---
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Staatliche Spielbanken mit Online-Tischen

  1. #1
    Casinospieler Avatar von Harry_
    Registriert seit
    29.07.2021
    Beiträge
    149

    Standard Staatliche Spielbanken mit Online-Tischen

    Seit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland müssen Tische und Automaten voneinander getrennt werden. Die privaten Anbieter haben sich natürlich für die Slots entschieden, weil sie mehr einbringen.

    Würde das nicht bedeuten, dass die staatlichen Spielbanken jetzt das ideale Online-Monopol für Tischspiele besitzen?

    Aber ich lese und höre nichts davon. Wisst ihr, ob da seitens der Regierung schon etwas geplant ist? Ich würde es gerne einmal mit den privaten Anbietern vergleichen. Egal ob RNG-Tische oder ein Live Casino unter staatlicher Führung.

  2. # ADS
    Circuit advertisement Staatliche Spielbanken mit Online-Tischen
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Staatliche Spielbanken mit Online-Tischen Staatliche Spielbanken mit Online-Tischen Staatliche Spielbanken mit Online-Tischen Staatliche Spielbanken mit Online-Tischen

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

    Realistic Live Roulette with real croupiers. The live roulette tables are located in real brick-and-mortar casinos and can be played from dublinbet.

     

  3. #2
    Roulette Tüftler Avatar von diceman
    Registriert seit
    13.05.2021
    Beiträge
    30

    Standard

    ..........

  4. #3
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.056

    Standard

    Wander in die Schweiz aus: hier gibt es die Möglichkeit online Live-Roulette live aus der staatlich konzessionierten Spielbank durch EvolutionGamimg zu spielen, Paysafecards ohne Accountzwang, pünktliche Züge, gute Uhren und Käse sowie schöne Berge.
    Nebenbei übrigens auch der einzige Staat mit einer direkten Demokratie weltweit

  5. #4
    Casinospieler Avatar von Harry_
    Registriert seit
    29.07.2021
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Wander in die Schweiz aus: hier gibt es die Möglichkeit online Live-Roulette live aus der staatlich konzessionierten Spielbank durch EvolutionGamimg zu spielen, Paysafecards ohne Accountzwang, pünktliche Züge, gute Uhren und Käse sowie schöne Berge.
    Nebenbei übrigens auch der einzige Staat mit einer direkten Demokratie weltweit
    Das wäre eine krasse Veränderung für mich. Aber die Schweiz ist zudem teurer als Deutschland. Liegen denn die Löhne in gleichem Maße höher? Gibt es bei euch Mindestlohnt? Falls ja, wie hoch?

    Aber wir kommen vom Thema ab. Da niemand auf meine Frage antworten konnte, ist das Thema wohl noch nicht spruchreif. Typisch Deutschland, wir hängen gern hinter her.

  6. #5
    Roulette Tüftler Avatar von diceman
    Registriert seit
    13.05.2021
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo Harry,

    schau mal hier:

    https://lvwa.sachsen-anhalt.de/filea...White_List.pdf


    Die aktuelle "whitelist" der lizenzierten Anbieter. Am besten erst ganz nach unten scrollen. Wie du siehst, steht da noch nichts.

    Wenn du dich für Sportwetten/Pferdewetten und dergleichen interessierst - da scheint es "schon" zugelassene Anbieter zu geben.

  7. #6
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    466

    Standard

    Zitat Zitat von Harry_ Beitrag anzeigen
    Aber ich lese und höre nichts davon. Wisst ihr, ob da seitens der Regierung schon etwas geplant ist? Ich würde es gerne einmal mit den privaten Anbietern vergleichen. Egal ob RNG-Tische oder ein Live Casino unter staatlicher Führung.
    Ob es diese Tischer in naher Zukunft mal geben wird, weiß ich nicht, aber einige Bundeländer hatten tatsächlich mal Online Live-Roulette angeboten.

    Es gab damals für eine sehr kurze Zeitspanne Online-Roulette in Hamburg und in Wiesbaden.
    In Niedersachsen war es geplant und wurde schon vor dem eigentlichen Start wieder abgebrochen.
    Die Angebote aus Hamburg und Wiesbaden wurden auch relativ schnell wieder beendet.

    Aus diesem Grund stehe ich dieser Thematik negativ gegenüber. Es wäre natürlich schön, wenn es ein wirklich gutes Online-Roulette mit deutscher Lizenz geben würde, nur glaube ich eher daran, dass es sich im besten Fall um eine Lösung handeln wird, die nicht mal ansatzweise mit der "privaten" Konkurrenz aus Malta/Curacao/Gibraltar vergleichbar wäre.

    Ein gutes Beispiel sind doch die Lottogesellschaften. Sie meckern ständig über die "Schwarzlotterien", schaffen es hingegen aber nicht die Nutzer durch ein attraktives Angebot zurückzugewinnen.
    In Deutschland scheint wohl die irrige Annahme zu bestehen, dass z.B. bei Slots 5-Sekunden Regel und 1 EUR MaxBet für die Spieler erstrebenswert sind und diese das Angebot wahrnehmen möchten.
    Aus dem Grund finde ich es schon komisch, wenn einige Anbieter, die die deutschen Regeln umgesetzt haben, sich nun über einen Umsatzrückgang beklagen, denn das war abzusehen.
    Ich würde im besten Fall noch "Sportwetten" als legales Glücksspiel betrachten, welches mit der dt. Regelung noch zu gebrauchen ist, wobei natürlich die Quoten eher schlecht sind, wenn man zusätzlich die 5% Steuer bedenkt.

    Vielleicht noch ein kurzer Hinweis zu deinem Text:
    Die privaten Anbieter haben sich natürlich für die Slots entschieden, weil sie mehr einbringen.
    Das stimmt so nicht ganz. Die privaten Anbieter dürfen ausschließlich Online-Poker / virtuelle Automatenspiele anbieten. Daher können die auch problemlos eine Lizenz beantragen. Wann die letztendlich gültig wird, ist auch noch nicht bekannt. Sie würde sich jedoch von der MGA-Lizenz, die derzeit mit deutschen Regeln spielt, nicht großartig unterscheiden.
    Tischspiele wie BlackJack, Roulette und Baccarat sind den Spielbanken vorenthalten, daher sind die möglichen Konzessionen auch stark begrenzt.

  8. #7
    Gambler Avatar von Stoppel
    Registriert seit
    29.10.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Harry_ Beitrag anzeigen
    Das wäre eine krasse Veränderung für mich. Aber die Schweiz ist zudem teurer als Deutschland. Liegen denn die Löhne in gleichem Maße höher? Gibt es bei euch Mindestlohnt? Falls ja, wie hoch?
    Mindestlohn weiß ich nicht. Aber die Löhne sind je nach Branche doppelt bis dreifach so hoch wie in Deutschland. Zugleich kann der Schweizer jederzeit seine billigen Einkäufe in Deutschland machen und bekommt sogar der Mehrwertsteuer zurück erstattet. Jetzt wohl auf den Einkauf bis max. 300€ beschränkt. Zukünftig auf max. 50€ geplant. Na und? Die Leute in der Grenzregion bekommen dreifach höhere Gehälter und können zu halben bis geringeren Preisen in Deutschland einkaufen. Egal, ob da noch mal etwas mehr Rabatt durch Erlassung der MwSt dazu kommt oder nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2020, 11:45
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 09:21
  3. Europäische Spielbanken fürchten sich vor Online Casinos
    Von Shinobi im Forum Online Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 03:55
  4. Das staatliche Monopol wackelt
    Von Casinonews im Forum Rechtslage, Urteile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 10:34
  5. Weniger Besucher in Niedersachsens Spielbanken - Forderung nach Online Casino
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 18:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •