interessantesten ist jedoch der Bayern-Jackpot mit aktuell 164.000 Euro, der in allen Spielbanken des Landes ausgelöst werden kann.

    Und gleich noch eine kleine Promotion vorweg. Am 6. Dezember, wenn die Kinder schon ihre Nikolausgeschenke erhalten haben, lädt die Spielbank alle Erwachsene zu einem Glas Prosecco ein. An diesem Tag wird ein Charity Event gefeiert, welches vom FFW Bad Kötzting „Unimog“ und dem BRK Cham „Partner im Notfall“ veranstaltet wird. Dabei gibt es auch eine Nikolaus-Tombola um 22 Uhr.

  3. #3
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.482

    Standard Spielbank Bad Kötzting verfehlt das Ziel

    Früher nannten sie ihn den „Blauen Edelstein“ von Bad Kötzting, heute ist die Spielbank nur noch ein prunkvoller Bau mit oft gähnender Leere. Vor 15 Jahren eröffnete sie, heute interessieren sich zu wenige für einen Besuch dort. Das spiegelt sich auch in den Zahlen wieder, denn statt Abgaben zahlt die Stadt bislang drauf. Die ehemals investierten 13 Millionen Euro wurden noch nicht eingespielt. Enttäuschung macht sich breit, denn die Politik hatte sich mehr von dem staatlichen Casino erhofft.

    Für jeden bayrischen Regierungsbezirk hatte die Politik eine Spielbank vorgesehen. Manche laufen gut, andere können das Niveau zumindest halten, manche wie Bad Kötzting daddeln so vor sich hin. Nichts erinnert mehr an den Kampf um die Lizenzen für einen geeigneten Standort. Hat man sich hier verschätzt und am Ende siegte nur die Geldgier über die Vernunft? Wäre ein anderer Standort vielleicht erfolgreicher gewesen?

    Die erhofften Einnahmen bleiben aus, die Stadt zahlt drauf. Die Abgaben der Spielbank sind gering, ebenso die Zahl der jährlichen Besucher. Vielleicht heißt es bald auch aus Bad Kötzting: „Die Spielbank schließt!“

  4. #4
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.482

    Standard Bad Kötzting tief in den Miesen

    Auch so manch Spielbank aus Bayern bleibt nicht vom Trend verschont und muss zusehen, wie sie weiterhin über die Runden kommt. Im Fall der Spielbank Bad Kötzting besteht aber ein besonderes Problem, denn einfach den Betrieb schließen ist nicht möglich. Dafür stehen noch zu viele Schulden im Raum.

    Für Grund und Boden sowie den Bau selbst hat man damals 27 Millionen Mark ausgegeben. Die Nachfrage war da, heute bleibt die Spielbank an manchen Abenden leer. Dies lässt sich schon an dem alles andere als ausgelasteten Parkplatz erkennen. Vor der Spielbank Bad Kötzting herrscht gähnende Leere, trotz Gewinnspiel. Aktuell wird ein Auto durch eine Verlosung verschenkt, doch dies scheint niemanden zu interessieren.

    "Wir müssen das Beste daraus machen", sagt Bürgermeister Markus Hofmann. Er spielt darauf an, dass noch ein Betrag von 10 Millionen Euro aussteht. Den will die Stadt unbedingt wieder haben und bis dahin darf der Steuerzahler blechen. Seit Jahren gibt es nur noch Zuschüsse und abgesehen von der Pacht zahlt man kaum noch eine Abgabe. Pro Kopf bedeutet dies eine Verschuldung von 3.500 Euro für jeden Einwohner.

    Die Konkurrenz aus Tschechien sowie dem Internet werden als Gründe genannt. Doch generell ist das landbasierte Glücksspiel auf dem Rückgang. Leidtragende sind die Angestellten und Steuerzahler.

  5. #5
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.381

    Standard

    Also jetzt mal ganz allgemein zu den deutschen Spielbanken. Warum wird es nicht so wie in den USA gemacht? Spielbanken und Online Casinos müssen kooperieren, damit beide Seiten etwas davon haben. Wie erfolgreich das dann wird ist zweitrangig, aber sich immer als Konkurrenten zu sehen bringt ja nix. In ein paar Jahren ist dann die Hälfte der Spielbanken geschlossen. Vielleicht wurden es auch zu viele mit der Zeit?

  6. #6
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.482

    Standard Lotto-Chefin Bayerns: Bad Kötzting bleibt

    Die Spielbank Bad Kötzting gilt in Bayern mittlerweile als großes Sorgenkind. Die Einnahmen reichen nicht für ein Plus aus. Dennoch will sich der Freistaat nicht von dem angeschlagenen Casino trennen. Die neue Lotto-Chefin ab 1. Juli 2016, Friederike Sturm, erklärt auch warum:

    „Natürlich ist das hier ein kleines Haus, aber es ist nicht weniger wichtig im Konzept, das vor allem die Kanalisierung des Spieltriebes und des Jugendschutzes, gerade im grenznahen Gebiet vorsieht, zu erfüllen. Das ist eine wichtige Aufgabe, und dafür braucht’s auch die kleinen außerhalb der Ballungsräume – auch in Zukunft.“

    Sie hat vor kurzem die Spielbank Bad Kötzting zum ersten Mal besucht. Vorab hatte sie schon in einer Mitteilung verlauten lassen, dass derzeit nicht über eine Schließung gesprochen wird. Sie lobte lieber das Ambiente und die gute Arbeit aller Angestellten.

    Frau Sturm äußerte weiterhin, dass die Spielbank ihren Bruttoertrag im letzten Jahr um 70 Prozent steigern konnte. Dabei hieß es im April noch, dass an manchen Tagen kein einziger Besucher das Casino betritt. Sturm spricht von wirksamen Maßnahmen die zur Verbesserung geholfen haben. In Zukunft möchte man mehr Nicht-Spieler ansprechen. Für die gibt es dann Speis und Trank, sowie ein erweitertes Unterhaltungsangebot. Die Bilanz der Spielbank für 2015 steht noch aus.

  7. #7
    News Editor Avatar von Shinobi
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.482

    Standard Bad Kötzting erhält 77 Prozent mehr Besucher

    Das Rauchverbot setzte der bayrischen Spielbank Bad Kötzting kräftig zu. Seit der Einführung in 2008, fielen die Besucherzahlen immer weiter. Doch eine Gesetzesänderung im benachbarten Tschechien soll die Trendwende bewirkt haben. Mitte 2017 beschloss man dort nämlich ebenfalls den blauen Dunst aus allen Kasinos zu verbannen.

    Was positiven Einfluss auf die Besucherzahlen in Bad Kötzting genommen haben soll. Spielbankendirektor Klaus Schleicher ist es gewohnt schlechte Nachrichten zu verkünden. Nun durfte er endlich wieder einen guten Bericht abliefern. Das Gästevolumen hat sich im um 77 Prozent erhöht, heißt es.

    Mit dem Rauchverbot in 2008, gingen die Einnahmen stetig zurück. Zwischenzeitlich gewannen die Spieler überdurchschnittlich viel und schrumpften damit den Bruttospielertrag. Mit diesem entscheidenden Jahr, halbierte sich der Ertrag. Aber das ist nun alles Geschichte.

    In den ersten vier Monaten des Jahres hat sich das Blatt gewendet. Seit dem 1. Januar 2018 gelten in Tschechien neue Bedingungen. Viele Stammspieler hatten sich bis dato im Nachbarland vergnügt. Dort wo sie noch frei rauchen durften. Nun kehren sie wohl schrittweise zurück, weil auch Tschechien kein Interesse mehr an zugerauchten Kasinos hegt.

    Eine konkreter Anstieg des Bruttospielertrags ist zu vermuten. Jedoch lässt sich die Entwicklung noch nicht hinreichend belegen. Es herrscht nun aber wieder „Waffengleichheit“ zwischen Bayern und Tschechien, meint Marketingleiter Oliver Fisch. Spielbankendirektor Klaus Schleicher soll dies auch von vielen Rückkehrern so erfahren haben.

    Allein das im letzten Sommer erlassene Rauchverbot war es aber nicht. Zum Jahreswechsel führte Tschechien zudem strengere Kontrollen und Fingerabdrücke bei Registrierungen ein. Das habe die Glücksspiel-Touristen enorm verschreckt.

    Bad Kötzting profitiert von diesen Änderungen am meisten. Schließlich liegt die bayrische Spielbank sehr nahe an der Grenze. Jedoch auch die anderen acht Kasinos des Bundeslandes freuen sich über einen leichten Besucheranstieg.

    Bad Kötzting sei zudem in Sachen Ambiente, Service sowie Gastronomie besser aufgestellt, versichert Schleicher. Und mancher Stammzocker mag es nicht, dass er nun fürs Buffet in den tschechischen Spielbanken etwas zahlen muss.

    Zurück zur Spielbank in Bad Kötzting. Hier hat man die Hälfte der Besucher als „neu“ eingestuft. Sie haben in den vier Monaten zum ersten Mal die Einrichtung betreten. „Wenn jemand zwei Jahre lang nicht mehr hier war, werden die Daten aus der Anmeldedatei gelöscht“, erklärt Schleicher. Vermutlich befinden sich also viele rauchende Gäste darunter, welche nun zurückkehren.

    Die an den Gewinnen beteiligte Stadt kann sich mit freuen. Seit der Eröffnung in 2000 wurden Abgaben in Höhe von 7,2 Millionen Euro geleistet. Künftig möchte die Spielbank Bad Kötzting noch mehr auf Qualität und Service setzen.

  8. #8
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    3.381

    Standard

    Das liest sich immer so, als würden fast alle Casino-Besucher grundsätzlich Raucher sein. Ist denn das Image der Herren mit Zigarren wirklich so präsent? Ich muss doch irgendwann mal eine Spielbank besuchen.

Ähnliche Themen

  1. Bad Füssing
    Von Saalchef im Forum Casinos in Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2015, 08:57
  2. Bad Oeynhausen
    Von Saalchef im Forum Casinos in Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 11:26
  3. Bad Wiessee
    Von Saalchef im Forum Casinos in Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 07:53
  4. Bad Kissingen
    Von Saalchef im Forum Casinos in Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 07:41
  5. Bad Reichenhall
    Von Saalchef im Forum Casinos in Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 17:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •