---
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 59 von 59

Thema: Casino Skandale und Verschwörungen

  1. #41
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.401

    Standard Live Monopoly Skandal: Manipulation aufgedeckt!

    Beim Live Monopoly wurde ich soeben Zeuge wie einer der Betrüger live das Rad manipulierte!

    Guckt ihn euch an den Scammer!





  2. # ADS
    Circuit advertisement
    Registriert seit
    Always
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Many

    Werbung

    €10 gratis + €50 extra

     

  3. #42
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    7.074

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Beim Live Monopoly wurde ich soeben Zeuge wie einer der Betrüger live das Rad manipulierte!

    Guckt ihn euch an den Scammer!
    Sieht nach ganz normalen Wartungsarbeiten aus (Flapper-Justierung oder ähnlich). Bei anderen Live-Spielen sieht man nachts zwischen 5 und 7 Uhr, wie die Spieltische gereinigt werden und woanders sieht man sogar Prüfer, die mit der Wasserwaage den (möglichen) Schrägstand der Roulettekessel prüfen. Das soll keine Verharmlosung sein. Aber erkläre mir mal logisch, warum sie betrügerisches Herumfummeln am Spielgerät per Livestream übertragen sollten. Logisch wäre eine kurze Unterbrechung der Übertragung.

  4. #43
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.401

    Standard

    Natürlich handelte es sich hierbei (mit an absoluter Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zumindest) lediglich um eine von dir erwähne Justierung oder ähnliches. Eigentlich wäre das Ereignis nicht erwähnenswert gewesen hier, aber aufgrund des entsprechenden Chatgeschehens bei dem Spiel zu diesem Zeitpunkt wurde ich irgendwie dazu animiert hier auch einen Gag darüber zu machen.

    Ein ernstgemeinter Skandal bei dem Spiel bleibt jedoch nachwievor die im anderen Thread ausgeführte Annulierung der 10fach multiplizierten 2Rolls Bonusrunde (bzw. 4 Rolls, da die ersten beiden Würfe Doppelwürfe waren), welche am Ende als Gesamtergebnis für 10x4Rolls einen Gewinnfaktor von 1x ergaben.




    Ich hätte mir gewünscht der technische Mitarbeiter wäre damals ins Spiel gekommen um den defekten Würfelschüttler zu reparieren Aber der Fall wurde ja bereits ausdiskutiert.

  5. #44
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    7.074

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Natürlich handelte es sich hierbei (mit an absoluter Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zumindest) lediglich um eine von dir erwähne Justierung oder ähnliches.
    Hast du noch die Zeit-Statistik von genau diesen Screenshots? Das müsste im Zeitraum zwischen 5 und 7 Uhr gewesen sein. Zu der Zeit wird z.B. das Dream Catcher Live Glücksrad täglich für 15 bis 20 Minuten außer Betrieb genommen und in der Zeit auch nicht per Livestream angezeigt. Vielleicht wurde an diesem Tag beim Live Dealer Monopoly vergessen, den Stream während der Wartungsarbeiten auszublenden.


    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Eigentlich wäre das Ereignis nicht erwähnenswert gewesen hier, aber aufgrund des entsprechenden Chatgeschehens bei dem Spiel zu diesem Zeitpunkt wurde ich irgendwie dazu animiert hier auch einen Gag darüber zu machen.
    Ist okay so. Das ist nicht alles ganz ernst gemeint in dem Thema.

  6. #45
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.401

    Standard

    Hast du noch die Zeit-Statistik von genau diesen Screenshots?
    Es war von etwa 01:40 - 01:43 Uhr. Vermutlich irgendeine unvorhergesehene technische Angelegenheit. Den genauen Grund für das Rumfummeln / Justieren am Flapper war nicht erkennbar.

  7. #46
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    7.074

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Den genauen Grund für das Rumfummeln / Justieren am Flapper war nicht erkennbar.
    Vielleicht wurde der Flapper nach einem gewissen Zeitraum ausgetauscht oder es wurde eine leichte Schiefstellung korrigiert.

  8. #47
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.401

    Standard Verschwörungstheorie: neue Spieler werden anfänglich mit Gewinnen angefixt

    Gestern habe ich ein zweites msl bei casinoluck einen Account über VPN eröffnet, um 25 Freispiele (0.10€) bei Starburst zu erhalten, welche einen Gesamtgewinn von 2.20€ ergaben. Auch dieses mal habe ich damit wieder Legacy of Dead getestet, und auch dieses mal konnten gleich gute Ergebnisse erzielt werden. So gab es Freispiele inkl. Verlängerung sowie nach weiteren dtei Spins nochmals Freispiele und nach nur einem weiteren Spin nochmals Freispiele inkl. Verlängerung:



    Auch das andere mal gab es mit gut 2€ Freispielgeqinn-Kapital sehr bald ein "gutes" Ergebnis mit über 2700facher Auszahlung des Einsatzes:



    Dies ist zwar noch kein Anlass für Manipulations-Unterstellungen, könnte aber theoretisch für die Fraktion der Verschwörungstheoretiker hergenommen werden.

  9. #48
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.184

    Standard

    Warum noch einen zweiten Account via VPN? Spätestens bei der Auszahlung dürfte das Casino doch bemerken, dass du dort bereits mit deinen Personalien registriert bist, oder?

  10. #49
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.401

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Warum noch einen zweiten Account via VPN? Spätestens bei der Auszahlung dürfte das Casino doch bemerken, dass du dort bereits mit deinen Personalien registriert bist, oder?
    Einfach aus Spass (bzw. mangels finanzieller Mittel für weitere PSC-Käufe ).

    Selbst ohne VPN und mit dem Account der korrekten Personalien hätte ich bei diesem Casino vermutlich zu keinem Zeitpunkt mit einer Auszahlungsbewilligung gerechnet. Spätestens bei einem Blick auf die Unterkategorien 'Auszahlubgsrichtlinien' und 'Bonusrichtlinien' sollte klar sein dass man dort nur aus Spass spielt.

    Ist aber nicht jedermanns Sache. Das Bild mit dem 2700x Legacy of Dead Treffer ist ein gutes Beispiel dafür. Da muss man halt im Voraus stets bedenken dass es eigentlich gar kein Echtgeld ist. Aber der Spielgemdmodus ist doch nochmals was anderes. Ausserdem lässt sich im Livecasino nicht mit Spielgeld spielen.

  11. #50
    Mobile Gambler Avatar von BleiFry
    Registriert seit
    13.08.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    95

    Standard

    Ich hätte hier etwas, wo ich gerne nochmal andere Meinungen zu einholen würde, bevor ich es an entsprechende Stellen weiterleiten werde.

    https://m.youtube.com/watch?v=4VP_2os5Bfw

    Wie kann ein Ball mit mehr Energie wieder aus dem Zahlenslot rausrollen, als er vorher reinrollt.

    Ich habe noch 5 oder 6 andere, nicht veröffentlichte, Spins dieser Art. Ich lade generell nur bei eindeutigen Dingen etwas hoch um nicht in die Gruppe der "wütenden Verlierer" eingeordnet zu werden.
    Ich war mir allerdings bisher noch bei keinem Spin so sicher, dass da bei Evolution Gaming tatsächlich Manipulation im Spiel ist.
    Geändert von BleiFry (12.09.2020 um 08:17 Uhr)

  12. #51
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    246

    Standard

    Ich bin mir nicht sicher, aber ist der Auto-Roulette Table von Evolution nicht ein reiner RNG, der zwar live ist?
    In dem Fall wäre es ja nur eine Animation oder ist es der Slingshot-Tisch?

  13. #52
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.401

    Standard

    Mit Sicherheit kann ich das auch nicht sagen, aber ich bin ebenfalls der Meinung dass es sich bei diesem Tisch um ein "reines" RNG bzw. ausschliesslich durch Zufallsgenerator produziertes Ergebnis handelt und die visuelle Darstellung in einem virtuellen Kessel somit völlig irrelevant ist. Mich wundert lediglich dass offenbar trotzdem keine einwandfreie Darstellung des RNG Ergebnisses bei dieser Runde generiert werden konnte.


    Unterm Strich bin ich mir auch nur bei einer Runde von EvolutionGaming sicher, dass da Manipulation im Spiel war, und das war bei der annulierten Monopolyrunde nachdem zuerst der 10x Multiplikator fiel und dann das Bonusfwld mit mind. 4 Würfen. Es kann aber dabei zweifelsfrei auchkein Grund genannt werden, weshalb die Runde nach der einstündigen Tischscgliessung nicht regulör fortgeführt wurde sondern einfach annuliert wurde.

    Beim Rest der Manipulationsverdachts-Runden besteht ein Mindestmass an Restzweifeln / Argumenten, weshalb ich ebenfalls versuche mich da rauszuhalten, um wie erwähnt nicht Gefahr zu laufen in die Gruppe der "wütenden Verlierer" gedrängt zu werden.

  14. #53
    Mobile Gambler Avatar von BleiFry
    Registriert seit
    13.08.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    95

    Standard

    Also laut meines Wissens, und das hat mir der Support von EG auch mal selbst bestätigt, handelt es sich beim Auto-Roulette um einen echten Kessel der mit Druckluft betrieben wird und sie verwenden RNG's (zumindest beim Live-Roulette) ausschließlich beim Lightning Roulette, der darüber entscheidet welche Nummern als Blitz Nummern ausgewählt werden.

    Dennoch sind mir diese Auffälligkeiten und "Korrekturen" des Endergebnisses einfach nur mehr als suspekt.
    Geändert von BleiFry (12.09.2020 um 12:27 Uhr)

  15. #54
    Casinospieler Avatar von ALlowe64
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von BleiFry Beitrag anzeigen
    Ich hätte hier etwas, wo ich gerne nochmal andere Meinungen zu einholen würde, bevor ich es an entsprechende Stellen weiterleiten werde.

    https://m.youtube.com/watch?v=4VP_2os5Bfw

    Wie kann ein Ball mit mehr Energie wieder aus dem Zahlenslot rausrollen, als er vorher reinrollt.

    Ich habe noch 5 oder 6 andere, nicht veröffentlichte, Spins dieser Art. Ich lade generell nur bei eindeutigen Dingen etwas hoch um nicht in die Gruppe der "wütenden Verlierer" eingeordnet zu werden.
    Ich war mir allerdings bisher noch bei keinem Spin so sicher, dass da bei Evolution Gaming tatsächlich Manipulation im Spiel ist.
    Das sieht wenn man das Video in langsamster Geschwindigkeit abspielt tatsächlich nicht nach einem "Flummisprung" wie bei diesen Ivorene- oder Teflonkugeln üblich aus. Ich habe schon viele solcher "Manipulationsvideos" auf YT gesehen und die meisten sind wohl eher was für die Aluhutfraktion. Dein Video allerdings macht mir eher den Eindruck als dass die Kugel durch "Unterdruck" der auf mehreren(?) Ausblasdüsen scheinbar vorhanden war wieder aus den jeweiligen Fachmulden gedrückt worden ist.

    Was man nun mit solchen Informationen weiter macht wäre im Zweifel immer und grundsätzlich versuchen die gewonnenen Daten unabhängig überprüfen zu lassen wenn das möglich ist. Es könnte jedoch genauso gut sein dass es einen mechanischen Fehler im Bereich der Druckluftdüse gegeben hat welche allerdings normalerweise nur an einer bestimmten Stelle sitzt (einfach mal beobachten wo der Kessel jeweils stoppt, dort befindet sich auch die Düse) und auch nur von dort die Kugel wieder in die Laufrinne schießt zum nächsten Coup. Das heißt der Kessel könnte für eine kurze Zeit einen Defekt am Pressluftgerät/Schläuchen gehabt haben, der sich durch Austritt von Druckluft auf den unteren Kesselbereich insgesamt verteilt hat.

    Da wäre Evolution allerdings in der Verantwortung für die Wartung des Equipments die notwendige Sorgfalt zu tragen.

    Interessierte Nebenfrage. Trat dieser Zustand nur an einem Tag oder in einem bestimmten Zeitfenster auf, oder verteilt über mehrere Tage/Wochen?
    Geändert von ALlowe64 (12.09.2020 um 20:12 Uhr)

  16. #55
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.401

    Standard

    Ich würde spontan auch eher auf eine Art "technische Störung" als auf einen gezielten Manipulationshintergrund tippen. Da bräuchte man schon alle gesetzten Einsätze aller Spieler der verschiedenen Casinos, um eine etwaige Betrugstheorie aufzustellen.

    Und auch bei dieser Runde stellt sich wieder die zentrale Frage: Hätte EvolutionGaming überhaupt irgendeinen Vorteil Gewinne zu verhindern/begrenzen und falls ja welchen genau?

    Ich finde es gut dass du sowas an entsprechende Dtellen weiterleitest, bin jedoch überzeugt davon dass da ausser den Standardphrasen / Textbausteinen nicht viel kommen wird. Dein Casino wird sich auf die im System registrierten Daten welche von EvolutionGaming kommen berufen, und EvolutionGaming wird die Runde auch nur anhand der entsprechenden Daten (ID, Uhrzeit, Ergebnis, etc) bestätigen können. Solltest du dich an die MGA wenden, kannst du froh sein wenn du überhaupt irgendeine Antwort bekommst. Das gilt vermutlich auch für die restlichen "Stellen", wobei ich mich da natürlich auch genauso gut täuschen kann (lasse mich gerne eines besseren belehren)

    Gruss

  17. #56
    Mobile Gambler Avatar von BleiFry
    Registriert seit
    13.08.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    95

    Standard

    Zitat Zitat von ALlowe64 Beitrag anzeigen
    Interessierte Nebenfrage. Trat dieser Zustand nur an einem Tag oder in einem bestimmten Zeitfenster auf, oder verteilt über mehrere Tage/Wochen?
    Das ist es ja, es tritt tagtäglich (vermutlich, ich bin ja nicht immer da) mehrere Male auf. Und ich glaube da nicht an Technikversagen, da Evolution Gaming auch laut eigener Aussage seine Tische 24/7 selbst überwacht. Diese "Sprünge", die immer öfter vorkamen, waren ja überhaupt erst der Grund warum ich angefangen habe aufzunehmen.

    Hier mal nebenbei die Antwort der MGA, wo man daraus schließen kann, dass die sich meinen Text nicht mal durchgelesen haben.
    Ich habe denen explizit vom Evolution Gaming Live Roulette berichtet und auch mein Video angehängt.

    Als Antwort bekommt man nur Standardgefasel von strengen Kontrollen der RNG Games und RTP, was damit nun rein gar nichts zutun hat.
    Fall in deren Augen erledigt. Wenn die so ihre Arbeit machen, dann wundert mich absolut nichts mehr.

    Dear R,
    Ticket Ref. ----.
    Please be assured that all gaming operators are required to use equipment and software that meet very rigorous standards thus ensuring fairness. The Random Number Generator (RNG) which basically governs online Casino gameplay and determines which cards, reels or numbers will appear next, is tested and audited by independent third party industry specialists in order to ensure the level of randomness necessary to be certified by the Authority.
    Apart from that, kindly note that the Return To Player (RTP) percentage is different for each game.
    It is an estimated statistical expectation of the minimum player return. To simplify, if there was only one player playing a particular game, that player would expect to win back over time the advertised RTP percentage of the money they bet.

    RTP is the measure of all the gameplay of all the players of a particular game pooled together. It is not the play or return to any single player.
    In other words this means that since there would be many players, despite the fact that the required percentage of funds they collectively gamble will be returned at some point, this will not occur evenly between them.
    Some players may get nothing back at all and some will get much more than the amount that they wagered. If a few players are ‘big’ winners then logically many others must get back less than the expected RTP.

    It is very important to emphasise here that thousands of games may be played before a game pays out its RTP.
    We hope that the above explanation is clear and considering all of this, case is being treated as closed.
    Regards,
    ____________________________________________MGA
    Player Support Administration ​
    Geändert von BleiFry (14.09.2020 um 13:12 Uhr)

  18. #57
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.401

    Standard

    ausser den Standardphrasen / Textbausteinen nicht viel kommen wird. Dein Casino wird sich auf die im System registrierten Daten welche von EvolutionGaming kommen berufen, und EvolutionGaming wird die Runde auch nur anhand der entsprechenden Daten (ID, Uhrzeit, Ergebnis, etc) bestätigen können. Solltest du dich an die MGA wenden, kannst du froh sein wenn du überhaupt irgendeine Antwort bekommst.
    dann habe ich mit meiner Annahme ja richtig gelegen aber immerhin hast du überhaupt irgendeine Antwort erhalten..
    Okay zugegeben: die Voraussage war nun wirklich nicht besonders schwer zu erraten. Aber gut, man muss dabei die Supportmitarbeiter vielleicht auch etwas "in Schutz" nehmen, wenn man bedenkt mit was für ungerechtigten Beschwerden die wohl sonst so täglich konfrontiert werden. Trotzdem bin ich der Meinung dass genau die selbe Antwort selbst bei absolut offensichtlicher Manipulation auf Videomitschnitt kommen würde.

    Ich hatte mal angefragt inkl. mehrerer Screenshots der betreffenden Runde, ob es neu sei dass beim Dragonara Tisch ein und die selbe Runde für die Onlinespieler und Spieler vor Ort mit anderem Ergebnis ausgewertet wird (online Wiederholung wegen less than 3 rounds Regel, offline gefallene Zahl gültig und ausgezahlt), da kam auch nur ne Standardphrase aus deren Textbausteinen.
    Dabei hatte ich keineswegs Betrugsvorwürfe oder etwas indie Richtung angedeutet.



    Bei den beiden annulierten Spielrunden bei DreamCatcher und Monopoly (im Casino Skandal Thread beschrieben) habe ich es dann komplett gelassen nachzufragen. Eine Annulierung einer Runde anstatt der regulären Wiederholung aufgrund eines Fehlers halte ich aber für sehr suspekt. Beim Liveroulette mag dies zwar regelmässig vorkommen, aber wenn beim Monopoly der 10x Multiplikator fällt und danach das Rolls Bonusfeld, und es währenddem zu einem technischen Problem kommt, kann ich nicht nachvollziehen weshalb die Runde nach Behebung des Problems nicht fortgesetzt oder wiederholt wird. Das war auch der einzige Fall wo sich EvolutionGaming persönlich dazu erklärt und entschuldigt hat bzw. jedes betroffene Casino der Spieler einzeln angeschrieben hat bezüglich einer Kuöanzentschädigung.

  19. #58
    Casino Tester Avatar von WinningJack
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.184

    Standard

    Nur weil der Ball weniger als drei Runden im Kessel gemacht hat, wird die Spielrunde annulliert? Als ob ein Spieler dies vorher wissen könnte. Außerdem wird ja vorab gesetzt. Es handelt sich nicht um eine Live-Wette. Da kann sich ein Live Casino ja die tollsten Ausreden einfallen lassen.

  20. #59
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.401

    Standard

    Zitat Zitat von WinningJack Beitrag anzeigen
    Nur weil der Ball weniger als drei Runden im Kessel gemacht hat, wird die Spielrunde annulliert? Als ob ein Spieler dies vorher wissen könnte. Außerdem wird ja vorab gesetzt. Es handelt sich nicht um eine Live-Wette. Da kann sich ein Live Casino ja die tollsten Ausreden einfallen lassen.
    Die Runde wird in solchen Fällen eben nicht annuliert, sondern wiederholt (bzw. für ungültig erklärt und aufgrund dessen wird mit den selben Einsätzen die Kugel nochmals neu geworfen und das zweite Resultat wird gezählt (Also kann nur vom LiveRoulette von EvolutionGaming sprechen, keine Ahnung wie es bei anderen Providern ist). Diese Regelung ist völlig legitim und hat auch seine Daseinsberechtigung (z.B. um mögliche Manipulationsversuche von korrupten Croupiers wie etwaigem Zielwerfen / Wurfweiten Versuchen usw auszuschliessen). Ausserdem muss --[Anmerkung: für einmal tippe ich vom PC aus und der verfasste Text lässt sich nicht (vollständig) wiederherstellen nach Fehlermeldung. Deshalb den Rest in Kurzfassung]--
    Ausserdem muss jeder Spieler vor dem Einsatz eine derartige Regelung hinnehmen bzw. akzeptieren. Anders ist es beim Dragonara Tisch: dieser bildet eine Ausnahme, da der Tisch aus einem echten Casino gestreamt wird wo diese Regelung nicht angewendet wird. Folglich wird ein und dieselbe Runde für die Offlinespieler vor Ort und für die Onlinespieler zuhause mit unterschiedlichem Ergebnis ausgewertet (nämlich vor Ort mit der gefallenen Zahl und für die Onlinespieler mit dem Ergebnis des neuen Wurfes).

    Den übrigen Text hatte ich bezüglich der annulierten Monopolyrunde geschrieben, verzichte nun aber darauf. Das Kernproblem liegt dort nicht etwa am technischen Defekt während der 10fach multiplizierten Rolls-Bonusrunde, und auch nicht etwa darin dass der Tisch einfach vorübergehend geschlossen wurde, sondern das Problem besteht darin dass die Runde nach dem Beheben des technischen Defekts des Würfelschüttlers nicht etwa fortgesetzt oder wiederholt wurde, sondern stattdessen annuliert wurde und die Einsätze 1x zurückerstattet wurden. Anders als beim Roulette gibt es bei den Räderspielen auch keine "vorgeschriebene" Mindestanzahl an Runden welche das Rad drehen muss, und auch gibt es keine Kugel im Kessel welche zB durch menschlichen oder technischen Fehler ausserhalb des Kessels landen könnte.

Ähnliche Themen

  1. Betrug und Verschwörungen
    Von Casoni im Forum Online_Blackjack
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2019, 09:03
  2. Las Vegas: Sensationen, Superlative, Skandale
    Von Newsflash im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 01:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •