---
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Thema: Casino Skandal

  1. #101
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    929

    Standard

    Das einzige Problem welches theoretisch als solches gewertet werden könnte war die nicht bzw. in meinem Falle nicht abschliessend nachvollziehbare Einsatzablehnung bei der Runde welches die 20 als Ergebnis hervorbrachte. Offenbar war das bei sehr vielen oder allen Mitspielern ebenfalls der Fall. Danach war plötzlich ohne weiteren Einsatz das Guthaben verschollen. Livesupport wie immer bei solchen Spezialfällen überfordert. Der Aufruhr(?) im Chat war dementsprechend ausgeprägt.

    Da man bei betathome ohne Guthaben icht ins Livecasino kommt, konnte ich dort auch nicht nachschauen hinterher.
    Geändert von PAYSAFEMASTER (29.08.2019 um 00:55 Uhr)

  2. #102
    Mobile Casino Tester Avatar von PAYSAFEMASTER
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Germany & Siwtzerland
    Beiträge
    929

    Standard Kugel angeblich trotz vollautomatischem Kugelabwurf ausserhalb des Kessels gelandet!

    Beim Doubleballroulette wurde soeben eine der beiden Kugeln ausserhalb des Roulettekessels befördert. Ein physikalisch eher unwahrscheinlicher Vorgang. Sehr schade habe ich keine Videoaufzeichnung davon anfertigen können.


  3. #103
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.378

    Standard

    Zitat Zitat von PAYSAFEMASTER Beitrag anzeigen
    Ein physikalisch eher unwahrscheinlicher Vorgang. Sehr schade habe ich keine Videoaufzeichnung davon anfertigen können.
    Schade, gibts dafür keine App fürs Mobilgerät?

  4. #104
    Gambler Avatar von Highspeed
    Registriert seit
    28.07.2019
    Beiträge
    91

    Standard

    Minderjährige Spieler Skandal

    Da ist vermutlich auch der Grund wieso erste Casinos beim Live Roulette Martingale verbieten*. Die wollen sicherlich nicht, dass sie zuviel mit diesen Spielern verdienen. Finde es auch süss, dass sie in allen Online Casinos davor warnen, wieviel Pech man mit Martingale haben kann.

    Gleichzeitig lassen Sie elfjährige ihr Sackgeld verprassen, nur weil sie Alterskontrollen nicht nach Vorschrift vor dem Einzahlen durchführen und mit verkappten Bonus-Knebelverträgen in die Spielsucht treiben.

    Welch doppelzüngige und falsche Schlangen hat die geritten?



    *) Verschoben von anderem Thema (siehe Link), passt besser in dieses Thema

  5. #105
    Casinospieler Avatar von Emulator
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Casoni Beitrag anzeigen
    Nach 10 oder mehr Fehlversuchen sollte man sowieso abbrechen und woanders weiter spielen. Das Qualifikationsspiel läuft extrem schnell. Innerhalb der 2 Minuten je Qualifikationszeit zwischen den Deal-or-NoDeal-Spielshows können 60 oder mehr Runden gespielt werden. Bei diesem Spieltempo ist das logische Denken bezüglich Gewinnchance/Verlusrisiko-Verhältnis ausgeschaltet. Das Unterbewusstsein und einige niedere Instinkte steuern dann nur noch den Klickfinger. Vor allem bei diesen besonders schnellen Spielen sollte man sich ein gewissen Limit an maximalen Spielrunden setzen, damit man sich von diesem Effekt befreien kann.



    Deal or No Deal ist im Vergleich zum Roulette ein ziemlich dämliches Spiel. Abgesehen von das Option 'aussteigen' (Deal) oder 'weiter machen' (No Deal) hat man keine weitere Möglichkeit, sich strategisch auf das Spiel einzustellen. Beim Roulette gibt es unzählige Möglichkeiten, wie z.B. Kombinationen aus 1:1 Chancen, Transversalen, Carrés und einzelnen Zahlen. Die möglichen Gewinnquoten und Risiken im Verhältnis zur Auszahlung lassen sich derart komplex zusammen basteln wie bei keinem anderen Glücksspiel. Deal or No Deal ist durch die TV-Sendungen populär geworden. Roulette-Shows gab es bisher nur bei kleinen Sparten-Sendern im Nachtprogramm.
    In der letzten Zeit habe ich mal wieder etwas vermehrt Spiele außerhalb von Roulette gespielt, also Dreamcatcher, Monopoly Dreamcatcher und Deal or No Deal. Roulette ist im Vergleich zu diesen Spielen außer Konkurrenz, aber wenn ich zwischen den 3 Spielen, also Dreamcactcher, Monopoly und Deal or No Deal entscheiden müsste, so würde ich wahrscheinlich Deal or No Deal nehmen.

    Zunächst mal zum Monopoly-Spiel. Meiner Meinung nach ist dort ausschließlich das 4-Roll Feld interessant. Das 2-Roll Feld ist nur dann relevant, wenn es zu Extra-Würfen kommen würde.
    Bei Dreamcatcher fallen einen die Wiederholungen, z.B. von 2er oder 1er schnell ins Auge und auch nur darin sehe ich bei diesem Spiel überhaupt eine Chance. Wenn man Glück hat und eine 1,1,1,1,1,1 Serie erwischt, dann wäre Paroli in so einer Situation natürlich traumhaft. Der Großteil der Spieler setzt ja gerne auf die 20 oder 40 und da muss ich ganz klar sagen, wäre eine einfache Plein-Wette beim Roulette weitaus sinnvoller. Natürlich wird dort gerne auf 7x7x7x40 spekuliert, allerdings kommt so etwas sehr sehr selten vor, da kann man genauso gut Mega Moolah oder Lotto spielen.

    Zurück zu Deal or No Deal. Ansich ist das Spiel ganz witzig mit dem Aufladen der Koffer, allerdings muss man bei der Qualifikation höllisch aufpassen. Wenn es nicht klappt, dann klappt es halt nicht und man darf dann nicht den Fehler machen und einfach immer weiter versuchen. Der Vorteil bei der Qualifikation liegt darin, dass der entsprechende Koffer theoretisch mit bis zu 500x aufgeladen werden kann. In der normalen Aufladephase geht es dann nämlich nur von 5x bis 50x.
    Eine weitere Gemeinheit sind die Schwierigkeitsgrade. Wenn man z.B. "sehr leicht" anwählt, zahlt man direkt das 9-fache.

  6. #106
    Casino Tester Avatar von Casoni
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    6.378

    Standard

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    wenn ich zwischen den 3 Spielen, also Dreamcactcher, Monopoly und Deal or No Deal entscheiden müsste, so würde ich wahrscheinlich Deal or No Deal nehmen.
    Beim Deal or No Deal sehe ich das Problem beim Qualifikations-Spiel. Hier im Thema wurden zwei Beispiele veröffentlicht, in denen jeweils deutlich mehr als 100 Runden für die Qualifikation gebraucht wurden. Dieses Vorrunden-Spiel läuft mit Zufallsgenerator, wie ein Automatenspiel mit wahrscheinlich sehr schlechter Ø Auszahlung. Vielleicht sind es weniger als 95% Return-To-Player. Bei 124x Minus in Folge und wenig später sogar 130x Minus in Folge, ohne positiv ausgleichende Freispiele oder besonders hohe Zwischengewinne (wie bei Slots üblich) würde ich sogar von 90% RTP oder noch weniger ausgehen.

    Von der extra Aufladung (nach erfolgreicher Qualifikation) rate ich ab. Das macht nur Sinn, wenn Deal or No Deal jeweils komplett bis zum letzten Koffer durchgespielt wird. Denn es erhöht sich nur der Wert des am höchsten bewerteten Koffers, der dann am Ende mit 1:16 Wahrscheinlichkeit übrig bleiben muss. Das Spiel heisst aber nicht No Deal until Finish, sondern die Option 'Deal' ist eine wichtige Option. So gesehen spielt der wertvollste Koffer nicht die ganz entscheidende Rolle. Er ist aber wichtig, dass er möglichst lange mit im Spiel bleibt, damit man zwischendurch einen besonders guten Deal bekommt.

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Zunächst mal zum Monopoly-Spiel. Meiner Meinung nach ist dort ausschließlich das 4-Roll Feld interessant. Das 2-Roll Feld ist nur dann relevant, wenn es zu Extra-Würfen kommen würde.
    Monopoly hat im Vergleich zum Dream Catcher eine schlechtere durchschnittliche Auszahlung an die Spieler. Das 4-Roll-Gewinnfeld kann sich lohnen, aber beim Bonusspiel kommt häufig nicht so viel heraus, wenn man das mal genau durchrechnet (z.B. im Vergleich mit den 40er- und 20er-Direktauszahlungen beim Dream Catcher, ganz abgesehen von den 7x40, 7x20 und ähnlichen Fällen). Das Ereignisfeld mit dem bis zu 8x Multiplizierer halte ich beim Live Monopoly auch für interessant. Es gab sogar schon 10x-Multiplikator, glaube ich. Insgesamt ist die Auszahlung aber vergleichsweise schlecht. Das ist mehr was für Spieler, die zugleich gute Unterhaltung haben wollen. Und es gibt ja die (sehr geringe) Chance, dass es beim Bonus-Spiel doch mal zur vollen Umrundung des Spielfeldes kommt. Dann sind ja im weiteren Verlauf extrem hohe Gewinne möglich.

    Zitat Zitat von Emulator Beitrag anzeigen
    Bei Dreamcatcher fallen einen die Wiederholungen, z.B. von 2er oder 1er schnell ins Auge und auch nur darin sehe ich bei diesem Spiel überhaupt eine Chance. Wenn man Glück hat und eine 1,1,1,1,1,1 Serie erwischt, dann wäre Paroli in so einer Situation natürlich traumhaft.
    Das lässt sich phasenweise gut spielen. Ansonsten zumindest die Spekulation auf den 1er mit nicht zu steil ansteigender Progression, wenn es nur kurze Unterbrechungen zwischen den 1ern gibt. Gelegentlich wird der Gewinn unverhofft x7 oder wenigstens x2 aufwärts gehebelt, wenn einer der beiden Multiplikatoren vor der 1 erscheint. Am besten in einer höheren Progressionsstufe (egal ob Paroli oder Erhöhung nach vorherigem Verlust). Genau das unterscheidet das Live Glücksrad positiv von anderen 1:1 Spielen. Deshalb spiele ich es immer mal gern zwischendurch. Meistens setze ich dann den Haupteinsatz auf die 1 (z.B. €4) und kleinere Anteile auf die 40 und die 20. Das wird so gewichtet, dass das 1er-Spiel nach einigen Treffern genügend Überschuss bringt, auch wenn die 20 und die 40 lange Zeit nicht erschienen sind. So bleibt nebenbei immer der Kick bezüglich 7x40 oder wenigstens 7x20. An einem ganz seltenen Glückstag könnte es ja auch mal 7x7x40 sein (entsprechend dem 1960-fachen Einsatz). Dieses Jackpot-Element fehlt ja beim klassischen Roulette.

Ähnliche Themen

  1. Skandal in der US Lotterie Branche
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2015, 08:18
  2. Skandal bei der PPT
    Von Shinobi im Forum Pokernews
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 08:51
  3. Poker-Skandal: Casino gibt fehlerhafte Eingabe zu
    Von Casinonews im Forum Pokernews
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 21:22
  4. Spielbank-Skandal im Casino in Hannover
    Von Casinonews im Forum Casinonachrichten / Casino News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 00:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •