---
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Erfahrungen mit gekauften Freispiel-Runden

  1. #1
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.576

    Standard Erfahrungen mit gekauften Freispiel-Runden

    Hallo in die Runde,

    ich persönlich habe sie noch nie ausprobiert. Jedoch lese ich immer öfter davon, dass man bei diversen Spielautomaten Freispiele zukaufen kann.

    Habt ihr das schon genutzt und wie sind eure Erfahrungen damit?

  2. # ADS
    Circuit advertisement Erfahrungen mit gekauften Freispiel-Runden
    Registriert seit
    Always
    Beiträge
    Many

    Werbung

    Erfahrungen mit gekauften Freispiel-Runden Erfahrungen mit gekauften Freispiel-Runden Erfahrungen mit gekauften Freispiel-Runden Erfahrungen mit gekauften Freispiel-Runden

    Realistisches Live Roulette mit echten Croupiers. Die Live Roulette Spieltische befinden sich in Spielbanken und können von dublinbet aus bespielt werden.

     

  3. #2
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    529

    Standard

    Ich habe solche Feature Buy Sessions schon ausgiebig genutzt. Ist im Vergleich zum normalen Durchspielen kein wirklicher Unterschied, nur das man halt sein Geld sofort auf die Freispiel Optionen setzt.

    Mit Extra Chilli von BTG habe ich mal einen Nachmittag nur Freispiel Kauf veranstaltet. War zwar ertragreich, jedoch bleiben die Risiken trotz allem natürlich immer gleich hoch.

    Am ehesten würde ich das mal an Slots testen die nicht so hohe Beträge bei den "Kaufoptionen" nehmen, ich glaube Money Train 2 war noch recht günstig oder Dead or Alive 2.

  4. #3
    Casinospieler Avatar von Harry_
    Registriert seit
    29.07.2021
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von Roulandy Beitrag anzeigen
    Ich habe solche Feature Buy Sessions schon ausgiebig genutzt. Ist im Vergleich zum normalen Durchspielen kein wirklicher Unterschied, nur das man halt sein Geld sofort auf die Freispiel Optionen setzt.

    Mit Extra Chilli von BTG habe ich mal einen Nachmittag nur Freispiel Kauf veranstaltet. War zwar ertragreich, jedoch bleiben die Risiken trotz allem natürlich immer gleich hoch.

    Am ehesten würde ich das mal an Slots testen die nicht so hohe Beträge bei den "Kaufoptionen" nehmen, ich glaube Money Train 2 war noch recht günstig oder Dead or Alive 2.
    Man zahlt da doch im Schnitt 50% bis 100% mehr oder irre ich mich da? Senkt das die Auszahlungsquote nicht immens? Wir kennen ja die Freispielrunden, in denen einfach nichts passiert.

    Ich persönlich habe das nur mal getestet, wenn es der Slot zufällig anbot. Gezielt bin ich da nicht vorgegangen. Ist ganz witzig und bringt Abwechslung rein. Ich denke aber, dass die den RTP dann entsprechend senken.

  5. #4
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    529

    Standard

    Zitat Zitat von Harry_ Beitrag anzeigen
    Man zahlt da doch im Schnitt 50% bis 100% mehr oder irre ich mich da? Senkt das die Auszahlungsquote nicht immens? Wir kennen ja die Freispielrunden, in denen einfach nichts passiert.

    Ich persönlich habe das nur mal getestet, wenn es der Slot zufällig anbot. Gezielt bin ich da nicht vorgegangen. Ist ganz witzig und bringt Abwechslung rein. Ich denke aber, dass die den RTP dann entsprechend senken.
    Der RTP bei den Slots wird nicht "abgesenkt" durch die Freispiel Käufe. Was sich verändert ist der eigene Rücklauf durch den Zukauf von Freispielen. Dies ist jedoch wenn man ganz normal durchspielt ähnlich. Viele Freispiel Sitzungen werden sowohl in den Kauf Sessions als auch im Standardspiel nicht sehr gut sein bis auf wenige echte Gewinne. Der "eigene RTP" verändert sich natürlich schon wenn man ständig Features kauft da die Ausgestaltung von Freispielen einer Buy Sitzung nicht anders ist als im normalen Spiel.

    Bei Dead or Alive 2 kann man beispielsweise Freispiele für 6€ kaufen was einem Einsatzwert von 0,09€ entspricht. Würde man den Saldo halten wollen, muss der Slot etwa einen Spielwert von gerundet 67x Rücklauf aus den Freispielen bilden. Demnach wären alle Freispiel Ergebnisse ab 67x im Plus Minus Bereich.

    Da dies jedoch in der Praxis nie hinhaut, ist jede Feature Buy Session an sehr viel Glück gekoppelt denn die Freispiele laufen nicht anders als der Slot selber gerade läuft.

    Sprich gibt es tendenziell eine Ausschüttung, wird es auch Gewinne geben. Spielt man an einem "Cold Slot", kann man so viele Freispiele kaufen wie man will, es wird nach Süden gehen.

  6. #5
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.576

    Standard

    Zitat Zitat von Roulandy Beitrag anzeigen
    Bei Dead or Alive 2 kann man beispielsweise Freispiele für 6€ kaufen was einem Einsatzwert von 0,09€ entspricht.
    Das ist ein wirklich fetter Umrechnungsfaktor. Also sollte man zunächst schauen, wo das Verhältnis von Einsatz zu Kaufpreis für die Freispiele am günstigsten ist? Kombiniert mit der durchschnittlichen RTP. Da dürften sich große Unterschiede ergeben. By the way, mir gefällt dein Tiefgang bei solchen Themen, @Roulandy.

  7. #6
    Casino Insider Avatar von Roulandy
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    529

    Standard

    Ja man kann dies gut vergleichen. Es gibt sehr viele Hersteller, welche diese Buy Features anbieten. Bei Money Train 2 von Relax Gaming liegt der "Umrechnungsfaktor" bei 1:100. Freispiele kosten hier also bei 0,10€ Einsatz = 10,00€. Demnach wäre der Umrechnungsfaktor mit ca. 1:67 bei Dead or Alive 2 deutlich günstiger. Beide Slots können sehr hohe Gewinne ausschütten was wie ich finde die Auswahl vermutlich nur zur Geschmackssache macht bzw. wer günstiger Spielen möchte, wird wohl eher Slots wie Dead or Alive 2 nutzen.

    Ansonsten danke Dir @WinningJack. Ich bemühe mich stets informativ zu sein.

  8. #7
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.576

    Standard

    Im Gegensatz zu mir Hobbyspieler, hast du wirklich deutlich mehr Fachwissen. Das gefällt mir.
    Ich werde also in Zukunft mal schauen, wo der "Umrechnungsfaktor" besonders günstig ist. Doch selbst das 1:67 bei Dead or Alive 2 finde ich heftig. Das musst du mit Freispielen erst einmal rein bekommen. Zumal ich meistens mit kleinen Einsätzen gamble. Da sind 6-10€ für ein paar Freispiele echt viel.

  9. #8
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.963

    Standard

    Ich bin da grundsätzlich ein Bonus Buy Fan, wobei etwaige Freispielkäufe lediglich aus gewonnenem Guthaben resultieren; also mit dem eingezahlten Betrag kaufe ich nie direkt irgendwelche Freispiele.

    Bei Money Train 2 wird bei spielegipfel in den Spielregeln eine RTP von 96,4% für das Spiel und eine RTP von 98% für die Bonus Buy Option angegeben; wobei solche Werte mMn stets mit Vorsicht zu geniessen sind. Der Preis bei MT2 liegt bei 100x dem Einsatz pro Spin.

  10. #9
    Casinospieler Avatar von Klappspaten
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    89

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Habt ihr das schon genutzt und wie sind eure Erfahrungen damit?
    Du kannst ohne diesen Zukauf direkt mehr gewinnen, weil du einen Teil deiner vorhandenen Kohle in eine ungewisse neue Option investierst. Das kann gut gehen. Oder auch nicht. Das Casino setzt dir einen Köder vor die Nase, der mit Glück zu einem besseren Spielergebnis führen kann. Ich investiere so gut wie nie weitere Kohle im laufenden Spiel. Weder bei möglichem Risikospiel oder beim Kauf von Freispielen. Das lenkt mich zu weit vom Spiel ab, um das es eigentlich geht.

  11. #10
    Casinospieler Avatar von Harry_
    Registriert seit
    29.07.2021
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von Klappspaten Beitrag anzeigen
    Du kannst ohne diesen Zukauf direkt mehr gewinnen, weil du einen Teil deiner vorhandenen Kohle in eine ungewisse neue Option investierst. Das kann gut gehen. Oder auch nicht. Das Casino setzt dir einen Köder vor die Nase, der mit Glück zu einem besseren Spielergebnis führen kann. Ich investiere so gut wie nie weitere Kohle im laufenden Spiel. Weder bei möglichem Risikospiel oder beim Kauf von Freispielen. Das lenkt mich zu weit vom Spiel ab, um das es eigentlich geht.
    Also sozusagen ein Glücksspiel im Glücksspiel?

Ähnliche Themen

  1. Book of Ra 20.000 gespielte Runden - Real Game Novoline Casinotest
    Von Casoni im Forum Online Spielautomaten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2016, 06:07
  2. Casino-Verkauf geht in die letzten Runden
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 21:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •