Bonusjäger Lehrgang

Vom Zahlmeister zum Jägermeister


Tipps von einem berüchtigten Profi-Bonusjäger aus Dänemark, der in den vergangenen Jahren sehr viel Geld durch cleveres Bonusspiel gewonnen hat. Jaegermeister ist in den meisten Online Casinos nicht gern gesehen und ist als Däne von vielen Bonusangeboten ausgeschlossen oder muss mehr Bonusumsatz machen als z.B. deutsche Spieler. Er kann deshalb problemlos sein Wissen preis geben, weil die beste Zeit für Spieler aus seiner Region vorbei ist.

Aktuelle Infos zu den besten Gratisbonus-Angeboten sind in der Casino Bonus Übersicht zu finden.


Bonusjäger Lehrgang Index
Erfahrungen aus fünf Jahren Bonusjagd

01. In den Casinos ständig gewinnen - kann man das? Dauergewinn im Casino möglich?
02. Eine Welt von Käsestücken und Mausefallen Bonusfallen und wie man sich die Beute schnappt
03. Die kleine Schrift ganz am Boden Das Kleingedruckte: Bonus Terms & Conditions
04. Deine Freundin, die Wahrscheinlichkeit Wahrscheinlichkeiten berechnen - play for value
05. Die Schwebespiele Spielarten mit geringem Hausvorteil haben geringere Ergebnisschwankungen
06. Wenn man das Geld erst verdienen muss Erst der Umsatz, dann die extra Auszahlung
07. Risiken und Nebenwirkungen ... Verzocke nicht die Haushaltskasse
08. Der Grosse Sprung nach vorn Risiko erhöhen für sprunghafte Gewinne
09. Die Sprungspiele bei welchen Online Spielen man die Sprungtaktik anwenden sollte
10. Klebebonusse sticky bonuses - Boni die nicht auszahlbar sind
11. Microgaming Clearplay Beim Clearplay Prinzip sind keine Spiele für das Bonusspiel verboten
12. Microgaming mit zwei Stufen Free play Bonusse von Micrograming richtig frei spielen
13. Der Geheimdienst Seriösität der Casinos prüfen
14. Bankroll Management Behalte die Kontrolle über dein Spielkapital
15. Was verboten ist Unerlaubte Tricks
16. Fünf Monatliche Bonusse In diesen fünf Casinos gibt es jeden Monat gute Bonusbeute
17. Kleine Einzahlung, grosser Bonus Die beste Strategie, aus dem Bonus einen Gewinn zu machen
18. Versicherungsbonus aus XXL Club Casino Ungewöhnliche Gewinnchance
19. Rival Gaming - Massnahmen gegen Bonusjagd Wo die Strategien kaum funktionieren
20. Bonusjagd beim Poker Besonderheiten im Vergleich zur Jägerei in den Casinos



Bonusjäger Lehrgang, Teil 1 - In den Online Casinos ständig gewinnen - kann man das?

"Die Casinos mögen uns nicht, sie nennen uns "Bonushuren". Mir ist es ganz egal wie sie mich bezeichnen. Durchschnittlich nehme ich jeden Monat bei der Bonusjagd rund 600 Euro von ihrem Geld, für dieser Bezahlung könnten sie mich Werner Beinhart nennen. Ich brauche übrigens sehr wenig Zeit daran. Wenn ich mehr Zeit hätte könnte ich wohl mehr verdienen."
Mehr zum Thema siehe Casinobonus Lehrgang, Teil 1


Bonusjäger Lehrgang, Teil 2 - Eine Welt von Käsestücken und Mausefallen

"Die 'dummen Mäuse' sind hier die Spieler, die mit Aberglaube eintreten, immer von einfaches Geld und grosse Gewinne reden, und von Wahrscheinlickeiten nichts verstehen."

"Die meisten Spieler gehören - mehr oder weniger - zu dieser "dummen" Kategorie. Deshalb ist es keine grosse Ausgabe für das Kasino, ein Anfangsgeschenk (Bonus) zu geben, auch wenn es für den neuen Spieler ein statistischer Vorteil ist. Wenn so ein Spieler etwas gewinnt, verbindet er das Kasino mit Glück. Früher oder später kommt er zurück zu diesem Online Casino, weil er sich an das Glück erinnert und denkt, dass es so weiter gehen wird. Am Ende gewinnt das Kasino."
Mehr zum Thema siehe Lehrgang, Teil 2


Bonusjäger Lehrgang, Teil 3 - Die kleine Schrift ganz am Boden

"Es gibt immer Bedingungen, oft mehrere Seiten von eng geschriebenen englischen Wörter. Um ein guter Bonusjäger zu werden, muss man diese Bedingungen lesen können und verstehen können. Glücklicherweise braucht man nicht jedes Mal jedes Wort zu lesen. Die meisten Bonusangebote sind ähnlich (oder jedenfalls gehören sie an eine Handvoll von Kategorien), und die Mehrheit die Bedingungen sind Standardbedingungen. Mit ein bisschen Training lernst du bald nur an die wichtichsten Teile zu fokussieren."
Mehr zum Thema siehe Casinobonus Lehrgang, Teil 3


Bonusjäger Lehrgang, Teil 4 - Deine Freundin, die Wahrscheinlichkeit

"Hast du ein Geldstück im Tasche? Gut. Heute reden wir über Wahrscheinlichkeiten, und ein Geldstück ist ein guter Ausgangspunkt. Um die grundlegende Zusammenhänge zu begreifen, brauchen wir keine mathematische Formeln, sondern nur ein bisschen Intuition."
Mehr zum Thema siehe Casino Bonus Seminar, Teil 4


Bonusjäger Lehrgang, Teil 5 - Die Schwebespiele

"Letze Woche schrieb ich, wie man einen Bonus am einfachsten freispielt: durch viele kleine Einsätze in ein Spiel mit kleine Ausschwünge. Bei dieser Strategie erwartet man, dass man in fast 50% der Spiele Glück hat und in ein bisschen mehr als 50% der Spiele Pech hat."

"Schweben, wie in einen Drachen in der Luft: Die zufällige Brise kann dich höher ziehen oder niedricher stossen, und du verlierst ständig ein bisschen Höhe an die Schwerkraft, aber du bleibst trotzdem im Luft bis du fertig bist."
Mehr zum Thema siehe Casino Bonus Lehrgang, Teil 5


Bonusjäger Lehrgang, Teil 6 - Wenn man das Geld erst verdienen muss

"Die meisten Bonusse kriegt man wenn man eine Einzahlung macht. Die ganze Summe (Einzahlung und Bonus) sind normalerweise unmittelbar Spielbar; nur die Auszahlung ist mit verschiedene Umsatzbedingungen verknüpft. Bei einer Minderheit die Bonusse ist aber die Reihenfolge umgekerrt: Man muss erst die Umsatzbedingung befriedigen, und kriegt danach das Bonusgeld. Diese Bonusangebote sind nicht unter meine persöhnliche Favoriten, weil erweiterte Strategien gegen ihnen wertlos sind..."
Mehr zum Thema siehe Casino Bonusse Lehrgang, Teil 6


Bonusjäger Lehrgang, Teil 7 - Für Risiken und Nebenwirkungen ...

"Auch eine wichtige Regel für mich: das Bonusgeld ist nicht mein primärer Einkommen. Dafür sind die kurzfristige Ausschwünge zu gross; einige Monate sind sehr gut und einige Monate sind fast ohne Überschuss. Alle feste Ausgaben bezahle ich nicht aus dem Bonusgeld."
Mehr zum Thema siehe Casino Boni Seminar, Teil 7


Bonus Angebote


 TIPP: Live Casino Dublinbet 125% Bonus